Die Wichtelgruppe feiert Advent

Werbung
Pressemitteilung vom 17.03.2016
Brandschutzerziehung
Kindertagesstätte St. Vinzenz
Wenn ein Feuerwehrmann die Kindertagesstätte besucht, ist die Aufregung groß!
Jedoch ist er nicht zum Löschen gekommen, sondern er erklärte den
Vorschulkindern das richtige Verhalten im Falle eines Brandes. Angelo Ramos von
der Freiwilligen Feuerwehr Großkrotzenburg führte eine zweitägige Schulung mit den
Vorschulkindern durch. Hierbei lernten die Kinder am ersten Tag, wie man sich im
Notfall verhält, welche Telefonnummer man wählen muss, um mit der Leitstelle
verbunden zu werden, die dann die Feuerwehrmänner in den richtigen Wohnort und
in die richtige Straße schickt. In einer Art Rollenspiel setzten die Kinder den Notruf
112 ab und beantworteten alle fünf „W-Fragen“ richtig. Angelo Ramos erklärte alles
kindgerecht und hatte sehr viel Geduld mit den vielen Fragen der Kinder. Am zweiten
Tag stand der Besuch des Feuerwehrgerätehauses an. Hier erhielten die Kinder
Einblick in die Werkstatt sowie die Kleiderkammer und konnten sehen, was ein
Feuerwehrauto so hinter seinen Rolltoren für Gerätschaften hat. Damit man sehen
konnte, was ein Feuerwehrmann so alles zum Einsatz anziehen muss, stellte sich
Oliver Groß als Modell zur Verfügung. Wir staunten nicht schlecht, wie schwer so
eine Ausrüstung ist und aus wie vielen Teilen sie besteht und dass sie im fahrenden
Auto angezogen werden muss. Die Kinder waren beeindruckt und begeistert, als sie
in zwei Feuerwehrautos einsteigen durften. Wo fährt denn die Feuerwehr mit uns
hin, war die Frage. Es ging an den See und vor dem Strandbad ging zur Freude der
Kinder auch noch die Sirene an. Mit Martinshorn und Blaulicht einmal in einem
Feuerwehrauto sitzen ist wohl der Traum eines jeden Kindes. Die Rückfahrt endete
dann leider schon vor dem Kindergarten, gerne wären die Kinder noch weiter
gefahren nach Italien oder Wiesbaden mit einem Stopp bei McDonald‘s waren
unsere Wunschziele. Der eine oder andere Feuerwehrmann hätte uns auch
begleitet, aber die Wagen müssen ja wieder zum Einsatz bereitstehen, das sahen
auch unsere Vorschulkinder sehr schnell ein.
Wir bedanken uns recht herzlich bei den Feuerwehrmännern Angelo Ramos, Markus
Roiger und Oliver Große für diese kindgerechte und lehrreiche
Brandschutzerziehung.
Herunterladen
Explore flashcards