Kehl D. - Anspruch und Ansprüchlichkeit

Werbung
Fachperson vs Klient/in
Anspruch und
Ansprüchlichkeit
Fachpersonen VS Klient/in
Wohnhaus Aargau
Wohnen mit Assistenz
- Wohnen im eigenen Studio so
selbstständig und selbstbestimmt wie
möglich
- sinngebende Aufgabe im Rahmen von
Arbeit und Beschäftigung
Konzept
Beziehungsgestaltung
Auf allen Ebenen halten wir uns an
den Grundsatz: Soviel Selbst- und
Mitbestimmung wie möglich, soviel
Fremdbestimmung wie nötig.
Unsere Kommunikation basiert auf
Wertschätzung, Offenheit,
Transparenz und Rücksichtnahme
Wir achten die geistige, emotionale
und körperliche Individualität
unseres Gegenübers, respektieren
dessen Integrität und treten
authentisch auf.
Wenn jemand aufgrund einer
Körperbehinderung in seiner
Selbständigkeit eingeschränkt ist,
entscheidet er dennoch über sein
Leben und seinen Körper selbst.
Assistenz
«Du hilfst mir,
das zu tun,
was ich tun will!
Assistenz
Begegnung auf Augenhöhe
• Alle – auch Mitarbeitende sind
verschieden und diese Unterschiede
dürfen sein!
• Es ist Ausdruck von Erwachsensein, mit
verschiedenen Menschen und den
entsprechenden Unterschieden
umgehen zu können.
Unser Leitmotiv
• Ich kenne meine Grenzen, kommuniziere diese und stimme mein Handeln
auf meine Grenzen und auf diejenigen
meines Gegenübers ab!
• Ich darf, will und muss mich einbringen!
Empowerment ist eine Haltung der
professionellen Zurückhaltung, die
Abkehr von einer «fürsorglichen
Belagerung»
(nach Herringer, 2006)
Herzlichen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit!
Herunterladen
Explore flashcards