Stornobedingungen - Gästehaus Lazarus Berlin

Werbung
Stornobedingungen
Ein Rücktritt des Kunden von dem mit dem Gästehaus geschlossenen Vertrag bedarf der schriftlichen
Zustimmung des Gästehauses. Erfolgt diese nicht, so ist der vereinbarte Preis aus dem Vertrag auch
dann zu zahlen, wenn der Kunde vertragliche Leistungen nicht in Anspruch nimmt. Dies gilt nicht in
Fällen des Leistungsverzuges des Gästehauses oder einer von ihm zu vertretenden Unmöglichkeit der
Leistungserbringung.
1. Bei Logis bis zu 4 Personen (= Individualgast) kann der Kunde bis 3 Wochen vor Anreisetag
vom Vertrag zurücktreten, ohne Zahlungs- oder Schadensersatzansprüche des Gästehauses
auszulösen. Danach steht es dem Gästehaus frei, den ihm entstehenden und vom Kunden zu
ersetzenden Schaden wie folgt zu pauschalisieren:
a) bis 2 Wochen vor Anreisetag = 30% des Zimmerpreises
b) bis 1 Woche vor Anreisetag = 50% des Zimmerpreises
c) unter 1 Woche bis Anreisetag = 80% des Zimmerpreises
2. Bei Logis ab 5 Personen (= Gruppen-Arrangements) kann der Kunde bis 8 Wochen vor
Anreisetag vom Vertrag zurücktreten ohne Zahlungs- oder Schadensersatzansprüche des
Gästehauses auszulösen. Danach steht es dem Gästehaus frei, den ihm entstehenden und
vom Kunden zu ersetzenden Schaden wie folgt zu pauschalisieren:
a) bis 6 Wochen vor Anreisetag/Veranstaltungsbeginn = 30% der vereinbarten Leistungen
b) bis 2 Wochen vor Anreisetag/Veranstaltungsbeginn = 60% der vereinbarten Leistungen
c) unter 2 Wochen bis Anreisetag/Veranstaltungsbeginn = 80% der vereinbarten Leistungen
Herunterladen
Explore flashcards