RANFT GRUPPE Ihr Michael Ranft

Werbung
Ranft Gruppe
anlegerbrief,
Dezember 2012
Inhalt
Liebe Anlegerinnen und Anleger, Kunden,
Geschäftspartner und Freunde des Hauses,
vor ein paar Tagen ist
mir etwas wirklich Witziges passiert. Ich saß
in einem Seminar zum
Thema Kleinwasserkraftwerke, Seite an Seite mit
diversen Planern, Branchenkennern und Spezialisten. Während eines
Vortrags konstatierte der
Referent, dass Italien als
eigentliches ‚Mekka der
Wasserkraft“ gelte. Man
dort aber leider „kaum einen vernünftigen Zugang
zum Markt bekäme.“ Irgendwas machen wir wohl
richtig dachte ich schmunzelnd bei mir ... und
weiter, dass es höchste Zeit sei, Ihnen unsere interessanten Wasserkraft-Projekte in Italien vorzustellen.
Dieses Segment erweist sich als maßgeschneiderte
Ergänzung unserer erfolgreichen Investmentstrategie im Solarbereich.
Gerne informieren wir Sie heute zur aktuellen Emission „Ranft Green Energy I“.Der Zugang zu interessanten Wasserkraftprojekten gilt aufgrund des knap-
Zukunft Wasserkraft
S. 2
Wasserkraft Projekt Boves S. 2
Wasserkraft Projekt Pallanzeno
S. 3
Marktsegment Photovoltaik
S. 3
Ranft Green Energy I
S. 4
pen Angebotes und den festgefügten Strukturen der
Branche als außerordentlich schwierig. Umso mehr
freut es uns, einen Zugang zu diesem lukrativen
Markt gefunden zu haben. Beharrlichkeit, ein erstklassiges Netzwerk und unser guter Ruf als Projektpartner waren entscheidende Parameter auf dem
Weg dorthin. Neben einer exklusiven Kooperationsvereinbarung wurden jetzt die ersten Projekte
lanciert. Hierzu mehr in diesem Anlegerbrief.
Ihre Anlage in die Emission „Ranft Green Energy I“
macht Sie zum Teilhaber an der zukunftsorientierten
Entwicklung unseres Portfolios. So profitieren Sie
an der operativen Ausweitung unserer Tätigkeit
im Bereich der Solarenergie und den Erträgen aus
dem hochinteressanten Marktsegment Wasserkraft.
Konkret: Die aktuelle Emission bietet attraktive Zinssätze bis zu 7,95% p.a. Ganz nebenbei leisten Sie
einen realen Beitrag zur Energiewende.
Ich freue mich, wenn Sie die Substanz und das
Potenzial unserer Strategie erkennen. Und wir Sie
bald im Kreis unserer Anleger begrüßen dürfen.
Ihr Michael Ranft
Michael Ranft,
Geschäftsführender Gesellschafter
der Ranft Gruppe
bleibende werte. rendite und ertrag.
Zukunft Wasserkraft
Das Piemont. Neben landschaftlicher Schönheit
und großem Wasserreichtum verfügt diese Region
über eine lange Tradition der Erzeugung elektrischer Energie aus Wasserkraft, die bis in das
19. Jahrhundert zurückreicht. Zu den Pionieren
der Wasserkraftnutzung im Piemont gehörte schon
der Großvater unseres piemontesischen Partners,
dem Inhaber der DITTA BORGNA ALESSANDRO.
Auf der Basis langjähriger und exklusiver Koopera-
tionsvereinbarungen, wurde die erste gemeinsame
Projektgesellschaft
gegründet,
welche
sich
mehrheitlich im Besitz der Ranft Gruppe befindet. Die
durchschnittliche Jahresproduktion der zur Ausführung
innerhalb der nächsten drei Jahre vorgesehenen Projekte, liegt bei über 16 Mio. kWh.
Dies entspricht auf der Basis der derzeitigen Vergütungstarife prognostizierten Stromeinnahmen in Höhe
von EUR 2,8 Mio. p.a..
Wasserkraftprojekt Boves
Unser erstes Wasserkraftprojekt liegt in Boves, Provinz
Cuneo. Die Ursprünge des bereits bestehenden Kraftwerkes reichen bis in das Jahr 1920 zurück. Durch
die langjährigen Erfahrungen in Bezug auf die zu
erwartenden, verwertbaren Wassermengen, ergibt
sich eine gute Vorhersagbarkeit der zu erwartenden
Erträge. Die Gemeinde ist derzeit finanziell selbst
nicht in der Lage, die erforderlichen Modernisierungsmaßnahmen durchzuführen. Mit Hilfe der Ranft
Gruppe erfolgt nun die Erneuerung der technischen
Komponenten bei gleichzeitiger Übernahme der
Betriebsführung.
werk
Wasserlraft . erwartet:
jährl
in Boves,
h
500,000 kW
Durch diese für alle Beteiligten wirtschaftlich lukrative
Lösung, ergibt sich die sinnvolle und effizientere Nutzung vorhandener Ressourcen. Zum Einsatz kommt
eine Francisturbine sowie modernste Steuerungstechnik. Die durchschnittliche Stromproduktion wird mit
jährlich zirka 500.000 kWh erwartet, bei einem
Vergütungstarif von 21,9 Eurocent. Die Fertigstellung erfolgt im Dezember 2012, erste Einnahmen
fließen der Gesellschaft somit voraussichtlich ab
Januar 2013 zu.
Achtung, Eigenwerbung
Natürlich möchten wir ganz grundsätzlich, dass Sie
Ihr Geld in unsere Projekte investieren. Sie sollten
aber auch unsere Idee teilen und die Vorgehensweise umfassend verstehen.
Anders, als bei vielen freien Kapitalmarktangeboten üblich, investieren Sie mit der Ranft Gruppe in
bereits konkret vorhandene Projekte. Sie vertrauen
auf unsere 17 Jahre Erfahrung bei der Identifikation,
Entwicklung, Steuerung und Realisierung komplexer Immobilien- und Energieprojekte. Und bekommen eine lukrative Verzinsung Ihres Kapitals, selbst
unter Inflationsgesichtspunkten. Darüber hinaus
leisten Sie Ihren ganz persönlichen, realen Beitrag
zur Energiewende. Ein Wort noch zu unserer neuesten Portfolio-Erweiterung, der Wasserkraft: Ein
Engpass regenerativer Energiequellen liegt in der
natürlichen Schwankung und der noch unzureichend
vorhandenen Speichertechnologie. Die durch Wasserkraft erzeugte Energie hingegen hat eine hohe
Grundlastfähigkeit, das ist ein entscheidender Vorteil.
Eine langjährige Tradition einerseits und die Zuverlässigkeit und Einfachheit der Technologie machen
Wasserkraftwerke zu äußerst attraktiven Investments.
Darüber hinaus ist die Wasserkraft innerhalb unseres
Gesamtportfolios eine passgenaue Ergänzung zu
unseren Solar-Investments.
www.ranft-gruppe.de
Wasserkraftprojekt Pallanzeno
Hier wurde ebenso bereits mit dem Bau begonnen.
Die Realisierung erfolgt analog zum Boves-Projekt
in enger Kooperation mit der Gemeinde und sieht
den Neubau eines Ausleitungskraftwerkes vor. Zum
Einsatz kommt eine Turbine vom Typ Kaplan, die
Wasserentnahme erfolgt aus einem bestehenden
Kanal, der auch eines der größten Wasserkraftwerke
des Energieversorgers ENEL speist.
Die Fertigstellung dieses in der Provinz Verbania
gelegenen Projektes ist für November 2013 terminiert.
Die langjährigen Erfahrungen mit der transportierten
Wassermenge prognostizieren eine durchschnittliche
Stromproduktion von ca. 1.000.000 kWh p.a., die
Vergütung in Höhe von 21,9 Eurocent je kWh Strom,
erfolgt auf der Grundlage des Erneuerbare Energien
Gesetzes, für einen Zeitraum von 20 Jahren.
Wasserlraftwerk in
Pallanzeno, jährl. erwartet:
1,000,000 kWh
Marktsegment Photovoltaik
Technische und kaufmännische
Betriebsführung
Nach
umfangreichen
Vorbereitungsmaßnahmen
und der Erweiterung unserer Teams in Deutschland
und Italien werden wir, wie angekündigt, in Kürze
die Markteinführung unseres modifizierten Dienstleistungspaketes für die technische und kaufmännische
Betriebsführung von Photovoltaikanlagen starten.
Wir sind überzeugt, dass die von uns entwickelten,
innovativen Leistungsmerkmale den Grundstein für
einen erfolgreichen Ausbau dieses Geschäftsfeldes
bilden werden.
Stromerzeugung ohne Förderung
Aufgrund der aktuellen Preisentwicklungen bei
Modul- und Wechselrichterpreisen, gehen wir davon aus, dass in absehbarer Zeit die Errichtung lohnenswerter Photovoltaikprojekte zumindest im Süden
Siziliens möglich sein dürfte. In der Annahme, dass die
kostenseitigen Voraussetzungen im Frühjahr 2013 erreicht sein dürften, bereiten wir derzeit den Baubeginn
von insgesamt 1,7 MW Freilandanlagen soweit vor,
dass wir im richtigen Moment startklar sein werden.
Auch wenn die Renditen bei weitem nicht denen der
Vergangenheit entsprechen, bieten sie doch immer
noch eine interessantere Alternative, als es derzeit
Tagesgelder mit häufig nur 0,5% Zins, bei gleichzeitig
ca. 2% Inflation sein können.
bleibende werte. rendite und ertrag.
Ranft Gruppe
anlegerbrief,
Dezember 2012
Ausblick
Die nächste Ausgabe unseres Anlegerbriefs
erscheint voraussichtlich im März 2013.
Ranft Green Energy I
Geld ist ohne jeden Wert, wenn ihm kein sinnvoller
Nutzen gegenüber steht. Was also ist die Alternative
zu niedrigen Festgeldzinsen, zum Ankauf von Sachwerten zu derzeit vielfach überhöhten Preisen oder zu
einer langfristigen Bindung des Kapitals in vielleicht
attraktiv rentierende, aber nicht handelbare Fondsprodukte oder Beteiligungsmodelle?
Wir bieten Ihrem Geld einen sinnvollen Nutzen. Werden Sie Teil unserer Idee. Tragen Sie aktiv zur Energiewende bei. Und erhalten Sie von uns direkt die für
Projektfinanzierungen üblichen Marktzinsen. Anstatt
historisch niedrige Zinsen für Ihr Guthaben hinzunehmen.
Ranft Green Energy I bietet:
4,35%
bei 1 Jahr Laufzeit
6,25%
bei 2 Jahren Laufzeit
7,95%
bei 4 Jahren Laufzeit
Für
detaillierte
Informationen
fordern Sie bitte unseren Emissionsprospekt an.
Wir empfehlen
Alternative Energien, alternative Investitionsformen,
mehr erfahren Sie direkt über:
Impressum
Herausgeber:
Ranft
Gruppe,
JohannHammer-Str. 22, 97980 Bad Mergentheim
Telefon 07931/9929-0, Fax 07931/9929-190.
Internet: www.ranft-gruppe.de
V. i. S. d. P.: Michael Ranft, Andrea Ranft
5. Auflage, Bad Mergentheim, Dezember 2012.
Alle Rechte vorbehalten.
Bad Mergentheim, Dezember 2012
bleibende werte. rendite und ertrag.
Herunterladen
Explore flashcards