RG 797 Wach auf, du Geist, vv1-5

Werbung
RG 797 Wach auf, du Geist, vv1-5
T: Bogatzky 1750 M: Hamburg 1960 S: Schaffhausen 1841
2
4
C
1. Wach auf, du Geist der
2. O dass dochbald dein
3. So
gib dein Wort mit
4. Ach dass die Hilf aus
5. Die Lieb ist's, Herr, die
ers
Feu
gros
Zi
zu
ten Zeu gen, der Wäch ter, die auf Zi ons
o möcht es doch in al le
er brenn te,
sen Scha ren, die in der Kraft E van ge
on kä me. O dass dein Geist, so wie dein
dir fle het, sie, die von dei ner Lieb ein
Mau
Lan
lis
Wort
Fünk
er
de
ten
ver
lein
2
4
C
6
2
4
C
stehn,
gehn,
sei'n;
spricht,
ist,
2
4
die Tag
auf dass
lass eil
dein Volk
von dei
und Näch te nim mer schwei gen,
bald al le Welt er kenn te,
fah ren
end Hilf uns wi der
aus dem Ge fäng nis näh me.
weh et,
nem At em an ge
die
un ver
was zur Er
und brich in
O würd es
o
du, der
zagt dem
lös ung
Sa tans
doch nur
du die
C
11
Feind
ihr
Reich
bald
Lie
ent ge gen gehn;
von dir ge schehn.
ein.
mit Macht hin
vor A bend licht.
sel ber
bist.
be
ja
de
O
Herr
O
brei
Ach reiss,
Wenn wir
ren
der
te,
o
in
Schall die
Ern te,
Herr, auf
Herr, den
schwa cher
gan ze
sie he
wei tem
Him mel
Lie be
Welt durch
doch dar
Er den
bald ent
zu
dir
15
dringt
ein:
kreis
zwei
flehn,
und
Die
dei
und
was
al
Ernt
Reich
komm
wird
Völ
ker
ler
ist gross, die
zu
bald aus
ab
zur
her
der
nicht von
Scha ren
zu
Zahl der Knech
dei
nes Nam
Hilf und mach
Lie
be Quell
dir
te
ens
uns
ge
bringt.
klein.
Preis.
frei.
schehn!
Herunterladen
Explore flashcards