Namenwörter (Nomen) 2

Werbung
Hamsterkiste – Grundwissen Deutsch
Namenwörter (Nomen) 2
Professor Muffelgrumps erklärt:
Außer den Bezeichnungen für Personen, Pflanzen, Tiere und Sachen gibt es noch
eine fünfte Gruppe von Namenwörtern. Wir nennen sie Abstrakta. Man erkennt
sie oft nur am Artikel oder an den Endungen -heit, -keit, -schaft, -nis, -ung, tum.
1
Eine langweilige veranstaltung
Seit einer ewigkeit spielten die beiden mannschaften schon um den sieg. Das
ergebnis war immer noch 0 : 0. Die zuschauer waren der meinung, dass es nun
genug sei. Sie machten ihrer enttäuschung luft und pfiffen. Einige meinten, es sei
eine frechheit so zu spielen. So konnte keiner von beiden die meisterschaft
gewinnen. Durch einen irrtum des schiedsrichters gab es schließlich einen
elfmeter. Doch nicht einmal dieses ereignis brachte eine wendung, denn der
schütze ließ sich sogar diese gelegenheit entgehen.
Finde und unterstreiche in diesem Text die Wörter mit den Endungen -heit, -keit, -schaft, -nis, -ung und -tum. Finde auch
die anderen Nomen und schreibe den Text richtig ab.
2
Engerlinge
Nach der paarung gräbt sich das weibchen des maikäfers in den boden und
legt dort 20 bis 30 eier ab. Nach 6 wochen schlüpfen die larven aus. Wir
nennen sie engerlinge. Sie leben 2 bis 4 jahre in der erde. Dabei ernähren sie
sich von den wurzeln der pflanzen. Wenn sie ausgewachsen sind verpuppen
sie sich. Etwa 5 wochen später kriecht der käfer aus der puppenhaut. Er bleibt
noch einige monate in seiner schützenden höhle . Erst im mai des nächsten
jahres kommt er an die oberfläche und begibt sich auf die suche nach
frischem laub. Wenn die eier gelegt sind, sterben die käfer bald ab.
Finde und unterstreiche in diesem Text alle Nomen. Dann schreibe den Text richtig ab.
Willi und Harry haben gelernt
Wörter mit den Endungen -heit, -keit, -schaft, -nis, -ung und -tum sind
ebenfalls Namenwörter (Nomen). Auch diese Wörter schreiben wir groß.
© Hamsterkiste – Verwendung im Unterricht nur mit gültiger Lizenz
Herunterladen
Explore flashcards