astrologie-report - Universal Healing Tao Europe

Werbung
Universal Tao Center
Fünf Elemente Astrologie Bericht
Dieser Bericht wurde erstellt für
am:
Worte der Achtsamkeit und Vorsicht
Die Meditationen, Übungen , Techniken, Kräuter und Nahrungsmittel
welche hier beschrieben und empfohlen werden, sind nicht
geeignet als Alternative zu einer medizinischen Behandlung
eingesetzt zu werden. Es ist nicht die Absicht des Universal Tao
Center Krankheiten zu diagnostizieren oder Therapien zu
verschreiben. Die Absicht besteht ausschließlich darin Informationen
anzubieten. Für den Fall, dass Sie diese Informationen ohne die
Zustimmung ihres Arztes anwenden, gilt dies als Selbstbehandlung.
Das Universal Tao Center übernimmt dafür keinerlei Verantwortung.
1
Der Zweck des Fünf Elemente Berichtes
Im Laufe des vergangenen Jahrtausends hat die Menschheit schrittweise ihre
Sensibilität gegenüber der energetischen Welt (Phänomene wie Chi) im selben
Maße verloren, als sie sich verstärkt der materiellen Entwicklung gewidmet hat,
und wir das Feingefühl für unsere natürlichen Voraussetzungen verloren haben.
Die Menschen werden in eine Urnwelt geboren und genährt, welche stark vom
Energietluss (Chi, Magnetfelder) der Erde beeinflusst ist, sowie von anderen
Planeten und Hirnmelskörpern. Die Vier Säulen des GIücks stellen eine der
Theorien in der chinesischen Astrologie dar, welche die zu erwartenden
Auswirkungen der Umwelt, einschließlich der Himmelskörper, auf das Individuum
berechnet.
Dieser Bericht, welcher sich auf die Vier Säulen des GIücks stützt, liefert eine
Analyse über die in ihnen wirksamen Fünf Elemente und eine Beschreibung der
Charakteristik ihrer Organe.
Dieser Bericht empfiehlt auch eine Liste von Nahrungsmitteln, welche helfen
sollen ihre Energie zu balancieren. Wenn Sie sich einmal der Qualität und
Quantität der in ihnen wirksamen Fünf Elemente und des Zustandes ihrer Organe
bewusst sind, ist es möglich, dass sie eine größere Chance haben,
ausgeglichener und harmonischer zu werden. Wenn Sie sich mit diesen
spezifischen Eigenschaften auseinandersetzen erhalten Sie die Fähigkeit ihren
eigenen Lebensstil so zu gestalten, dass Sie ihren Wünschen und Ambitionen
gerecht werden.
Die Theorie der Vier Säulen hat ihren Ursprung im I Ging (Buch der Wandlungen).
das beschreibt, wie die Natur funktioniert und wie sich der Himmel und dessen
Gesetze auf der Erde manifestiert. Die Vier Säulen funktionieren auf ähnliche
Weise gernäss den Prinzipien des I Ging. Es kann sein, dass die Aussagen dieses
Berichtes in der Gegenwart nicht zutreffen, aber wie das I Ging ein tendenzielles
Muster aufzeigen, das sich in der Zukunft zeigen wird. Diese Muster können von
jemandem, der über lange Zeit meditiert, oder seinen / ihren Körper
missbraucht, oder ihn über längeren Zeitraum Drogen oder Stress aussetzt,
verändert und beeinflusst werden.
Bitte beachten Sie, dass dieser Bericht nur den Zweck hat ihnen Informationen zu
liefern. Es ist ausdrücklich kein medizinischer Ratschlag.
Autoren und Designer
Der Fünf Elemente Astrologie Bericht und die Ernährungstabelle wurden
Entwickelt von Master Mantak Chia, Albert L. Chan und David Twicken.
Dieser Bericht wurde erstellt für
Geburtstag: Jahr:
, Monat:
, Tag:
, Stunde: 00:00;
Geschlecht:
; Sommerzeit:
2
1. Astrologischer Bericht
Die 4 Säulen zeigen die zu erwartenden Auswirkungen der Beziehung zwischen
lhrer Energie und der Umwelt. Das Resultat dieser Energiekombination wird sich
auf lhre Persönlichkeit, ihr Schicksal, ihre Gesundheit und viele andere Aspekte
des täglichen Lebens auswirken. Dieser Bericht befasst sich in erster Linie mit den
gesundheitlichen Aspekten und in zweiter Linie mit den emotionalen Aspekten
und ihrer Persönlichkeit. Die erste Säule (gelesen von rechts nach links) stellt die
Energie dar, welche vom Geburtsjahr bestimmt wird, die zweite Säule vom
Geburtsmonat oder der Jahreszeit, die dritte von ihrem Geburtstag und die
vierte von ihrer Geburtszeit. Das nachfolgende Astrologie-Chart wurde aus ihren
Geburtsdaten ermittelt:
Persönl.
Stunde Element Monat
Tag
Jahr
Der Bericht zeigt den Zustand von Energie, Emotionen, Gesundheit und
Persönlichkeit zum Zeitpunkt ihrer Geburt.
Die obere Zeile zeigt die 10 himmlischen Stämme und die untere Zeile die 12
Stunden-Äste.
Jeder Stamm und jeder Ast hat einen Yin und einen Yang-Aspekt und beinhalte
die 5 Elemente. 9 Äste haben Unterelemente (geringeres Ausmaß) welche
„verborgene Elemente" genannt werden. Sie werden unter den
Hauptelementen in dünnerer Schrift dargestellt. Diese Stämme und Äste werden
in ihre Entsprechung in den 5 Elementen übersetzt (Tabelle siehe Referenz 8).
Die nachfolqende Analyse basiert auf dieser Darstellung.
II. Darstellung der Elemente
Die Beziehungen zwischen den 5 Grundelementen Holz, Feuer, Erde, Metall und
Wasser stellt einen grundlegender Teil der östlichen Philosophie dar.
Es gibt kein vorherrschendes Element. Wie Yin und Yang sind sie immerwährend
voneinander abhängig und einander gleichgestellt. Sie sind durch den
Lebenszyklus verbunden, der ihre Existenz erst hervorbringt. Jedes hat seinen
eigenen Platz und seine Aufgabe. Sogar im menschlichen Körper behalten die 5
3
Elemente ihre wechselseitige Beziehung.
Die Elemente beherrschen die Hauptorgane des Körpers. Zum Beispiel ist das
Erd-Element die wichtigste Energie zur Versorgung von Magen, Milz und
Pankreas (Details siehe Abschnitt VII). Ein Energieungleichgewicht zeigt sich in
Form von negativen Emotionen und beeinträchtigter Gesundheit.
Dieser Abschnitt befasst sich mit der Verteilung ihrer Energie.
Diese Darstellung zeigt ihre relative Menge an Energie in den 5 Elementen:
1.15
1.86
2.29
0.86
lhr persönliches Element ist:
lhr Tierzeichen ist:
Sie haben einen Überschuss an
Sie haben einen Mangel an
Wie oben dargestellt, sind sie ein
1.84
-Typ-
Um die Harmonie zwischen den Organen in ihrem Körper aufrecht zu erhalten,
muss das Ausmaß der 5 Elemente in einem feinfühligen Gleichgewicht stehen.
Jedes der Elemente herrscht über ein anderes Element, seine Macht kann
jedoch durch jene Macht ausgeglichen werden, welche von einem anderen
Element auf dieses selbst ausgeübt wird.
Ein Überschuss an
hat weitreichende Auswirkungen aut
. Darüber
hinaus kontrolliert das
das
; deshalb können
leiden, wenn nicht
ausreichend
vorhanden ist, oder zusätzliche
-Energie durch
Lebensmittel oder die Umwelt zugeführt wird.
Gleichgewicht zwischen den 5 Elementen in ihrem Körper sichert gesunde
4
Rahmenbedingungen in denen ihre Organe richtig arbeiten können. Ein
Energieungleichgewicht setzt ihre Organe unnötig Stress aus und beeinflusst ihre
Gesundheit langfristig.
Der nächste Abschnitt zeigt ihnen eine detaillierte Analyse der einzelnen
Organe.
III. Gesundheits-Status
Menschen erhalten zum Zeitpunkt ihrer Geburt die Energie der Umwelt
übertragen. Der menschliche Körper ist eine Abbildung des Universums im Form
von
Energie. Ein Teil der Energie stammt von den Planeten und den Himmelskörpern
welche in den 10 himmlischen Stämmen im Astrologischen Bericht enthalten ist.
Der andere Teil der Energie ist von der Erde, welche in den 12 Stunden-Ästen
enthalten ist.
Die 10 himmlischen Stämme stellen die vitale Lebensenergie der Hauptorgane
dar.
Die 12 Stunden-Äste stellen die Energie dar, welche durch jeden der 12 HauptMeridiane fließt, welche wiederum großen Einfluss auf die Organe haben.
Die kombinierte Auswirkung der Stämme und Äste auf ihre Organe wird im
relativen Ausmaß der 5 Elemente zum Ausdruck gebracht.
Die nachfolgende Darstellung zeigt eine Analyse ihre
Name
Des Organs
Ausmaß
der 5
Elements
Status
Gallenblase
& Leber
Schwach
Dünndarm
& Herz
Schwach
Magen
& Milz, Pankreas
Schwach
Dickdarm
& Lunge
Schwach
Blase
& Niere
Schwach
5
Die Tabelle zeigt den Zustand jedes einzelnen Organs zum Zeitpunkt der Geburt.
Die zehn Organe sind in 5 Gruppen unterteilt. Jedes Organ innerhalb einer
Gruppe teilt sich das Gesamtausmaß an Lebensenergie der Gruppe mit den
anderen Organen. Es ist wünschenswert, dass jede Gruppe mindestens ein bis
zwei Einheiten Lebensenergie hat. Alle Teile des Körpers sind verbunden um ein
Ganzes zu formen. Die Teile sollten niemals einzeln behandelt werden. Alle
Organe müssen in harmonischer Art und Weise zusammen arbeiten.
Überschuss oder Mangel an Lebensenergie in einer Organgruppe verursacht ein
Ungleichgewicht an Energie in jedem einzelnen Organ. Ein Ungleichgewicht an
Lebensenergie in einer Organgruppe beeinflusst die anderen Organgruppen
durch eine Kettenreaktion zwischen den Organen. Jede Organgruppe hat eine
direkte Verbindung zu einem Sinnesorgan.
So ist zum Beispiel das Sinnesorgan zu Gallenblase und Leber das Auge.
Energieungleichgewicht in einem Organ zeigt sich als Krankheit, Emotion.
Geschmacksänderung und Beeinträchtigung im zugeordneten Sinnesorgan.
All diese Auswirkungen werden als Zustände des entsprechenden Organs
Ausgedrückt.
Der Bericht zeigt auf, dass
verhäItnismässig schwach sind.
Der Bericht zeigt ebenfalls auf, dass
, Energieüberschuss aufweisen. Sie
tendieren dazu in diesen Organen eine Imbalance auszulösen.
Eine Organgruppe mit Überenergie oder Unterenergie bringt es mit sich, dass
der ihnen zugeordnete Geschmackssinn, die Emotion, die Tugend und Krankheit
im Vergleich zu den anderen Emotionen und Krankheiten stärker zum Ausdruck
kommen. Als Ergebnis werden sie den zugeordneten Geschmack (z.B. salzig)
besonders lieben oder ablehnen. die Emotion kann häufig aus der Kontrolle
geraten oder die zugeordnete Krankheit kann häufiger als ihrem Alter
entsprechend auftreten.
Die nachfolgende Aufstellung beinhaltet die zugeordneten Zustände
(Geschmack, Emotion, Tugend, Krankheit) und Energie für obengenannte
Organe.
Betrachten Sie diese Zustände als ein Hinweis, dass die entsprechende
Organgruppe im Ungleichgewicht ist und ihrer Aufmerksamkeit bedarf.
Energie: ( )
Sinnesorgane:
Eigenschaften:
und (
)
Energie: ( )
Sinnesorgane:
Eigenschaften:
und (
)
Energie: ( )
Sinnesorgane:
und (
)
6
Eigenschaften:
Obwohl niemand den ursprünglichen Energiecharakter seiner Organe
verändern kann, ist es möglich die Energie einem Gleichgewicht näher zu
bringen, indem Qualität und Quantität der Energie durch die folgenden
Maßnahmen geändert werden.
Die erste Maßnahme ist eine Änderung der Essensgewohnheiten, welche hilft
ihre Organe und ihre Energie zu stärken.
Die zweite Maßnahme ist Meditation. Nehmen Sie die Energie in der Meditation
auf und verfeinern Sie diese. Nicht zuletzt nehmen Sie die Energie der Umwelt zur
Hilfe.
1. Studieren Sie die Liste der Nahrungsmittel im Abschnitt V. Sie zeigt den
Geschmack, die Energie und die Zusammenhänge des Nahrungsmittels in
der Liste. Stellen Sie sich einen Essensplan zusammen, der sicher stellt: (1a)
Lebensmittel enthalten sind, die schwache Organe stärken:
Sie sollen eine wärmende oder neutrale Wirkung auf diese Organe haben.
2. Während der Meditation sollten Sie
, um die Energie zu
, welche
den Organen mit
zugeordnet ist.
Nachfolgende Liste enthält die zugeordneten Elemente und Organe:
Nach Beendigung des oben beschriebenen Meditationszyklus sollten Sie
die Energie einsammeln und verfeinern, indem Sie die Meditationsübung
„Der kleine Kreislauf" mehrere Male durchlaufen.
Nach der Meditation machen Sie die „Sechs Heilenden Laute". Die"
Sechs Heilenden Laute" balancieren ihre Organe.
Machen Sie mehr von den Heilenden Lauten
(a) für die schwachen Organe um diese aufzuwärmen und
(b) für die Organe mit Überenergie um diese abzukühlen.
3. Die Energie aus der Umwelt kann verwendet werden um ihre Energie zu
balancieren. Gegenstände neigen dazu jene Energie anzuziehen, der sie
selbst zugehören und diese Energie mit ihrem Umfeld zu teilen. Zum
Beispiel wird ein Aquarium in ihrem Wohnzimmer mehr Wasserenergie in ihr
Wohnzimmer bringen. Ebenso wird ein Haus an einem See mit viel
Wasserenergie versorgt. Um ein Element mit Unterenergie zu unterstützen
können Sie Gegenstände mit Wasserenergie in ihre Wohnräume bringen,
oder in der Nähe eines natürlichen Wasservorkommen leben. Um das
Energieausmaß in Elementen mit Überenergie zu reduzieren, sollten Sie in
ihrem Wohnraum die Anzahl an Gegenständen, welche der
Metallenergie zugeordnet sind minimieren.
Gegenstände mit diesen Energiequalitäten sind nachfolgend angeführt:
Feuer: Flammen, brennende Kerzen, rote Wandfarbe oder Tapeten, Heiße
Quellen order Vulkane
7
Sie können irgendeine der oben beschriebenen Maßnahmen befolgen aber es
ist wirkungsvoller mehr als eine anzuwenden. Legen sie am besten schriftlich in
einem kleinen Plan fest wie sie diese Maßnahmen umzusetzen werden, aber
ändern Sie Essensgewohnheiten, Meditation oder ihr Umfeld nicht drastisch.
Ändern Sie ihre Lebensgewohnheiten, besonders die Essensgewohnheiten für
einen Zeitraum von sechs Monaten, bis zu einem Jahr. Passen Sie ihren Plan
immer wieder gemäss den Auswirkungen auf ihre Gesundheit und der
Veränderung der Energie, wie im Abschnitt IV beschrieben, an.
IV. Die GIOcksperioden
Mit der Geburt startet ein 10-Jahres-Zyklus der sich aus
energetischer Sicht auf Ihr Schicksal und Ihr GIück auswirkt.
Dieser Kalender stellt eine Leitlinie dar, welche
Energiequalität in einem Zyklus von 10 Jahren in ihrem Körper
gerade wirksam ist.
Er leitet sich von ihren persönlichen 4 Säulen des GIücks ab.
Die in den einzelnen Zyklen wirksame Energie ist stärker als die
Energie welche aufgrund ihres Geburts-Tages, -Monats, Jahres wirksam ist.
Diese Energie kann sie nähren, unterstützen, auslaugen oder
Schwächen. Jeder dieser 10-Jares-Zyklen besteht aus
2 dominierenden Elementen: den Stämmen und den Ästen.
Diese beiden Elemente beeinflussen ihre Leben während dieser 10 Jahre.
Beachten Sie die wirksamen Elemente ihrer aktuellen GIücksperioden bevor Sie
sich Ihren persönlichen Lebensplan zurechtlegen.
Die nachfolgende Darstellung zeigt ihren 10-Jahres-Zyklus.
bis
10
20
30
40
50
60
70
Die Elements der GIücksperioden stehen in Beziehung zu ihren persönlichen
Elementen um diese zu unterstützen oder zu kontrollieren.
Beachten Sie das Element das im laufenden Jahr wirksam ist.
Verändern Sie ihren Essensplan um das wirksame Element zu nutzen oder
verringern Sie die Auswirkungen des vorherrschenden Elements, um dessen
Wirksarnkeit zu schwächen.
8
Zeitraum von 0 bis 10
Zeitraum von 10 bis 20
Zeitraum von 20 bis 30
Zeitraurn von 30 bis 40
Zeitraum von 40 bis 50
Zeitraurn von 50 bis 60
Zeitraum von 60 bis 70
Zeitraum von 70 bis 80
V. Nahrungsmitteltabelle
Siehe getrennte Beilage
VI. Die 6 Heilenden Laute
Dieser Abschnitt liefert eine kurze Beschreibung der „6 Heilenden Laute".
Die 6 Heilenden Laute bestehen aus einer Reihe von einfachen
Armbewegungen und Lauten welche einen kühlenden Effekt auf die Organe
haben.
Es gibt 6 einfache Übungen. Eine für jedes Organpaar.
Die 6 Heilenden Laute helfen den ganzen Körper abzukühlen, blockierte Energie
zu beseitigen, Giftstoffe aus den Organen zu leiten und machen es so möglich
die Organe in guten Zustand zu halten.
Für mehr Details siehe die Publikation „Stress in Lebenskraft umwandeln"
(Transform Stress Into Vitality") von Mantak Chia, 1985
VII. Die 5 Elemente
Dieser Abschnitt liefert eine kurze Beschreibung der Wechselbeziehungen
zwischen den 5 Elementen.
Es wäre unmöglich sich mit chinesischer Astrologie auseinander zu setzten ohne
das Prinzip der 5 Elemente zu verstehen.
Die 5 Elmente werden genannt:
Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser
9
Das aussergewöhnIiche an diesen 5 Elementen ist, dass, obwohl alle 5 van
gleichem Gewicht und gleicher Bedeutung sind, die Beziehungen zueinander
sehr unterschiedlich sein können.
Jedes Element kann sich in ein anderes umwandeln. In dem sich ein Element in
ein anderes umwandelt verbraucht es sich, aber jedes in einer anderen Art und
Weise.
Holz verbrennt wenn Feuer entsteht, das wiederum erIöscht und Asche (Erde)
zurücklässt. Metall, einerseits biegsam andererseits scharfe wie die Klinge des
Schwertes, verändert seine Form völlig wenn es geschmolzen wird: das Metall ist
immer noch da, aber es hat seine feste Form verloren und geht in die weiche
Form von fließendem Wasser über. Es geht nicht von selbst weiter wieder in Holz
über, wie beim Verbrennen des Holzes. Dies wird „Versorgungszyklus" genannt.
Versorgungszyklus:
Holz --> Feuer --> Erde --> Metall --> Wasser
Wobei --> für „versorgt" steht.
Die 5 Elemente beherrschen ihre abhängigen Elemente in einer ganz anderen
Weise.
Metall kann Holz fällen. Das Holz verbraucht die Erde. Die Erde kontrolliert das
Wasser. Wasser löscht das Feuer. Das Feuer schmilzt das Metall.
Dies wird „Kontrollzyklus" genannt
Kontrollzyklus:
Metall --> Holz --> Erde --> Wasser --> Feuer
Wobei --> für „kontrolliert" steht.
Jedes Element hat eine einzigartige physikalische Eigenschaft und jede davo
ist essentielle Energie zur Versorgung der Organe.
Die Beziehungen zwischen Elementen und Organen sind nachfolgend
angeführt:
Die 5 Elemente und die ihnen zugeordneten Organ
Element
Organ
Eigenschaft
Holz
Leber und Gallenblase
Erzeugend
Feuer
Herz und Dünndarm
Wachsend, Sich entwickelnd
Erde
Milz, Magen und Pankreas
Stabilisierend
Metall
Lunge und Dickdarm
Zusammenziehend
Wasser
Nieren und Blase
Nach innen sammelnd
10
Als ein praktisches Beispiel für den Versorgungszyklus in der Meditation, kann
jemand die Metallenergie von den Lungen sammeln und in die Nieren leiten um
dort mehr Wasser-Energie zu erzeugen, da das Metall-Element das WasserElement versorgt.
Als ein praktisches Beispiel für den Kontrollzyklus in der Meditation, kann jemand
Wasser-Energie von den Nieren sammeln und zum Herzen leiten um dort die
Feuer-Energie zu kühlen, da Wasser das Feuer kontrolliert.
Für tiefergehende Informationen zu den 5 Elementen lesen sie bitte „Die Fusion
der 5 Elemente I" („Fusion Of The Five Elements I" von Mantok Chia und
Maneewan Chia, 1989
VIII. Die Himmlischen Stämme und die Stunden-Äste
Dieser Abschnitt liefert eine kurze Beschreibung der Himmlischen Stämme und
der Stunden-Äste.
Die Himmlischen Stämme
Himmlischer Stamm
Chia
Yi
Ping
Ting
Mou
Chi
Keng
Ksin
Jen
Kuei
Element
Yang Holz
Yin Holz
Yang Feuer
Yin Feuer
Yang Erde
Yin Erde
Yang Metall
Yin Metall
Yang Wasser
Yin Wasser
Richtung
Osten
Osten
Süden
Süden
Mitte
Mitte
Westen
Westen
Norden
Norden
Die Zwölf Stunde-Äst
Studen-Art
Tzu
Ch’ou
Yinn
Mao
Ch’en
Ssu
Wu
Wei
Element
Tageszeit
von
23:00
01:00
03:00
05:00
07:00
07:00
09:00
13:00
Yang Wasser
Yin Erde
Yang Holz
Yin Holz
Yang Erde
Yin Feuer
Yang Feuer
Yin Erde
11
-
bis
01:00
03:00
05:00
07:00
09:00
09:00
11:00
15:00
Shen
Yu
Hsu
Hai
Yang Metall
Yin Metall
Yang Erde
Yin Wasser
15:00
17:00
19:00
21:00
12
-
17:00
19:00
21:00
23:00
Herunterladen
Explore flashcards