Wesentliche Anlegerinformationen

Werbung
Wesentliche Anlegerinformationen
Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um
Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben, um Ihnen die Wesensart dieses Fonds und die Risiken
einer Anlage in ihn zu erläutern. Wir raten Ihnen zur Lektüre dieses Dokuments, so dass Sie eine fundierte Anlageentscheidung
treffen können.
VCG Partners Vietnam Fund (der „Teilfonds“), ein Teilfonds von Forum
One (der „Fonds“)
Klasse B - USD (die „Klasse“) - LU1163027052
Verwaltungsgesellschaft: Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg)
Ziele und Anlagepolitik
Das Ziel des Teilfonds besteht in erster Linie in der Erwirtschaftung eines langfristigen Kapitalzuwachses seiner Anlagen und der Steigerung des Wertes des
investierten Kapitals durch Anlagen in ein diversifiziertes Portfolio ohne Beschränkungen in Bezug auf Branchensektor oder geografische Region.
Der Teilfonds kann in eine breite Palette von Anlagen investieren, einschließlich von Aktien, Unternehmens- und Staatsanleihen sowie sonstigen
Wertpapierarten und Derivaten. Er investiert in übertragbare Wertpapiere aus allen Sektoren überwiegend von Emittenten, die (i) an der Ho Chi Minh Stock
Exchange und der Hanoi Stock Exchange notiert sind oder gehandelt werden; oder (ii) von Emittenten, die einen erheblichen Teil ihrer Geschäftstätigkeit in
Vietnam ausüben und die an Börsen in aller Welt notiert sind oder gehandelt werden.
Der Teilfonds kann direkt oder indirekt (über OGAW und sonstige zulässige Investmentfonds) in alle Arten von übertragbaren Wertpapieren,
Geldmarktinstrumenten, Derivaten oder sonstigen Finanzinstrumenten investieren.
Anleger können ihre Anteile an jedem Bewertungstag zurücknehmen lassen, oder am darauffolgenden Bewertungstag, wenn dieser Tag kein Bewertungstag
ist. Ein Bewertungstag ist jeder Geschäftstag in Luxemburg und Vietnam mit Ausnahme des Karfreitags, des 24. Dezember (Heiligabend) und aller sonstigen
Tage, an denen die Börsen in Vietnam geschlossen sind.
Jeder Bewertungstag ist ein Zeichnungs- und Rücknahmetag für den Teilfonds.
Kapitalerträge und sonstige Erträge des Teilfonds werden grundsätzlich reinvestiert und im Allgemeinen werden keine Dividenden an die Anteilsinhaber
gezahlt.
Empfehlung: Der typische Anleger des Teilfonds ist ein erfahrener Anleger mit einem mittel- bis langfristigen Anlagehorizont.
Risiko- und Ertragsprofil
Höheres Risiko
Bedeutende Risiken für den Teilfonds, die von diesem Indikator nicht
berücksichtigt werden:
Potenziell höherer Ertrag
Die Aktienmärkte in Vietnam (und in anderen Ländern, in denen der Teilfonds
investiert) sind wahrscheinlich kleiner und weniger liquide als Aktienmärkte
in Westeuropa und den USA. Die Fähigkeit des Teilfonds zur Erfüllung
von Rücknahmeanträgen kann von der Liquidität der zugrundeliegenden
Wertpapiere beeinflusst werden, in die der Teilfonds investiert, und dies kann
die Anteilsinhaber des Teilfonds erheblich beeinträchtigen.
Geringeres Risiko
Potenziell geringerer Ertrag
.
/
0
1
2
6
4
Die Risiko- und Ertragskategorie wurde unter Verwendung historischer
Daten zur Wertentwicklung berechnet und lässt eventuell nicht zuverlässig
auf das zukünftige Risikoprofil des Teilfonds schließen.
Es wird nicht garantiert, dass sich die ausgewiesene Risiko-/Ertragskategorie
nicht ändert, und die Einstufung kann sich im Laufe der Zeit ändern. Die
niedrigste Kategorie bedeutet nicht, dass die Anlage risikofrei ist.
Die Anlagen des Teilfonds unterliegen normalen Marktschwankungen
und sonstigen mit der Anlage in Wertpapieren verbundenen Risiken,
und es kann nicht zugesichert werden, dass eine Wertsteigerung oder
Ausschüttungen erfolgen. Der Wert der Anlagen und die daraus erzielten
Erträge und somit der Wert der Anteile des Teilfonds können steigen und
fallen, und ein Anleger bekommt den von ihm investierten Betrag eventuell
nicht zurück. Mit Anlagen in Aktienwerte (und aktienähnliche Wertpapiere)
sind unter anderem die Risiken erheblicher Schwankungen der Marktpreise,
ungünstiger Emittenten- oder Marktinformationen und der nachrangigen
Stellung von Aktien im Verhältnis zu Schuldtiteln desselben Unternehmens
verbunden.
KII - ISIN-Code LU1163027052 Das vietnamesische Steuerrecht befindet sich in der Entwicklung. In vielen
Bereichen bestehen derzeit keine detaillierten Bestimmungen und es
mangelt an Klarheit. Die Umsetzung des Steuerrechts kann abhängig von
der betroffenen Steuerbehörde variieren. Eine Änderung der Besteuerung
von Anlagen in Vietnam könnte erhebliche negative Auswirkungen auf den
Teilfonds haben.
Mit Anlagen in Wertpapiere aus dem Asien-Pazifik-Raum und insbesondere
in asiatische Wertpapiere können Erwägungen und mögliche Risiken wie die
Instabilität einiger lokaler Regierungen, die Möglichkeit einer Enteignung,
Beschränkungen in Bezug auf die Verwendung oder die Rückführung von
Mitteln oder sonstigen Vermögenswerten, Änderungen der Regierungs-,
Wirtschafts- oder Geldpolitik (in Asien oder andernorts) oder geänderte
Umstände in den Handelsbeziehungen zwischen verschiedenen Ländern
verbunden sein.
Der Teilfonds kann in Derivate investieren. Die mit dem Einsatz von
Derivaten verbundenen Hauptrisiken sind (i) die Unfähigkeit, die Richtung
der Marktschwankungen richtig vorherzusagen, und (ii) Marktrisiken wie
z. B. mangelnde Liquidität oder eine mangelnde Korrelation zwischen der
Entwicklung des Wertes des zugrunde liegenden Vermögenswerts und
der des Wertes der Derivate des Teilfonds. Die Anlagen des Teilfonds in
außerbörslich gehandelte Derivate unterliegen dem Risiko des Ausfalls des
Kontrahenten.
1|
Kosten
Einmalige Kosten vor und nach der Anlage
5,00 %
Ausgabeaufschlag
0,00 %
Rücknahmeabschlag
Dabei handelt es sich um den Höchstbetrag, der von Ihrem Geld
vor der Anlage / vor der Auszahlung Ihrer Rendite abgezogen
wird.
Kosten, die vom Fonds im Laufe des Jahres abgezogen
werden
2,99 %
Laufende Kosten
Kosten, die der Fonds unter bestimmten Umständen zu
tragen hat
An die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühren
15% der Outperformance des NIW pro Anteil gegenüber dem
angepassten Referenz-NIW. Der angepasste Referenz-NIW ist
der Referenz-NIW zuzüglich der anteiligen Benchmarkrendite
von 5 % p.a. Der Referenz-NIW ist der höhere Wert aus
(i) der Hochwassermarke, d. h. den NIW pro Anteil am letzten
Bewertungstag eines vorhergehenden Berechnungszeitraums,
an dem an die Wertentwicklung gebundene Gebühren zahlbar
waren, und (ii) dem NIW pro Anteil am letzten Bewertungstag des
vorhergehenden Berechnungszeitraums.
Die von Ihnen getragenen Kosten werden auf die Funktionsweise des
Fonds verwendet, einschließlich der Vermarktung und des Vertriebs der
Fondsanteile. Diese Kosten beschränken das potenzielle Wachstum Ihrer
Anlage.
Die angegebenen Ausgabeaufschläge und Rücknahmeabschläge sind
Höchstwerte. In einigen Fällen können Sie weniger zahlen - Sie können dies bei
Ihrem Finanzberater erfragen.
Der Nettoinventarwert pro Anteil des Teilfonds kann verwässert werden,
wenn Anleger die Rücknahme ihrer Anteile beantragen oder Anteile des
Teilfonds zeichnen möchten. Diese Verwässerung kann aufgrund der
Handels-, Transaktions- oder sonstigen Kosten entstehen, die dem Teilfonds
in Bezug auf Anlage- oder Veräußerungsentscheidungen entstehen, die
im Anschluss an solche Zeichnungs- oder Rücknahmeanträge getroffen
werden. Im Falle einer Verwässerung kann der Verwaltungsrat oder die
Verwaltungsgesellschaft des Fonds beschließen, den Nettoinventarwert pro
Anteil auf- oder abwärts anzupassen, um die Interessen der bestehenden
Anteilsinhaber zu schützen. Diese Anpassung kann variieren und wird nicht
mehr als 2 % des nicht angepassten Nettoinventarwerts je Anteil betragen.
Die laufenden Kosten beruhen auf den Ausgaben des Jahres bis Dezember
2016. Dieser Wert kann von Jahr zu Jahr schwanken.
Er enthält keine an die Wertentwicklung gebundenen Gebühren
und Vermittlergebühren mit Ausnahme von Ausgabeauf- und
Rücknahmeabschlägen, die der Teilfonds beim Kauf oder Verkauf von Anteilen
anderer OGA zahlt.
Die laufenden Kosten enthalten eine Anlageverwaltungsgebühr
von 2,00 % p.a. des Nettoinventarwerts, Verwaltungsgebühren,
Depotbankgebühren, Verwaltungsratshonorare und Rechtskosten.
Die im letzten Geschäftsjahr bis Dezember 2016 gezahlten an
die Wertentwicklung gebundenen Gebühren machen 1,49 % des
durchschnittlichen Nettovermögens aus.
Weitere Informationen zu den Kosten entnehmen Sie bitte dem Datenblatt zu
dem Teilfonds im Fondsprospekt.
Performances (%)
Wertentwicklung in der Vergangenheit
12
10
8
6
4
2
0
-2
-4
-6
10,2
2012
2013
2014
2015
Bitte beachten Sie, dass die bisherige Wertentwicklung nicht zuverlässig auf
zukünftige Ergebnisse schließen lässt.
Die angegebene Wertentwicklung berücksichtigt keine Kosten und
Gebühren bei Emissionen und Rücknahmen von Anteilen, sie enthält jedoch
laufende Kosten und Vermittlergebühren sowie alle vereinnahmten an die
Wertentwicklung gebundenen Gebühren.
Die Angaben zur Wertentwicklung in der Vergangenheit wurden in USD
berechnet, mit Wiederanlage der Nettodividenden.
Der VCG Partners Vietnam Fund wurde im Juli 2015 aufgelegt.
Die Anteilsklasse B - USD wurde im Oktober 2015 aufgelegt.
2016
VCG Partners Vietnam Fund B - USD
Praktische Informationen
Die Verwahrstelle des Fonds ist Edmond de Rothschild (Europe).
Detailliertere Informationen zu Forum One und den verfügbaren Teilfonds
wie der Prospekt und die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos
in englischer Sprache von Edmond de Rothschild Asset Management
(Luxembourg) in 20 Boulevard Emmanuel Servais, L-2535 Luxemburg
erhältlich.
Der
aktuelle
Preis
der
Anteile
ist
online
auf
www.edmond-de-rothshild.com/Institutional and Fund services/Central
Administration/NAV Center verfügbar.
Die Einzelheiten zu der aktuellen Vergütungsrichtlinie der
Verwaltungsgesellschaft einschließlich unter anderem einer Beschreibung,
wie die Vergütungen und Vergünstigungen berechnet werden, und der
Identität der für die Zuteilung der Vergütungen und Vergünstigungen
zuständigen Personen gegebenenfalls einschließlich der Zusammensetzung
des Vergütungsausschusses sind auf http://www.edmond-de-rothschild.com/
site/Luxembourg/en/asset-managem ent/terms-and-conditions verfügbar.
Dieses Dokument beschreibt die Klasse des Teilfonds. Der Prospekt sowie
die Jahres- und Halbjahresberichte werden für den gesamten Fonds erstellt.
Die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten der Teilfonds sind voneinander
getrennt.
Anteilsinhaber können Ihre Anteile ganz oder teilweise gegen Anteile einer
anderen Klasse des Teilfonds oder gegen Anteile derselben oder einer
anderen Klasse eines anderen Teilfonds umtauschen. Weitere Einzelheiten
zum Umtausch von Anteilen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden
Prospektabschnitt „Umtausch von Anteilen“.
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg) kann lediglich auf
der Grundlage einer in diesem Dokument enthaltenen Erklärung haftbar
gemacht werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den einschlägigen
Teilen des Fondsprospekts vereinbar ist.
Der Fonds unterliegt dem Steuerrecht Luxemburgs. Abhängig von dem Land, in
dem Sie ansässig sind, könnte sich dies auf Ihre Anlage auswirken. Zu weiteren
Einzelheiten sollten Sie einen Steuerberater heranziehen.
Dieser Fonds ist in Luxemburg zugelassen und wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier beaufsichtigt.
Edmond de Rothschild Asset Management (Luxembourg) ist in Luxemburg zugelassen und wird von der Commission de Surveillance
du Secteur Financier beaufsichtigt.
Diese wesentlichen Informationen für den Anleger sind zutreffend und entsprechen dem Stand vom 17.02.2017.
KII - ISIN-Code LU1163027052 2|
Herunterladen
Random flashcards
Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten