Ärztin/Arzt in Weiterbildung in der Universitätsklinik und Poliklinik für

Werbung
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg,
Medizinische Fakultät, Universitätsklinik für Hals-NasenOhrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, ist ab dem
nächstmöglichen Zeitpunkt die auf 2 Jahre befristete
Stelle einer/eines
Ärztin/Arzt in Weiterbildung in der
Universitätsklinik und Poliklinik für
Psychiatrie, Psychotherapie und
Psychosomatik der Medizinischen
Fakultät
Arbeitsort: Halle
Stellenbeschreibung:
zu besetzen.
Vollzeitbeschäftigung
Die Vergütung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und
Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen in die
Entgeltgruppe Ä1 TV-Ärzte.
Voraussetzungen:
• Approbation
• Soziale Kompetenz, Kooperationsbereitschaft und Freude
am Umgang mit psychiatrischen Patienten
• Aktive Mitarbeit am Studentenunterricht
• Wissenschaftliches Engagement ist erwünscht und wird
gefördert
Arbeitsaufgaben:
INFORMATION
• Alle im Rahmen der Weiterbildung notwendigen Aufgaben
• Patientenversorgung im stationären/ambulanten Bereich
• Teilnahme an Lehrveranstaltungen (z.B. Kurs für
Studierende der Medizin)
• Publikatorische Tätigkeit (Veröffentlichung und Vorträge)
• Möglichkeit der Rotation in der Universitätsklinik für
Neurologie ist gegeben.
• Finanzielle Unterstützung bei der
Psychotherapieausbildung
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden
bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt
berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert,
sich zu bewerben.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof.
Dr.med. Dan Rujescu, Tel.: 0345 557-3651, Fax: 0345 5573607, E-Mail: [email protected]
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Reg.-Nr.
M 107/2012 mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.
August 2012 an die Martin-Luther-Universität Halle-
siehe Ausschreibung
siehe Ausschreibung
06108 Halle (Saale)
Tel.: 0
Fax:
Email:
[email protected]
http://www.uni-halle.de
Wittenberg, Medizinische Fakultät, Universitätsklinik und
Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und
Psychosomatik, 06097 Halle (Saale).
Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt eventueller
haushaltsrechtlicher Restriktionen. Bewerbungskosten
werden von der Martin-Luther-Universität nicht erstattet.
Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn
ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde.
Job URL: http://job-server.net/ang/showangex.php3?idang=124425810&sid=jj&page=top
Herunterladen
Explore flashcards