Beispiel: Devisenoption

Werbung
Beispiel: Devisenoption
Ihre mögliche Ausgangssituation:
 Sie kaufen regelmäßig eine bestimmte Fremdwährung
(=Basiswert) und möchten den Kurs absichern
 Sie wollen für eine steigende Preisentwicklung abgesichert sein
 Sie benötigen eine fixe Kalkulationsbasis
 Sie möchten von für Sie besseren Kursen weiterhin profitieren.
1
Beispiel: Devisenoption (Standardoption)
Basisdaten
Referenz:
Basiswert (z.B. EUR/USD)
Kassapreis:
z.B. 1,3000
Terminkurs:
z.B. 1, 2850
Fälligkeitstag:
z.B. 3 Monate
Kosten:
Prämie
Absicherungskurs:
z.B. 1,2800
2
Beispiel: Devisenoption (Standardoption)
Analyse und Szenarien bei Fälligkeit
Szenario 1:
Der Basiswert handelt am Ende der Laufzeit über dem
Absicherungskurs bei 1,4000.
 Sie lassen die Absicherung verfallen und haben die Möglichkeit
(keine Verpflichtung!), Ihre Fremdwährung am Markt zum aktuellen
Kurs zu kaufen.
 Sie können von dem für Sie besseren Kurs profitieren.
3
Beispiel: Devisenoption (Standardoption)
Analyse und Szenarien bei Fälligkeit
Szenario 2:
Der Basiswert handelt am Ende der Laufzeit unter dem
Absicherungskurs bei 1,2000.
 Sie konvertieren Ihre Fremdwährung zum Absicherungskurs von
1,2800.
 Das ist Ihre Absicherung.
4
Beispiel: Devisenoption (Standardoption)
Analyse und Szenarien bei Fälligkeit
Szenario 3:
Der Basiswert handelt am Ende der Laufzeit gleich dem
Absicherungskurs bei 1,2800.
 Sie lassen die Absicherung verfallen und haben die Möglichkeit
(keine Verpflichtung), Ihre Fremdwährung am Markt zum aktuellen
Kurs zu kaufen.
5
Disclaimer
Diese Marketingmitteilung dient als zusätzliche wirtschaftliche Information für
unsere Kunden und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten
Personen zu Redaktionsschluss. Unsere Berichte und Kommentare sind genereller
Natur und beruhen auf allgemein zugänglichen Quellen; sie stellen keine
unabhängigen Finanzanalysen oder Analystenmeinungen laut § 36 WAG 2007 und
keine Empfehlungen nach § 48f Börsegesetz dar, und berücksichtigen nicht die
individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation
oder Risikobereitschaft. Hinweise auf die frühere Performance garantieren nicht
notwendigerweise positive Entwicklungen in der Zukunft.
Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einstufen,
übernehmen wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier wiedergegebenen
Informationen keine Haftung. Diese Unterlage ist weder ein Angebot, noch eine
Einladung zur Anbotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Produkten.
Allgemeine Sparkasse Oberösterreich Bankaktiengesellschaft,
Firmensitz Linz FN78633 m Handelsgericht Linz
6
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten