Kompetenz in der Überwachung hat einen Namen: Eye Tech

Werbung
Presse-Dossier
EyeTech Beschreibung
Kompetenz in der Überwachung hat einen Namen: Eye Tech
Das Unternehmen Eye Tech wurde 1994 durch den jetzigen Direktor, Herrn JeanPaul Despins gegründet. Es zählt gegenwärtig 25 Mitarbeiter und erwirtschaftete im
Jahre 2003 einen Umsatz von 5 Millionen Euro. Über seinen Geschäftssitz in
Frankreich und seine deutschen Niederlassung bedient Eye Tech den ganzen
europäischen
Markt;
für
einige
Märkte
wurden
Vereinbarungen
mit
Vertriebspartnern abgeschlossen. Die Qualität seiner Kundschaft gibt Aufschluss
über sein herausragendes Know how – die renommiertesten Namen der Banken, der
Finanz, der Versicherungen, der Industrie, der Dienstleistungen und Verwaltungen
stehen auf der Kundenliste. Genannt seinen SNCF, Amadeus, Crédit Agricole,
ATOS-Euronext, Axa, Michelin, Steria, Universal, Urssaf.
Die Geschäftstätigkeit von Eye Tech konzentriert sich auf die Überwachung der
Informatik. Der Gründer des Unternehmens hat diese Entscheidung bewusst
getroffen. Für die Unternehmen, die Eye Tech-Kunden sind, handelt es sich bei der
Überwachung um einen Bereich, der zunehmend strategische Bedeutung erlangt.
Um den hohen Anforderungen der Kunden zu entsprechen, orientiert sich Eye Tech
ständig an der neuesten technologischen Entwicklung und den Marktgegebenheiten;
auf diese Weise gewährleistet man das höchstmögliche Niveau des Know-hows und
der Softwarelösungen.
TOP/X - eine Avantgarde-Lösung, die umfassend erprobt ist
TOP/X stellt das herausragende Produkt von Eye Tech dar. Es handelt sich um eine
Softwarelösung, eine besonders anpassungsfähige Überwachungstechnologie, die
sich an jede Informatiksituation und an die fortgeschrittensten Lösungen anpasst.
Seite 1 von 3
EyeTech Software GmbH
Dietlindenstr. 15, D-80802 München, Tel.: +49(0)89 / 36036-827, Fax: +49(0)89 / 36036-700
Presse-Dossier
EyeTech Beschreibung
TOP/X ist in der Lage, Aufgaben innerhalb heterogener Informationssysteme zu
bewältigen, die Rechner zu ordnen, die Software, die Peripherie und die Netzwerke
unterschiedlicher Herkunft. Es kann außerdem das gesamte Informationssystem
oder
Teilbereiche überwachen und wirkt – wenn dies gewünscht wird – mit
konkurrierenden Umgebungen zusammen. TOP/X ist auch in der Lage, die
Alarmmeldungen zu konsolidieren und andere Signale, die aus mehreren vorher
bestehenden Überwachungseinrichtungen einer Site stammen; es kann eine
synthetische Gesamtschau über die Qualität der von der Unternehmenssoftware
erbrachten Leistungen erstellen.
TOP/X basiert auf den neuesten Konzeptionen. Es ist daher sehr benutzerfreundlich
und gewährleistet die Überwachung sowohl bei der Simulation der Vorgänge als
auch beim Erfassen der Daten, die von unterschiedlichsten Sonden kommen. Er ist in
der Lage, die Ergebnisse entsprechend den Wünschen der im Unternehmen
betroffenen Gesprächspartner anzuzeigen, entsprechend den Aufgaben, der
Aufteilung
der
Kompetenzen
und
Verantwortlichkeitsbereiche.
Schließlich
gewährleistet TOP/X nicht nur die Überwachung, sondern tritt in Funktion, sobald
ein Problem auftaucht, er schlägt auch eine Lösung vor und wendet sie auch
automatisch an, sofern diese Möglichkeit vorgesehen wurde. Er verteilt zudem zum
richtigen Zeitpunkt die Information über die Vorfälle, die getroffenen Maßnahmen
und die Folgen.
Reaktionsschnelligkeit - entsprechend den Anforderungen des
Unternehmens
Heutzutage ist die Informatiküberwachung kein Luxus mehr. Für zahlreiche
Unternehmen
ist
Zufriedenheit
der
sie
ein
Kunden
lebenswichtiges
direkt
Instrument
abhängt
von
der
geworden,
weil
die
Verlässlichkeit
des
Seite 2 von 3
EyeTech Software GmbH
Dietlindenstr. 15, D-80802 München, Tel.: +49(0)89 / 36036-827, Fax: +49(0)89 / 36036-700
Presse-Dossier
EyeTech Beschreibung
Informationssystems. Ein zu spät entdeckter Engpass, der sich zu einer Blockade
entwickelt und schon warten Hunderte von Kunden, beschweren sich…Schon das
genügt, und geht dann zur Konkurrenz…Aus diesem Grunde wollen die
Unternehmensführungen über eine echte Gesamtschau verfügen, die ihnen einen
schnellen und direkten Überblick über den Stand ihrer strategischen Informatik gibt
und die Servicequalität in Echtzeit misst. So können die erforderlichen
Entscheidungen ohne Zeitverzögerung in die Wege geleitet werden.
Aus diesem Grunde ist es von großer Bedeutung, dass die Informatiküberwachung
schrittweise jeder Entwicklung des Informationssystems eines Unternehmens folgt.
Sobald die Entscheidung gefallen ist, in ein Instrument der Überwachung zu
investieren, kommt der Reaktionsschnelligkeit des Anbieters größte Bedeutung zu.
Eye Tech hat sich diesbezüglich einen Namen gemacht. Das Unternehmen legt dem
Interessenten innerhalb von 10 bis 15 Tagen ein erstes Angebot vor. So mancher
Mitbewerber benötigt dazu Monate, um nach einem ersten Kontakt einen Entwurf zu
stellen. Die Kunden von Eye Tech können dank routinierter fachkundiger
Arbeitsweise mit der zügigen Bearbeitung ihres Projekts rechnen.
Vor allem wenn es durch eine Umorganisation, eine Unternehmensakquisition oder
andere Vorgänge zu einer Veränderung der Parameter oder allgemein der Struktur
des zu überwachenden Systems kommt, gewährleistet Eye Tech die Fortentwicklung
der Systems innerhalb kürzester Fristen. Diese Reaktionsschnelligkeit ist sowohl das
Ergebnis der Effizienz des Eye Tech-Teams als auch der herausragenden
Anpassungsfähigkeit der TOP/X-Lösung.
Seite 3 von 3
EyeTech Software GmbH
Dietlindenstr. 15, D-80802 München, Tel.: +49(0)89 / 36036-827, Fax: +49(0)89 / 36036-700
Herunterladen
Random flashcards
Erstellen Lernkarten