Om! - Hotelplan Suisse

Werbung
Hotelplan Suisse
MTCH AG
Corporate Communications
Sägereistrasse 20
CH-8152 Glattbrugg
Medienmitteilung
Om!
Glattbrugg, 23. August 2016 | Om – ein Klang der beim Yoga verwendet wird, um Körper und
Geist zur Harmonie zu führen. Inzwischen wird Yoga auf der ganze Welt praktiziert, um zur
inneren Ruhe zu finden und um fit zu bleiben. So eignet sich Yoga in Kombination mit
Ferien bestens – doppelte Erholung ist garantiert. Durch Rückzug an magische Orte und
das Aktivieren der Chakra (Energiebereiche im Körper) lassen sich Stress reduzieren, den
Geist beruhigen und neue Energie tanken. So kehrt man nach den Ferien bestimmt
gelassen in den Alltag zurück.
Ob in der Schweiz, in Italien, auf Bali, in Indien oder im Oman die innere Ruhe finden – so oder so
startet man nach den Ferien erholt und entspannt wieder in den Alltag.
Die Kuhgesichts-Pose (Gomukhasana) in der Schweiz
Yoga-Studio hier, ein anderes dort. Der Yoga-Boom ist auch in
der Schweiz angekommen. So wurden die ersten Yoga-Studios
bereits zwischen 1949 und 1955 eröffnet. Die Studie „Sport
Schweiz 2014“ des Bundesamts für Sport BASPO besagt, dass
rund 7.1% der Schweizer Bevölkerung Yoga praktiziert.
Umgeben von Schweizer Bergen, der frischen Bergluft, der Stille
und Natur, bietet die Schweiz so auch ideale Bedingungen, um
Yoga, Sport allgemein und Wellness zu kombinieren und
Entspannung in den Ferien zu finden.
Ein 2-tägiger Aufenthalt im 4.5-Sterne-Hotel „Adula“ in Flims in der Schweiz ist bei Migros Ferien
ab CHF 111.- pro Person buchbar, inklusive 1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück.
www.migros-ferien.ch/h-34923
Die Fisch-Pose (Matsyasana) in Italien
Yoga und Mee(h)r: Kristallklares Wasser in all seinen
Farbschattierungen, feine Sandstrände, verträumte BadeBuchten und wilde, ursprüngliche Landschaften – welch
traumhafte Kulisse für Yoga-Übungen! Auf Sardinien kann man
tief einatmen, die Aussicht auf das glitzernde Mittelmeer
geniessen und die Sonnenstrahlen auf der Haut spüren. Nebst
Yoga sorgen die jahrtausendealte Geschichte und die italienische
Kunst für Inspiration. Als zweitgrösste Insel des Mittelmeers
bietet Sardinien viele Facetten, die es zu entdecken lohnt.
Wohltuend ist sicherlich auch das mediterrane italienische Essen.
Ein 4-tägiger Aufenthalt im 5-Sterne-Hotel „Pullman Timi Ama Sardegna“ in Villasimius auf
Sardinien ist bei Hotelplan ab CHF 835.- pro Person buchbar, inklusive 3 Übernachtungen im
Doppelzimmer mit Halbpension. www.hotelplan.ch/h-22651
1/2
Die Baum-Pose (Vrksasana) auf Bali
Exotische Klänge, aromatische Düfte und eine zauberhafte
Umgebung: Dem Alltag entfliehen und eine erholsame und
harmonische Zeit geniesst man auf der Götterinsel Bali. Saftig grüne
geschwungene Reisterrassen, Kokospalmen, bewaldete Vulkankegel
und wunderschöne Strände strahlen exotisches Flair aus.
Balinesische Massagen, Yoga, Wanderungen durch die Natur oder
Meditations-Kurse sorgen für die richtige Balance. Zu einem
unvergesslichen Bali-Erlebnis gehören neben Yoga auch wohltuende
Massagen und Körperbehandlungen. So entspannt man sich schnell!
Die 7-tägige Rundreise „Erholung und Entspannung auf Bali” ab/bis Denpasar auf Bali ist bei
Travelhouse ab CHF 1‘653.- pro Person buchbar, inklusive 6 Übernachtungen in Mittelklasse- und
Erstklassehotels, 6x Frühstück, 2 balinesische Massagen, 1 Kochkurs, Yoga, Naturwanderungen,
Aerobic, Meditation, Transfers sowie lokale Deutsch sprechender Reiseleitung.
www.travelhouse.ch/z-1902985
Die Pfau-Pose (Mayurasana) in Indien
Indien ist das Ursprungsland von Yoga und Meditation. Die
Wurzeln der Yoga-Philosophie liegen im Hinduismus und Teilen
des Buddhismus. Heute wird Yoga aber von Menschen
unterschiedlicher Weltanschauungen praktiziert. Die Anfänge des
indischen Yoga sind nicht klar datiert. Buddha aber wurde bereits
um 500 v. Chr. in Yoga geschult. Indien bietet fernab jeglicher
Hektik, umgeben von üppiger Natur, so einige Yoga-Bijous. Das
Land ist eine Oase der Ruhe und Erholung, um mit Yoga und
Meditation das innere Gleichgewicht zu erlangen. Ohne die
Entspannung zu vernachlässigen entdeckt man in Indien eine der
ältesten Kulturen.
Ein 6-tägiger „Holiday-Konkan-Package“-Aufenthalt im 4-Sterne-Hotel „SwaSwara“ am Om-Beach
in Karnataka in Indien ist bei Travelhouse ab CHF 935.- pro Person buchbar, inklusive 5
Übernachtungen im Villa-Doppelzimmer mit ayurvedischer Vollpension, ärztliche Konsultation, 2
Ganzkörper-Abhyanga-Massagen, 1 «SwaSwara de-stress»-Therapie, 1 private Yoga-Lektion, 1x
täglich Yoga-Gruppenlektion mit angeleiteten Meditationen sowie Transfers.
www.travelhouse.ch/z-80124
Der Diamantsitz (Vajrasana) im Oman
Bikram oder auch Hot Yoga genannt, ist eine Yoga-Methode, bei
der eine Serie von 26 Übungen bei einer Temperatur von ca. 35°40°C praktiziert wird. Die Wärme soll eine sichere Muskelarbeit
ermöglichen und den Körper entgiften. Da bietet der Oman während
der Sommermonaten die idealen Temperaturen dafür. Zudem ist
das Land ein luxuriöses Getaway mit dramatischen Bergen,
traumhaften Stränden, tiefblauem Meer und goldfarbenen Dünen.
Yoga lässt sich im schützenden Schatten der Palmenhaine
ausüben und geniessen.
Ein 3-tägiger Aufenthalt im 5-Sterne-Hotel „Six Senses Zighy Bay“ in Musandam im Oman ist bei
Globus Reisen ab CHF 855.- pro Person buchbar, inklusive 2 Übernachtungen in einer Pool Villa
mit Frühstück. www.globusreisen.ch/h-87419
Diese und weitere Vorschläge für Entspannungs-Reisen sind im Katalog „Italien, Frankreich,
Kroatien, Malta“ von Hotelplan sowie in den Travelhouse-Katalogen „Asien“ und „Indien, Sri Lanka“
zu finden. Weitere Angebote sind ebenfalls in den Hotelplan- und Travelhouse-Filialen und in den
Globus Reisen Lounges sowie im Internet unter www.migros-ferien.ch, www.hotelplan.ch,
www.travelhouse.ch und www.globusreisen.ch erhältlich.
Für ergänzende Auskünfte:
Prisca Huguenin-dit-Lenoir
Leiterin Unternehmenskommunikation & Mediensprecherin
Tel. 043 211 83 48
prisca.huguenin@hotelplan.com
www.hotelplan-suisse.ch
2/2
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Erstellen Lernkarten