Hochgeladen von Ulrich Schmitt

Trainingseinheit Verteidigung

Werbung
Einheit Verteidigung U16
1
Trainingseinheit Verteidigung
Zeitplan für 1,5 h Training:
1. 5 Min Orga
2. 10 Min aufwärmen
3. 10 Min Dehnen + Trinken
4. 15 Min Schwerpunkt
5. 10 Min Kondition und Trinkpause
6. 20 Min Plays
7. 20 Min Spiel
Aufwärmen
Zum Reinkommen, nicht viel Einschreiten des Trainers, Spielerinnen sollen vom stressigen
Alltag abschalten und Spaß finden
1. Schweinchen in der Mitte
a. Spielerinnen stehen zu Dritt mit einem Standbein auf dem Kreis (Mittlerer
und/oder Zonenkreis) und eine Spielerin versucht die Pässe zu stören.
b. Es wird rotiert, wenn entweder drei Pässe stattfanden oder erfolgreich der Pass
gestört wurde.
c. Variationen: Nur Boden und/oder Brustpässe erlaubt, zwei Spielerinnen in der
Mitte mit Aufstellung der Passenden um die Zone
2. 8er-Lauf zur Mittellinie mit Verteidigung zurück
a. Drei Reihen an der Grundlinie (je Mitte, Korridor rechts und links), zwei Bälle
in der mittleren Reihe
b. Pass nach außen, dem Pass hinterherlaufen bis die nächste Spielerin umlaufen
wurde, dann wieder Richtung Mitte, um den nächsten Pass zu fangen.
c. Die Spielerin die auf Höhe der Mittellinie den Ball fängt geht in die
Verteidigung zurück gegen die anderen zwei.
Dehnen nach Belieben, vor allem Beine und Körperstamm
Trinkpause
Schwerpunkt Verteidigung
Frage für die Motivation und Verständnis: Was ist wichtiger? Angriff oder Verteidigung?
Einheit Verteidigung U16
2
à beides gleich viel wert, aber durch eine starke Verteidigung werden die
gegnerischen Spielerinnen konditionell herausgefordert und sind dadurch in der
Verteidigung selbst später erschöpft,
à außerdem schüchtert man sie ein und verunsichert sie sehr stark, wenn man hart
verteidigt
à für das Training ist eine harte Verteidigung sehr wichtig zu einzuhalten, weil damit
die Spielsituation möglichst echt nachgestellt wird und das Training so effizienter wird
auch für das Angriffstraining
Verteidigungshaltung kurz erklären:
1. In die Hocke gehen
2. Hand vor dem Ball und zwischen dem Pass und andere Hand hoch
3. Meistens zwischen Korb und Gegnerin bleiben
4. Vor der Spielerin bleiben
5. Spielerin und Ball gleich anschauen
Übung 1: 5 Min Close-out, Push-Steps Antizipation (Anhang 1)
Übung 2: 5 Min Wurfverteidigung (Anhang 2)
Übung 3: 5 Min Flaches Dreieck (Anhang 3)
Konditionstraining
Trippeln:
1. Spielerinnen verteilen sich auf einer Hälfte mit 2 Metern Radius zu den
Mitspielerinnen, Verteidigungshaltung, arme Hochhalten
2. Trainer steht vor Kopf in anderer Hälfte
3. Auf Pfiff Trippeln die Spielerinnen auf der Stelle in der Defensehaltung möglichst
schnell und die Füße kurz vom Boden abheben
4. Auf Pfiff und nach Zeichen des Coaches links, rechts, hinten vorne, unten, oben
gehen die Spielerinnen entsprechend im Gleitschritt nach vorn, hinten, links,
rechts. Bei unten eine Liegestützt, bei Zeichen nach oben mehrfach hochspringen,
wie bei Wurfverteidigung.
5. Übung dauer 90 Sekunden, dabei viel Abwechslung mit Richtungszeichen, aber
die meiste Zeit tippeln.
Einheit Verteidigung U16
6. Starker Drill, d.h. viel motivierende laute Zurufe des Trainers und einzelne
Spielerinnen zur Anstrengung ermahnen.
7. 2 Wiederholungen à 90 Sekunden insgesamt, dann Trinkpause.
Etwas längere Trinkpause
Plays
1. 10-15 Min je nach Zeit: Pick & Roll mit Fokus auf die Verteidigung: Help and
Recover, den Pick der verteidigenden Mitspielerin ansagen
2. 5 Min Pass, Cut and Fill nur wenn Zeit
a. Drei Spielerinnen mit Verteidigerinnen auf Aufbau und Flügel machen die
Übung auf einer Korbhälfte und durchlaufen selbst ohne Anleitung möglichst
viel. Vorher Optionen anzeigen.
b. Auf anderen Korb gehen die Center-Spielerinnen und üben Center-Moves.
Restliche Zeit Offenes Spiel mit Fokus auf die Verteidigung
Mannschaftsschrei zum Abschluss: „DE – FENSE!“
Viel Spaß! J
Anhang
3
Angang 1
Anhang 2
Anhang 3
Herunterladen
Explore flashcards