Hochgeladen von Nutzer7682

blattmerkmale

Werbung
Gehölze auf dem Schulgelände – Botanische Merkmale
Sh
Blattform und Blattrand sind wichtige Merkmale bei der Bestimmung von Laubgehölzen. Von 16 Gehölzen auf dem Schulgelände sind folgende Blattmerkmale
beschrieben:
Blatt/Blattrand:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
gelappt
stumpf herzförmig bis breitrund
ahornähnlich, 3-5-lappig
dreieckig, 3 bis 5 cm lang
fiederteilig (fiederschnittig)
gefingert, 3-7-zählig, 1-4 cm lang
unpaarig gefiedert, 20-30 cm lang
einfach (zu 14-24) 0der doppelt (zu 416 gefiedert)
9. herzförmig, groß
10. elliptisch
11. breit elliptisch bis oval, welliger Rand
12. klein, eiförmig, gekrauster Rand
13. verkehrt eiförmig, gelappt
14. schief herzförmig, unterseits weißfilzig
15. breit eiförmig, doppelt gesägter Rand
16. unpaarig gefiedert, bis 20 cm lang
Aufgaben:
1. Legen Sie eine Tabelle nach unten abgebildetem Muster an.
2. Wenn Ihnen eine Blattform unbekannt ist, fertigen Sie mit Hilfe Fachkundebuches (S. 46 f.) eine kurze Skizze dazu an!.
3. Ordnen Sie der entsprechenden Blattform jeweils den botanischen Namen
zu und ergänzen Sie die Familie sowie den deutschen Namen.
4. Finden Sie das Gehölz auf dem Schulgelände und bringen Sie als Beweis jeweils ein Laubblatt des Gehölzes pro Gruppe ins Klassenzimmer mit.
Botanischer Name:
1.
3.
5.
7.
9.
11.
13.
15.
Acer platanoides ‘Schwedleri‘
Betula pendula
Catalpa bignonioides
Cercidiphyllum japonicum
Cornus mas
Corylus colurna
Fagus sylvatica ‘Pendula‘
Gleditsia triacanthos
2.
4.
6.
8.
10.
12.
14.
16.
Nothofagus antarctica
Perovskia abrotanoides
Potentilla fruticosa
Quercus robur ‘Fastigiata‘
Robinia pseudoacacia
Sorbus aucuparia
Tilia tomentosa
Viburnum opulus
Mustertabelle:
Gattung
Corylus
Art (Sorte) Familie
colurna
Betulaceae
Deutscher Name
Baumhasel
Blattform/Skizze
breit eiförmig, doppelt
gesägter Rand
Gehölze auf dem Schulgelände – Botanische Merkmale
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
Gattung
Acer
Betula
Catalpa
Cercidiphyllum
Cornus
Corylus
Fagus
Gleditsia
Nothofagus
Perovskia
Potentilla
Quercus
Robinia
Sorbus
Tilia
Viburnum
Art (Sorte)
platanoides ‘Schwedleri‘
pendula
bignonioides
japonicum
mas
colurna
sylvatica ‘Pendula‘
Triacanthos
antarctica
abrotanoides
fruticosa
robur ‘Fastigiata‘
pseudoacacia
aucuparia
tomentosa
opulus
Familie
Aceraceae
Betulaceae
Bignoniaceae
Cercidiphyllaceae
Cornaceae
Betulaceae
Fagaceae
Caesalpiniaceae
Fagaceae
Lamiaceae
Rosaceae
Fagaceae
Fabaceae
Rosaceae
Tiliaceae
Caprifoliaceae
Deutscher Name
Spitzahorn
Sandbirke, Weißbirke
Trompetenbaum
Katsurabaum
Kornelkirsche
Baum-Hasel
Hängebuche
Lederhülsenbaum
Scheinbuche
Blauraute
Fingerstrauch
Säuleneiche
Robinie
Eberesche
Silberlinde
Gewöhnlicher Schneeball
Sh
Blatt/Blattrand
gelappt
dreieckig, 3 bis 7 cm lang
herzförmig, groß
stumpf-herzförmig bis breitrund
elliptisch
breit eiförmig, doppelt gesägter Rand
breit elliptisch bis oval, Rand wellig
Einfach (zu 14-24) oder doppelt (zu 4-16) gefiedert
sitzend, klein mit gekraustem Rand
fiederteilig
3-7-zählig gefingert, 1-4 cm lang
verkehrt eiförmig, unregelmäßig gelappt
unpaarig gefiedert, Blättchen elliptisch, 3-4 cm lang
zu 9 bis 15 gefiedert
schief herzförmig
3-5-lappig, ahornähnlich
Herunterladen
Explore flashcards