Kommentierung - Ruhr

Werbung
Kommentierung
Nr.
040070
Art
Seminar
Dozentin/Dozent
Elvers
Titel der Veranstaltung
Von der Kooperation zum Konflikt. Athen und Sparta im 5. Jh. v. Chr.
Wochentag und Zeit: Fr 14:00 - 16:00
Raum: GA 5/39
Ankündigungstext
Der Dualismus zwischen Athen und Sparta, der schließlich in den großen Peloponnesischen
Krieg (431 – 404) mündete, hat eine Vorgeschichte, die noch in die Zeit vor den
Perserkriegen vor der Wende vom 6. Zum 5. Jh. v. Chr. zurückgreift. Das Seminar soll
zunächst die innere Entwicklung beider Staatstaaten im 6. Jh. verfolgen, um dann die
Perserkriege als Scheideweg zwischen beiden Poleis zu untersuchen. Die folgenden 50
Jahre eines „kalten Krieges“ münden schließlich in einer militärischen Auseinandersetzung,
die schließlich fast das ganze Mittelmeer erfassen sollte und die politische Landkarte
gründlich änderte.
Sprachnachweise können erbracht werden in
Englisch
Französisch
Latein
sonstigen Sprachen, nämlich Altgriechisch
Einführende Literatur
Dreher, Martin: Athen und Sparta, 2. Aufl., München 2012.
Günther, Linda-Marie: Griechische Antike, Tübingen, Basel 2008.
Welwei, Karl-Wilhelm: Das klassische Athen, Darmstadt 1999.
Welwei, Karl-Wilhelm: Sparta, 2. Aufl., Darmstadt 2007.
Besonders zu beachten:
Herunterladen
Explore flashcards