Die Grundlagen der Elektrotechnik

Werbung
Ansgar Schiffler
Die Grundlagen der Elektrotechnik
Seite 1 von 2
1._Woraus besteht ein Atom?
Aus Protonen (positiv geladen) und Neutronen (nicht geladen) im Kern und
Elektronen (negativ geladen) in der Atomhülle.
2. Was ist Strom?
Strom ist die gerichtete Bewegung von Landungsträgern.
Nennen Sie einen Ladungsträger: Elektronen.
3. Was ist Spannung?
Das Ausgleichsbestreben von Ladungen.
4. Wie wird ein Amperemeter angeschlossen und wie hoch ist sein
Innenwiderstand?
Der Stromkreis wird aufgetrennt und das Amperemeter wird in Reihe
geschaltet, damit der Strom keinen anderen Weg nehmen kann, als durch
das Amperemeter hindurchzufließen. Damit der Strom ungehindert durch das
Amperemeter hindurchfließen kann, ist sein Innenwiderstand sehr klein.
5. Wie wird ein Voltmeter angeschlossen und wie hoch ist sein
Innenwiderstand?
Der Stromkreis wird nicht aufgetrennt. Das Voltmeter wird parallel geschaltet,
der Strom hat so einen zusätzlichen Weg. Damit möglichst wenig Strom
abgezweigt wird, haben Voltmeter sehr hohe Innenwiderstände.
Ansgar Schiffler
Die Grundlagen der Elektrotechnik
Seite 2 von 2
6. Welche Regeln gelten für die Reihenschaltung von Widerständen?
Durch alle Widerstände fließt der gleiche Strom. Es gibt nur einen Strom.
Die Gesamtspannung ist die Summe der Teilspannungen.
Der Gesamtwiderstand ist die Summe der Teilwiderstände.
Am größten Widerstand fällt die größte Spannung ab.
7. Welche Regeln gelten für die Parallelschaltung von Widerständen?
An allen Widerständen liegt die gleiche Spannung an. Es gibt nur eine
Spannung.
Der Gesamtstrom ist die Summe der Teilströme.
Durch den kleinsten Widerstand fließt der größte Strom.
Wie berechnet sich der Gesamtwiderstand in einer Parallelschaltung?
R1 ⋅ R 2
R
=
ges
Bei zwei Widerständen:
R1 + R 2
1
1
1
1
=
+
+
+ ....
Bei beliebig vielen Widerständen: R
R
R
R
ges
1
2
3
8. Wie lautet die Formel für den Widerstand?
R=
U
I
[R] = Ω (Ohm)
[U] = V (Volt) [I] = A (Ampere)
9. Wie lautet die Formel für die Leistung:
P = U — I [P] = W (Watt)
[U] = V (Volt) [I] = A (Ampere)
10. Wie lautet die Formel für die elektrische Arbeit:
W=P—t
[W] = Wh (Wattstunde)
[P] = W (Watt)
[t] = h (Stunde)
Herunterladen
Explore flashcards