Dritter Kreuzzug - Geschichte in fünf

Werbung
Geschichteinfünf
DerDri4eKreuzzug
1189–1192
www.geschichte-in-5.de
Überblick
DieBeteiligten
KaiserFriedrichIBarbarossa
(1122–1190)
PhilipIIvonFrankreich
(1122–1190)
• 
Datum:
•  1189–1192
• 
Ziel:
• 
• 
RichardIvonEngland
(Löwenherz)
(1157–1199)
Jerusalem
Ergebnis:
• 
Friedensvertragzw.RichardLöwenherz&
Saladin,derzueinerStärkungderChristen
imNahenOsten&derKreuzfahrerstaaten
führt
www.geschichte-in-5.de
SultanSaladin
(1174–1193)
2
Hintergrund&Vorgeschichte
• 
ImVerlaufdesErstenKreuzzugs(1096–1099)werdenKreuzfahrerstaatenimOrient
gegründet
• 
Vor,während&nachdemZweitenKreuzzug(1147–1149)geratendieKreuzfahrerstaaten
unterimmerstärkerenDruckdurchdiemuslimischenTerritorien
• 
Okt.1187:SaladinerobertJerusalem
• 
1171–1186:SaladinwirdzummächbgstenFührerindermuslimischenWeltmiteinemReich
vonSyrienbisÄgypten
SultanSaladin
(1174–1193)
www.geschichte-in-5.de
3
Verlauf:AufrufzumDri4enKreuzzug
Okt.1187:PapstGregorVIIIrui
Lyon
Venedig
zumDri4enKreuzzugauf
Clermont
Zara
Split
Rom
1187:HenryIIvonEngland&PhilipIIvon
Frankreicheinigensich,ihrenKonfliktbeizulegen&
gemeinsamaufdenKreuzzugzugehen
Adrianopel
Konstanbnopel
Nicäa
Philomelion
Mossul
KaiserFriedrichBarbarossa
Tunis
März1188:KaiserFriedrichI(Barbarossa)
erklärtaufdemReichstagzuMainzseine
TeilnahmeamKreuzzug
Edessa
Anbochia
Tripolis
Akkon
Damie4e
Jerusalem
al-Mansura
Kairo
Mai1189:FriedrichBarbarossa
brichtzumKreuzzugauf
www.geschichte-in-5.de
4
Verlauf:DerKreuzzugvonFriedrichIIBarbarossa
Juli1189:NachdemByzanzeinBündnismitSaladin
eingegangenist,behindertesdenVormarschvonFriedrich
Aug.&Nov.1189:Friedrichnimmt
Lyon
diebyzanbnischenStädte
Venedig
Clermont
Philippopel&Adrianopelein
Feb.1190:NachdemFriedrichmiteinem
AngriffaufKonstanbnopeldroht,kommt
eszueinerEinigungmitByzanz
Zara
Split
Adrianopel
Konstanbnopel
Rom
März1190:Friedrich&seinHeer
setzennachKleinasienüber
Nicäa
FriedrichsTod
Philomelion
Mai1190:DieKreuzfahrersiegenüberdie
Tunis
SeldschukeninderSchlachtbeiPhilomelion&
inderSchlachtbeiIconium
Anbochia
Mai1190:Friedricherreichtdas
befreundeteKönigreichvonKilikien
Juni1190:FriedrichBarbarossa
ertrinktimFlussSaleph
www.geschichte-in-5.de
Edessa
Mossul
Tripolis
Akkon
Damie4e
Jerusalem
al-Mansura
Kairo
DergrößereTeilvonFriedrichsKreuzfahrernkehrtnach
Europazurück,derkleinereTeilmarschiertRichtungAkkon
5
Verlauf:DerKreuzzugvonRichard&Philip
Juli1190:RichardI(Löwenherz)vonEngland&PhilipII
vonFrankreichbrechenvonVézelayinsGelobteLandauf
Lyon
Clermont
Venedig
Sep.1190–März1191:Richard&
PhilipüberwinternaufSizilien
Zara
Split
Rom
März&April1191:Richard&Philip
segelngetrenntnachPaläsbna
Adrianopel
Mai1191:NacheinemSturmtreibteinTeil
Konstanbnopel
vonRichardsFlo4enachZypernab,wodiese
vondemdorbgenKaiserbeschlagnahmtwird
Nicäa
Mai1191:Richarderobert
Edessa
Zypern&machteszuseiner
BasisfürdenKreuzzug
Mossul
Philomelion
Tunis
Akkonkapituliert
vorRichard&Philip
Anbochia
Tripolis
Akkon
Juni–Juli1191:Richard&Philip
belagernAkkon&nehmenesein
Damie4e
Jerusalem
al-Mansura
Kairo
Juli1191:Philipreistab,umErbangelegenheitenin
Frankreichzuregeln,sodassRicharddenalleinigen
OberbefehlüberdasKreuzfahrerheerhat
www.geschichte-in-5.de
6
Verlauf:DerKreuzzugvonRichardLöwenherz
Sep.1191:DieKreuzfahrer
siegeninderSchlachtvonArsuf
Lyon
Clermont
Venedig
Sep.1191:Richard
besetztJaffa
Zara
Split
Sep.–Okt.1191:Richardverhandelt
ohneErgebnismitSaladinsBurder
Rom
Adrianopel
Konstanbnopel
Nicäa
Philomelion
Tunis
Edessa
Anbochia
Nov.–Dez.1191:Richardmarschiertmit
seinemHerrbis15kmvorJerusalem
Damie4e
Mossul
Tripolis
Akkon
Jerusalem
al-Mansura
Kairo
ObwohldieEroberungvonJerusalemmöglichgewesenwäre,
entscheidetsichRichardzurKüstezurückzukehren,daSaladinsKräiezu
starksind,alsdassdiegewonnenGebietegehaltenwerdenkönnten
www.geschichte-in-5.de
7
Verlauf:DerKreuzzugvonRichardLöwenherz
Apr.1192:Richarderfährt,dassseinBruder
JohnAnsprücheaufdenenglischenThron
erhebt&PhilipIIRichardsGebietein
Lyon
Venedig
Frankreichangreii
Clermont
Zara
RichardstrebtnacheinerStabilisierungdes Split
KönigreichsJerusalem&einemWaffensbllstandmit
Saladin,umdenKreuzzugbeendenzukönnen
Rom
Jan.1191:RichardbesetztAskalon
&lässteswiederbefesbgen
Tunis
Adrianopel
Konstanbnopel
Nicäa
Juli1192:SaladinerobertJaffa,
Philomeliondasjedochumgehendvon
Edessa
Richardzurückerobertwird
Sep.1192:Richard&Saladin
schließenFrieden
Anbochia
Mossul
Tripolis
Akkon
DerFriedenzwischenRichardLöwenherz&Saladin:
• RichardsEroberungenmitAusnahmevonAskalonwerdenbestäbgt
• ChristlichePilgerhabenfreienZugangnachJerusalem
• DreijährigerWaffensbllstand
www.geschichte-in-5.de
Damie4e
Jerusalem
al-Mansura
Kairo
Okt.1192:RichardverlässtPaläsbna
&derDri4eKreuzzugistbeendet
8
Folgen
• 
DieKreuzfahrerstaatensindvorerstgesichert
• 
SaladinsExpansionistaufdemHöhepunktseinerMachtgestoppt
• 
DieEinzelinteressendereuropäischenHerrschertretenindenVordergrund&die
gesamtchristlicheKreuzfahrerideetri4zurück
• 
DieSpannungenzw.deneuropäischenKreuzfahrern&Byzanznehmenzu
DuellzwischenRichardLöwenherz&Saladin(EnglischePhantasiedarstellung)
www.geschichte-in-5.de
9
www.geschichte-in-5.de
www.geschichte-in-5.de
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten