Pressemitteilung vom 24.11.2009 Minikosmos Lichtenstein zeigt ab

Werbung
Pressemitteilung vom 24.11.2009
Minikosmos Lichtenstein zeigt ab 25.11. das Programm „WINTERSTERNE“
aus dem Zyklus Sterne der vier Jahreszeiten
Es ist noch nicht Winter, weder meteorologisch noch kalendarisch, doch im Minikosmos kann man
sich in der Vorweihnachtszeit schon darauf einstimmen.
Schon immer schauten die Menschen gern in den Nachthimmel, ordneten für sich die Sterne zu
Bildern (88 an der Zahl) und ersonnen sich Geschichten.
Im Programm WINTERSTERNE aus dem Zyklus „Sterne der vier Jahreszeiten“ beobachten Sie am
Firmament die Hauptsterne des Wintersechsecks. Dies ist kein Sternbild im eigentlichen Sinne,
sondern es stellt eine markante Konstellation von hellen Sternen dar und dient als Orientierungshilfe
am Sternenhimmel.
Die Eckpunkte dieser geometrischen Figur ergeben sich im Uhrzeigersinn aus den Sternen
Kapella im Fuhrmann, Aldebaran im Stier, Rigel im Orion, Sirius im großen Hund, Prokyon im kleinen
Hund und Pollux in den Zwillingen.
Möchten Sie einmal wissen wie es in der Sternenkinderstube aussieht, dann begleiten Sie uns auf
einer virtuellen Reise zum Orionnebel. Er ist schon mit bloßem Auge unterhalb der Gürtelsterne als
Schleier zu sehen. Im Minikosmos sehen Sie fantastische Aufnahmen vom Inneren des Nebels, einer
Geburtstätte von Sternen.
Lauschen Sie den Geschichten und Mythen, welche sich um die Sternenbilder ranken und erfahren
Sie warum Orion sein Schwert gegen den Stier erhebt. Folgen Sie uns in die Plejaden, im Sternbild
des Stier. Das Siebengestirn ist als Vollkuppelbild zu sehen und Sie haben den Eindruck Sie sind
mittendrin
Kommen Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit, zu einem besonderen Ereignis, welches vor
über 2000 Jahren stattfand. Erfahren Sie was es mit dem Stern von Bethlehem auf sich hat. War es
ein Komet? - eher unwahrscheinlich. War es eine Supernova? - eher unwahrscheinlich. War es die
einmalige Planetenkonstellation von Jupiter und Saturn? – wahrscheinlich. In der Zeitspanne von
einem ¾ Jahr standen Jupiter und Saturn 3 x eng beieinander, dies ist seither noch nicht wieder
vorgekommen.
Erleben Sie im Zeitraffer das Himmelsspektakel live und begleiten Sie die 3 Weisen aus dem
Morgenland zum Stern von Bethlehem.
Zum Ausklang des Programms der Wintersterne stimmen wir Sie auf die Weihnachtszeit ein.
Nur im Planetarium Minikosmos erfahren sie in einer nicht ganz ernst gemeinten Geschichte wie das
WORT „Weihnachten“ entstanden ist.
geeignet für Besucher ab 10 Jahren
Vorstellungen ab 25. November 2009
Mittwoch, Freitag, Sonntag
14.00 Uhr
Das modernste Kleinplanetarium Deutschlands verfügt über einen Innenkuppeldurchmesser von 12
Metern und bietet pro Vorstellung rund 85 Personen Platz.
Eintrittspreise: Erwachsene 6,00 €, Kinder ab 5 Jahre 5,00 €, Familienkarte 20,00 €
besonderer Service: parken frei
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.planetarium-lichtenstein.de oder der Servicenummer 037204 7 22 55
Minikosmos GbR Werner und Maria Schmitt
Chemnitzer Straße 43, 09350 Lichtenstein
Tel. 037204 72255 oder 03722 816627
marketing@minikosmos-lichtenstein.de // www.planetarium-lichtenstein.de
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten