Stellenausschreibungen für nichtwissenschaftliches Personal An

Werbung
Stellenausschreibungen für nichtwissenschaftliches
Personal
An der Universität Leipzig sind nachfolgende Stellen zu besetzen:
Softwareentwickler/-in
Die Universitätsbibliothek Leipzig (UBL) führt ein Projekt zur Konzeption und
Implementierung verschiedener Infrastrukturkomponenten für die Erstellung, Verwaltung und
Bereitstellung von Volltexten und Metadaten aus unterschiedlichen Quellen durch. Hierbei
sind Lösungen sowohl für digital erstellte, wie auch im Nachhinein digitalisierte Inhalte,
gleichermaßen zu konzipieren und in einer dezentralen, heterogenen Struktur zu
implementieren. Das Projekt wird mit einer klaren Orientierung auf Open Source Software
durchgeführt und arbeitet eng mit einer Vielzahl unterschiedlicher Partner zusammen,
insbesondere sind die Abteilung Automatische Sprachverarbeitung sowie der Abteilung für
Bild- und Signalverarbeitung des Instituts für Informatik der Universität Leipzig beteiligt, die
umfangreiche Teile des Gesamtprojektes wahrnehmen.
Wir bieten die Mitarbeit in einem modernen, zukunftsweisenden Projekt in einem weitgehend
selbstorganisierten Team. Wir suchen eine/-n innovative/-n Mitarbeiter/-in, die/der über
Erfahrungen und Kenntnisse in den genannten Bereichen verfügt und mit einem hohen Anteil
an Eigeninitiative die Aufgaben wahrnimmt.
Softwareentwickler/-in
(befristet bis zum 31. Dezember 2014)
vorgesehene Vergütung: bis Entgeltgruppe 11 TV-L
Aufgaben:



Eigenständige Konzeption und Entwicklung von Computerprogrammen in
verschiedenen Skript- und Programmiersprachen in Absprache mit dem Projektteam
Administration verschiedener Serversysteme
Management von automatischen Prozessen zur Massendatenverarbeitung
Voraussetzungen:





sehr gute und anwendungsbereite Kenntnisse der Administration von Linux/Unix
Systemen auf Shell-Ebene
sehr gute und anwendungsbereite Kenntnisse im Bereich Datenbanksysteme und deren
Administration
Kenntnisse in zumindest einer der Programmiersprachen PHP, Python oder Java
gute Kenntnisse der Technologien XML, SQL u. a.
Fähigkeit zur Teamarbeit, Flexibilität und Bereitschaft zur raschen Einarbeitung in
neue Technologien und Konzepte
Vorteilhaft:



Erfahrungen bei der Erstellung von Software für Open Access Repositories
Erfahrungen mit den Produkten eSciDoc, PubMan oder MyCoRe
Erfahrungen im Bereich Digitalisierungsworkflows und OCR Software


Kenntnisse von MARC21, Dublin Core, FRBR, CTS3/4, URN, TEI
Kenntnisse im Bereich Linked Data, Semantic Web, RDF, Triplestores
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der
Verfahrenskennziffer 91/2013 bis 10. Juni 2013, bevorzugt per E-Mail erbeten.
Alternativ:
Universität Leipzig
Direktor der Universitätsbibliothek
Herrn Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider
Beethovenstraße 6
04107 Leipzig
Eine Bewerbung per E-Mail ist datenschutzrechtlich bedenklich. Der Versender trägt dafür
die volle Verantwortung.
Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt
berücksichtigt
Herunterladen
Explore flashcards