Unterschriftensammlung für die Erhaltung der Gesundheit unserer

advertisement
Unterschriftensammlung für die Erhaltung der Gesundheit unserer
Tiere und für eine freie BT-Impfentscheidung der Tierhalter
Wir Verbraucher sind über die Zwangsverpflichtung der BlauzungenkrankheitImpfung, die Tierhalter leisten müssen, stark verunsichert. Wir möchten Produkte wie
Milch und Fleisch aus impffreien Tierbeständen konsumieren und finden
Strafandrohungen von bis zu 4.360 EUR oder 3 Wochen Haft, wenn diese Impfung
verweigert wird, nicht akzeptabel.
Die medizinische Zulassung des Impfstoffes ist europaweit noch nicht erfolgt und
deshalb kann auch noch keine Unbedenklichkeit für die Gesundheit der
Schafe/Ziegen/Rinder nicht erteilt werden. Mit meiner Unterschrift fordere ich Sie auf,
die Zwangsimpfung einzustellen und die Entscheidung der Tierhalter, nicht zu
impfen, zu gestatten. Weiters bestätige ich Fleisch, Milch und deren Folgeprodukte
aus impffreien Beständen konsumieren zu wollen und unterstütze die Landwirte, die
ihre Tiere ohne Impfstoffe behandeln und stattdessen durch artgerechte Fütterung,
optimalen Haltungsbedingungen, Förderung der Gesundheit, das natürliche
Immunsystem der Tiere fördern.
Name
Adresse
Unterschrift
Unterschriftenlisten bitte an 0820/949494 98765 faxen oder via Post an Elisabeth
Krainz, Schöpfungsverantwortung Tier & Mensch, Polsing 10, 4072 Alkoven
Name
Adresse
Unterschrift
Unterschriftenlisten bitte an 0820/949494 98765 faxen oder via Post an Elisabeth
Krainz, Schöpfungsverantwortung Tier & Mensch, Polsing 10, 4072 Alkoven
Herunterladen