Unterricht 2. Kapitel 2. Stromkreise und Mikrochips Aufgabe 1

Werbung
Unterricht 2.
Kapitel 2. Stromkreise und Mikrochips
Aufgabe 1: Übersetzen Sie den Text. Füllen Sie danach ein Glossar zum Thema «Stromkreis»
aus.
Stromkreis
Der elektrische Stromkreis besteht aus einer Zusammenschaltung von einem oder mehreren
Strom-, bzw. Spannungsquellen und diversen elektrischen Bauelementen.
Damit Strom transportiert werden kann, also ein Stromfluss erreicht wird, müssen die
Bauelemente so miteinander verbunden sein, dass ein geschlossener Stromkreis entsteht. Der
Stromkreis ist also nur vorhanden, wenn auch ein Stromfluss besteht. Sind nicht alle
Bauelemente miteinander verbunden, sodass der Strom fließen kann, spricht man von einem
offenen Stromkreis. Vereinfacht heißt das, wenn das Kabel einer Lampe nicht richtig
angeschlossen ist oder durch einen Schalter den Stromfluss unterbricht, ist auch kein Stromkreis
vorhanden und die Lampe ist aus. Sind aber alle Kabel angeschlossen oder der Stromfluss durch
den Schalter freigegeben, so besteht ein geschlossener Stromkreislauf und der Strom kann
fließen, die Lampe leuchtet. Bei der Bedienung elektrischer Geräte kann es auch zu einem
Kurzschluss kommen, den wohl jeder schon einmal miterlebt hat. Dieser entsteht, wenn die
Pole einer Spannungsquelle durch Leiter ohne Widerstand miteinander verbunden sind, anstatt
durch elektrische Bauelemente. Bei einem Kurzschluss fließt unter Umständen ein hohes Maß an
Strom, dessen Höhe vom Innenwiderstand der Spannungsquelle abhängt. Es sind also
verschiedene Bestandteile zur Leitung und Erzeugung von Strom in einem geschlossenen
Stromkreis notwendig.
Quelle: Portal strom-preise-vergleich.de
Internetadresse: http://www.strom-preise-vergleich.de/wissen/stromkreis.html
Aufgabe 2. Definieren Sie die fettgedrückten Wörter und finden Sie die russischen Äquivalente zu
diesen.
Aufgabe 3. Zeichnen Sie auf einem Blatt Papier den Schaltplan je nach der Beschreibung der
Schaltung:
a) Es gibt eine Reihenschaltung: von dem Stromversorgungsgerät geht die Leitung aus. Mit dem
Strom wird die Lampe versorgt. Zwischen der Stromquelle und Glimmlampe befindet sich ein
Widerstand und Schließer mit einer Taste. Dazu auch hat die Leitung einen Voltmesser.
b) Das ist eine Parallelschaltung mit einer Stromquelle. Es gibt insgesamt drei Widerstande, die
parallel angeschlossen sind, drei Voltmesser und drei Amperemeter, die dazu dienen – die
Stromangaben und Spannungsangaben nach jedem Widerstand zeigen. Außerdem gibt es den 4.
Voltmesser und Amperemeter, die die Spannung und Stromstarke in der gesamten Schaltung
zeigen.
Разработчик: Громова Е.А.
15.02.2010
Unterricht 2.
Разработчик: Громова Е.А.
Kapitel 2. Stromkreise und Mikrochips
15.02.2010
Unterricht 2.
Разработчик: Громова Е.А.
Kapitel 2. Stromkreise und Mikrochips
15.02.2010
Unterricht 2.
Разработчик: Громова Е.А.
Kapitel 2. Stromkreise und Mikrochips
15.02.2010
Unterricht 2.
Разработчик: Громова Е.А.
Kapitel 2. Stromkreise und Mikrochips
15.02.2010
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Erstellen Lernkarten