Z-Drive 4500 von OCZ Storage Solutions als VMware Ready

Werbung
Z-Drive 4500 von OCZ Storage Solutions erhält VMware Ready™ Status
San Jose, CA – 10.11.2015 – Die Enterprise-SSD-Serie Z-Drive 4500 von OCZ Storage
Solutions, einem Unternehmen der Toshiba Gruppe, hat nach einem umfangreichen Test den
VMware Ready™ Status erhalten. Das Validierungsverfahren stellt sicher, dass das Z-Drive
4500 über höchste VMware-Kompatibilität verfügt. Ab sofort sind die SSDs auch im OnlineMarktplatz VMware Solution Exchange (VSX) gelistet.
"Das Z-Drive 4500 wird durch unsere Virtualized Controller Architecture™ gesteuert und
nutzt so die volle Verarbeitungsbandbreite von acht gleichzeitig arbeitenden Controllern.
Dadurch wird gewährleistet, dass das Storage-Subsystem effizienter arbeitet und gleichzeitig
eine leistungsfähige Small Block / Large Block-Performance sowie geringe Latenzen
erreicht", so Bert Mauricio, Director of Strategic Alliances bei OCZ Storage Solutions.
"Unternehmen können durch den Einsatz von Z-Drive 4500-SSDs mit vSphere 5.x oder 6.x
ihre virtualisierten Anwendungen beschleunigen und einen schnellen und zuverlässigen
Datenzugriff sicherstellen, ohne dass Host-CPU oder Arbeitsspeicher belastet werden."
"Wir freuen uns, dass das Z-Drive 4500 von OCZ Storage Solutions die Anforderungen für
das VMware Ready™ Logo erfüllt. Endkunden können so erkennen, dass die SSD volle
Konformität zu den speziellen Standards der VMware-Integration und -Interoperabiliät bietet,
innerhalb einer VMware-Infrastruktur harmonisch arbeitet und so insgesamt zu einer
schnellen Amortisation beiträgt", so Howard Hall, Senior Director Alliances bei VMware.
Das VMware Ready-Programm ist ein Co-Branding des Technology Alliance PartnerProgramms (TAP) und macht es Endverbrauchern einfacher Produkte zu erkennen, die für die
Integration in eine VMware-Infrastruktur zertifiziert sind. Durch den Einsatz dieser Produkte
lassen sich gegenüber Mix-and-Match-Lösungen Projektrisiken verringern und
Kosteneinsparungen erzielen. Mit tausenden Mitgliedern weltweit verfügt das VMware TAPProgramm über marktführende Technologie-Partner, die alle das Engagement teilen, jedem
Kundenbedarf beste Expertise und Business-Lösungen zur Verfügung zu stellen.
Über OCZ Storage Solutions
OCZ Storage Solutions, ein Unternehmen der Toshiba Group, ist ein führender Anbieter
leistungsstarker Solid-State-Speicherprodukte für Privatkunden und Unternehmen und eine
hundertprozentige Tochtergesellschaft der Toshiba Corporation. OCZ Storage Solutions deckt ein
umfassendes Spektrum an Solid-State-Laufwerken (SSDs) ab und setzt dabei wirksam firmeneigene
Technologien ein, um SSDs mit einer Vielzahl von Formfaktoren und Schnittstellen für eine breite
Palette von Anwendungen anbieten zu können. Dank intern entwickelter Firmware und Controller,
Virtualisierungs-, Cache- und Beschleunigungssoftware und Technologien zur Erhöhung der Stabilität
und Datenzuverlässigkeit liefert das Unternehmen vertikal integrierte Lösungen zur Gewährleistung
transformativer Ansätze bei der Erfassung, der Speicherung, dem Zugang, der Analyse und der
wirksamen Nutzung digitaler Daten durch Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter
www.ocz.com.
Alle Warenzeichen und Markennamen in diesem Dokument sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
VMware und VMware Ready sind eingetragene Markennamen oder Warenzeichen
von VMware, Inc. in den vereinigten Staaten oder anderen Gerichtsbarkeiten. Die
Nutzung des Wortes "Partner" und/oder "Partnerschaft" implizieren keine legale
Partnerschaftsbeziehung zwischen VMware und anderen Unternehmen.
OCZ-Pressekontakt:
Scott Harlin
Director of Marketing Communications, Enterprise Solutions
+1 408 440-3484
[email protected]
OCZ-Pressekontakt Europa:
Robert Wagner
PR-Consultant Riba:BusinessTalk GmbH
+49 261 963 757 29
[email protected]
Herunterladen
Explore flashcards