Layout 2015-Golf von Neapel Text - Reischlesche Wirtschaftsschule

Werbung
REISCHLESCHE WIRTSCHAFTSSCHULE
Klasse:
Nummer:
Praktische Prüfung Textverarbeitung 2015 – Layout – Golf vom Neapel
Punkte: ….………….. Note: …….……….. 1. Korrektur: ….…….…….. 2. Korrektur: ………..……..
Voreinstellung 1)
Golf von Neapel
Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh’n,
im dunklen Laub die Goldorangen glüh’n …
Der Golf von Neapel ist eine Meeresbucht an der Westküste des südlichen
Italien. Auf etwa 30 km Länge schneidet er ca. 15 km ins Festland ein.
Um den Golf von Neapel liegen – im Uhrzeigersinn von Nordwesten nach
Südosten – die Ruinen der antiken Römerstadt Baiae, die Stadt Pozzuoli mit
den Phlegräischen Feldern, die Großstadt Neapel, der Vesuv mit den
Ausgrabungen der antiken Städte Pompeji und Herculaneum, schließlich die
Orte Torre del Greco und Castellammare di Stabia. Nach Südosten wird der
Golf durch die Halbinsel von Sorrent abgeschlossen.
Ins Meer hinein verlängert wird der Golf durch die drei Inseln Capri,
Ischia und Procida. Weitere nennenswerte Inseln am Rande des Golfs sind
Vivara und Nisida. Im Zentrum gibt es dagegen keinerlei Inseln, was sich
leicht dadurch erklärt, dass vermutlich der gesamte Golf von Neapel die
riesige vulkanische Caldera eines Supervulkans (Phlegräische Felder)
darstellt.
Inseln im Golf von Neapel;
; ;
Capri; Ischia; Procida
Die Insel Capri ist eine aus Kalkstein bestehende Felseninsel. Sie ist
10,4 km² groß und berühmt für ihre Höhlen am Meer. Die populärste Höhle ist
die sogenannte Blaue Grotte. Der höchste Punkt der Insel ist der Monte
Solaro mit 589 m über dem Meer.; Ischia ist mit 46 km² die größte und auch
die Hauptinsel der Phlegräischen Inseln. Die Fläche Ischias beträgt ca.
46,4 km². Die Küstenlänge liegt bei etwa 34 Kilometer. Ischia ist durch
vulkanischen Einfluss entstanden. Der höchste Berg ist der Monte Epomeo
(789 m).; Procida gehört zu den Phlegräischen Inseln im Tyrrhenischen Meer.
Die Insel liegt zwischen Kap Miseno und der Insel Ischia. Sie ist weniger
als 4 km² groß. Die Küstenlinie ist etwa 16 km lang. Die höchste Erhebung
ist mit 91 Metern der Terra Murata.
Als Besucher dieser herrlichen süditalienischen Region sollte man sich die
Möglichkeit nicht entgehen lassen, auch die Vergangenheit dieser Gegend zu
erforschen. Es gibt sehr viel zu erleben, z. B. durch den Besuch der
geschichtsträchtigen antiken Stätten von Pompeij, Herculaneum und Paestum.
REISCHLESCHE WIRTSCHAFTSSCHULE
Klasse:
Nummer:
Praktische Prüfung Textverarbeitung 2015 – Layout – Golf vom Neapel
Punkte: ….………….. Note: …….……….. 1. Korrektur: ….…….…….. 2. Korrektur: ………..……..
Voreinstellung 1)
Herunterladen
Explore flashcards