Nägel richtig pflegen

Werbung
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
Rahmenbedingungen zur Durchführung der Stundeneinheiten
zum Thema Körperpflege:
Ich habe insgesamt 6 Schulstunden mit einem Schüler mit
sonderpädagogischem Förderbedarf aus der 2ten Klasse
Volksschule zum Thema Körperpflege gearbeitet.
Die verwendeten Arbeitsblätter habe ich teils selbst
erstellt
oder
auch
von
material.wegerer.at/index.htm
der
Plattform
ausgedruckt.
http://vsAuf
der
Plattform findet man vor allem im Bereich Sachunttericht
einige tolle Arbeitsblätter und Spielideen zum Thema
Körperpflege. Aus datenrechtlichen Gründen lege ich hier
keine Kopien der Arbeitsblätter und Spiele bei!!!
Dabei habe ich folgende Kriterien umgesetzt:
1.)
Auf
Assignment:
dem
Assignment
habe
ich
festgehalten,
welche
Lernziele und Arbeitsaufträge der Schüler zu erledigen hat.
Weiters hatte der Schüler auch Wahlmöglichkeiten bei den
Aufträgen. Ein Lernplan mit Terminen für jedes weitere
Treffen war nicht notwendig, da ich den Schüler immer 3
Stunden in der Woche unterrichte und diese Stunden für
den Schüler im Stundenplan ersichtlich sind.
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
Der Schüler hatte Spaß am Bearbeiten des Assignments und
konnte sehr gut damit umgehen. Sobald ein Auftrag erledigt
wurde, wurde dies zur besseren Übersicht am Assignment
markiert. Besonders gefallen hat dem Kind, dass es auch ein
paar Aufgaben selbst wählen konnte.
Da es sich wie gesagt um ein Kind mit SPF handelt, habe ich
die Formulierungen sehr einfach und verständlich gehalten.
Außerdem habe ich einige Begriffe noch ganz genau mit dem
Schüler durchbesprochen, die Muttersprache des Kindes
nicht Deutsch ist. Weiters hatte das Kind auch schon einige
Vorerfahrungen zum Thema Körperpflege, da auch die
Klassenlehrerin dieses Thema sehr genau behandelt hat.
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
Thema: KÖRPERPFLEGE:
Lernziele:
 Wie pflege ich meinen Körper richtig?
 Dinge, die ich zur Körperpflege brauche, benennen
(Nagelschere, Bürste, Seife, Handtuch, Zahncreme…)
 Sätze zum Thema Körperpflege bilden ( Hüpfdiktat )
 Sachaufgaben zum Thema Körperpflege
 Malreihen zum Körper ( mündlich )
 Plus- u. Minusaufgaben zum Thema Körper (mündlich)
 Steckkarten: richtig oder falsch
DAS MUSST DU MACHEN:
 Mündlich: Mal-, Plus- und Minusrechnungen zum Thema
Körper
 Eigene Körperteile benennen
 Laminierte Körperteile richtig zusammenlegen
 AB Körperpflege
 AB Hör gut zu
 AB Hüpfdiktat
 Memory Spiel Körperpflege 1
 Nägel schneiden und feilen
HIER DARFST DU DIR NOCH EIN SPIEL AUSSUCHEN:
 Memory Spiel Körperpflege 2
 Körperpflege Legespiel
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
2.)
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
Hausaufgaben:
Hier wählte ich sowohl die ODER Aufgaben als auch die
eigene Auswahl – Aufgaben. Mein Schüler erhielt ein
Hausübungsblatt mit lebensnahen Sachrechnungen zum
Thema Körperpflege. Von den 8 vorgegebenen Rechnungen
sollte er 3 lösen und noch 2 eigene erfinden. Leider bringt
dieser
Schüler
seine
Hausübungen
generell
sehr
sporadisch und auch verspätet, er konnte die HÜ aber
zum Glück trotzdem noch abgeben und teilte mir auch mit,
dass er Spaß dabei hatte. Schwierig war für ihn, sich zu
entscheiden, welche 3 Rechnungen er wählen sollte. Eigene
Rechenideen hatte er - auch mit Hilfe der Vorlage genug.
3.)
Differenzierung nach Bloom:
 Wissen / Kenntnisse:
Der Schüler nennt und zählt auf, was er über die Pflege
des Körpers weiß und Dinge, die man dazu braucht
 Verstehen:
Das Kind erklärt in eigenen Worten wie es seinen
Körper pflegt und warum Körperpflege wichtig ist
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
 Anwendung:
Der Schüler schneidet sich die Fingernägel selbst, die
Lehrperson
stellt
Nagelschere,
Nagelzwicker
und
Nagelfeile bereit. Weiters werden verschiedene Spiele
und Memorys zum Thema Körperpflege gespielt.
 Analyse:
Das Kind ermittelt Kriterien, was beim Schneiden
wichtig ist und auf was das Kind besonders achten
muss.
 Synthese:
Andere Lösungswege werden besprochen: wie kannst du
das Nägel schneiden noch besser machen, damit du mit
dem Ergebnis zufrieden bist? Mit welchen Hilfen tust
du dir am Leichtesten ( Nagelzwicker oder Schere )
 Evaluation / Bewertung:
Das Kind bewertet die selbst geschnittenen Fingernägel
und sagt, ob es mit dem Ergebnis zufrieden ist. Es
werden
weitere
besprochen.
Alternativen
für
nächstes
Mal
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
 Bei der Durchführung des Nägelschneidens in der
Unterrichtsstunde
zeigte
der
Schüler
eine
hohe
Motivation. Da leider das soziale Umfeld nicht optimal
ist, hat der Schüler immer wieder viel zu lange oder
auch abgebrochene Fingernägel. Im Rahmen dieses
Themas lernte der Schüler seine Nägel selbst zu
bearbeiten. Er probierte sowohl die Nagelschere als
auch den Nagelzwicker aus, wobei er sich mit der
Schere wohler fühlte, außer beim Bearbeiten der
rechten Hand benutzte er lieber den Zwicker ( er ist
Rechtshänder ). Neu für den Schüler war auch die
Handhabung der Feile. Mit ein paar Tipps und Tricks
gelang dem Schüler, sich selbst seine Nägel ordentlich
zu schneiden und zu feilen. Der Schüler war mit dem
Ergebnis sehr zufrieden und konnte sich bezüglich des
Ablaufs des Nägelschneidens einige Tipps mitnehmen.
Nach den Osterferien bearbeitete er seine Nägel
nochmal und erklärte mir auch genau, auf was beim
Schneiden zu achten ist. Ich bin mir sicher, dass sich
der Schüler nun auch daheim beim Pflegen der Nägel
leichter tut.
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
Hausübung nach Bloom:
Folgende
Aufträge
bekam
das
Kind
als
weitere
Hausübung:
Wissen: Mache eine Liste mit 5 Dingen, wie du deinen
Körper pflegen sollst! Diese Wörter helfen dir dabei:
Zähne, Hände, Haare, Fingernägel, Zehennägel
Verstehen: Schreibe auf, warum Händewaschen wichtig
ist! Schreibe auf warum Zähneputzen wichtig ist!
Anwenden: Nägel schneiden ( wie in der Schule – Tipps
umsetzen!!! )
Analysieren: Beschreibe, was passieren kann, wenn
Schulkinder nach dem Klogehen nicht Hände waschen
( aktueller Fall an unserer Schule: Hepatitis Infektion
eines Schülers nach einem Auslandsurlaub )
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
Synthese: Mach ein Plakat für die WC – Eingangstüre
zum Thema „Hände waschen“
Evaluation / Bewertung: Erfinde eine neue Seife und
zeichne sie auf ein Blatt. Beschreibe, wie sie aussieht
( Form ), nach was sie riecht und warum sie so riecht.
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
Weitere Fotos des Projektes:
Arbeitsblätter und Spiele…
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
April 2014
Nägel richtig pflegen:
… vor dem Schneiden
… beim Feilen
… Endergebnis
Sandrina Junghuber BEd
Assignment – Hausübung – Differenzierung nach Bloom
April 2014
Sandrina Junghuber BEd
Abschließend ist zu sagen, dass der Schüler Spaß an diesem
Projekt hatte und auf alle Fälle davon profitieren konnte.
Die hier beschriebenen Methoden sind leicht umsetzbar und
ich werde sie auf alle Fälle auch weiterhin im Unterricht
einsetzen.
Gut vorstellbar ist es auch, diese Arbeitsweise beim
Unterricht einer ganzen Klasse einzusetzen, es war aber
auch spannend zu sehen, dass ein einzelner Schüler mit SPF
sehr gut mit diesen Methoden klarkommt.
Herunterladen
Explore flashcards