ixto PowerView – Einführung in das neue Reportingtool für PowerUser

Werbung
ixto PowerView – Einführung in das neue
Reportingtool für PowerUser
Mit dem Workshop „PowerView für PowerUser“ stellt ixto Kunden die neuen Self Service
Business-Intelligence-Möglichkeiten von SQL Server 2012 vor.
Mit der neuen SQL Server 2012-Funktion Power View erweitert Microsoft die Möglichkeiten des Berichtswesens und schließt damit die Lücke zwischen den visuell anspruchsvollen, aber eher statischen Reporting
Services-Berichten und den sehr flexiblen, aber visuell eher pragmatischen Direktzugriff mit Excel auf die
Datenbestände.
Power View erlaubt es den Fachabteilungen, ohne ausgeprägtes IT-Know-How Berichte zu erstellen, so
mehr Flexibilität und schnellere Arbeitsergebnisse zu erlangen und die IT-Abteilung zu entlasten, ohne
die Vorteile einer zentralisierten Datenhaltung notwendigerweise aufgeben zu müssen.
Die Inhalte
ixto stellt eine BI-Plattform mit einem beispielhaften tabellarischen „In-Memory“-Analyse-Modell. Der Workshop
selbst ist zweigeteilt, im ersten Teil stellen wir Ihren Fachanwendern („PowerUser“) die Möglichkeiten der neuen Berichtskomponente vor und diskutieren gemeinsam Möglichkeiten im täglichen Einsatz. Praxisorientiert
lernen die Fachanwender während des Workshops Power View kennen und erstellen damit nach einer intensiven Einführung erste eigene Berichte.
Im zweiten Teil evaluiert ixto gemeinsam mit Ihnen Ihre internen Prozesse mit dem Ziel, die Power ViewFunktion und das damit mögliche Berichtswesen und die Zusammenarbeit zwischen Ihrer IT-Abteilung und den
Fachabteilungen neu an den Gegebenheiten auszurichten und zu vereinfachen.
Das mit dem Workshop erlangte Wissen bildet nicht nur eine gute Grundlage für eine SQL Server 2012Einführung, sondern ermöglicht zudem eine Optimierung der Prozesse zwischen IT- und Fachabteilungen.
Folgende Komponenten werden wir Ihnen vorstellen:
• SQL Server Integration Services
• SQL Server Analysis Services “In-Memory” im Tabular-Modus
• SQL Server Power View Berichte auf dem In-Memory-Modell
• Analysen Ihrer Zahlen mit Microsoft Office 2010 (optional)
• Managed Self Service BI und BI Semanctic Model (optional)
Wenn Sie auch die weiteren neuen Funktionen von SQL Server 2012 kennenlernen wollen, können Sie
diesen Workshop auch mit dem ixto Microsoft SQL Server 2012 Kickstart kombinieren. Sprechen Sie
uns einfach an!
Budgetschonende Fixkosten
Wegen des vorab begrenzten Umfangs sind die Kosten für Sie überschaubar – ein Fixkosten-Angebot
erhalten Sie von uns jederzeit gern auf Nachfrage
ixto: Business Intelligence-Lösungen auf Basis von Microsoft Technologien
Die ixto GmbH ist spezialisiert auf die Realisierung von Business Intelligence-, Business Performance Management- und Planungslösungen auf Basis von Microsoft Technologien und führend auf diesem Gebiet.
ixto konzipiert und implementiert maßgeschneiderte BI-Lösungen, die Daten von allen Systemen integrieren,
die in Ihrem Unternehmen vorhanden sind und die branchenunabhängig vom Mittelstand bis zum globalen
Konzern eingesetzt werden. Diese bilden die Grundlage für wichtige Entscheidungen sowohl in Fachabteilungen, als auch unternehmensweit.
Zu den Beratern von ixto zählen renommierte Fachbuchautoren, Hichert Certified Consultants, Programmierer
und Projektmanager, die über fachliches und technisches Know-How, Prozessverständnis und langjährige
Erfahrungen aus erfolgreichen Projekten verfügen.
Kontakt ixto GmbH
Unser Team berät Sie gerne persönlich und individuell zu den BI-Lösungen für Ihr Unternehmen.
Hauptsitz Berlin
Filiale Rhein-Main
Friedrichstrasse 128
10117 Berlin
Bernardstr. 51
63067 Offenbach
Tel.: +49 30 27874070
Tel.: +49 69 87001765
Filiale Raum Hamburg
Filiale Dortmund
Marktstraße 30
25451 Quickborn
Europaplatz 11
44269 Dortmund
Tel.: +49 40 22638119
Tel.: +49 231 99950159
www.ixto.de
E-Mail:[email protected]
Impressum
ixto GmbH, Geschäftsführer: Martin B. Schultz
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 99271 B
Stand: Februar 2012
Herunterladen
Explore flashcards