42 ERP Infoblatt

Werbung
Warenwirtschaftssystem
auf einen Blick
Ihre Vorteile:
Aktuelle Unternehmenszahlen
Anpassung an veränderte Geschäftsabläufe
Kostenreduzierung durch optimierten Warenfluss
Zeiterfassung inklusive
iii
Lesen Sie weitere Informationen auf der Rückseite oder fragen Sie nach unserer
ausführlichen Funktionsübersicht.
Warenwirtschaftssystem
auf einen Blick
Kunden / Lieferanten
• Kunden und Lieferanten
• Abweichende Liefer-/Rechnungsanschrift
• Ansprechpartner pro Kunde unbegrenzt
• Diverse Kunden, Lieferanten
• Kundeneigenschaften
• Kundenidentifizierung bei Anruf (Capi, Tapi 2.x)
• Kundenspezifische Artikelgruppenrabatte
• Kundenspezifische Artikelpreise
Auftragsbearbeitung
• Angebot, Auftrag
• Lieferschein, Rechnung
• Gutschrift, Storno
• Sonder-MwSt §13b, EG
• Aufmasserfassung
• Auftragsbezogene Bestellungen
• Belegübernahme
• Brutto-Nettoumrechnung
• Kalkulation (Material, Lohn)
• Rechnungsassistent
• Reparaturen, Rücknahme
• Streckengeschäfte
• Verkaufshistorie aus Beleg
• Vorkasse
• Periodische Rechnungen
• Elektronischer Belegversand (PDF)
Bestellwesen
• Anfrage
• Bestellung
• Eingangsrechnung
• Lieferantengutschrift
• Wareneingang
• Rücklieferung
• Einkaufsmodul
Fertigung
• Fertigungsauftrag
• Fertigungsmeldung
• Variable Fertigungsstücklisten
Lagerverwaltung
• Artikel, Artikelgruppen und -untergruppen
• Artikeleigenschaften, Diverse Artikel
• Barcodes, Erfassung und Druck
• Dynamische EK-Ermittlung
• Eckpreisberechnung
• Fremdsprachige Artikeltexte
• Inventurdatei-Import
• Inventurerfassung Online
• Lagerbewertung
• Materialdisposition & Reservierung
• Mehrlager
• Mengenstaffeln unbegrenzt
• Preisstaffeln
• Preisstaffelrabatte
• Rabattgruppen
• Seriennummern, -historie
• Stücklisten (Handel, Produktion, Fertigung)
Administration
• Anbindung Microsoft SQL Server / Oracle DB
• Benutzerverwaltung, mandantenfähig
• Listen-, Maskengenerator, makrofähige Listen
• Netz- und mehrplatzfähig
Zusatzmodule
• 42 Charge
• 42 Mehrlager Plus (Konsignationsschein,
Abrufauftrag und-bestellung, Lagerbuch,
Bestandsprognose, uvm)
• 42 Farben&Grössen
• 42 Makro
• 42 ERP Kasse (Bildschirmkasse)
• 42 Scanner (Belegerfassung per Scanner)
• 42 BabelFish (Mehrsprachenmodul)
• 42 Team (CRM) integrierbar
• 42 XML (XML-Export)
• 42 Zeiterfassung inklusive
für 5 Mitarbeiter/Resourcen (erweiterbar)
Systemvoraussetzungen
Fibuschnittstelle
• 42 EuroFibu, Syska EuroFibu
• 42 Rewe , Syska SQL Rewe
• Diamant Rechnungswesen
• FibuNet Rechnungswesen
• DATEV-Export
OP / Mahnwesen
• Server:
Pentium / AMD, mind. 1 GB RAM
40 GB Festplattenspeicher
Microsoft Windows Server 2003 / 2008
Windows XP SP3 / Vista / Win 7
Internet Explorer ab 6.0
Microsoft .NET Framework 2.0 (42 Team, 42 Team Mail)
Microsoft SQL Server 2005, 2008, Express 2005
Oracle 10 und 11 (ohne 42 Team, 42 Team Mail)
• Client:
Pentium / AMD, mind. 512 MB RAM
Microsoft Windows 2003/2008 / XP SP3 / Vista / 7
Microsoft .NET Framework 2.0 (42 Team, 42 Team Mail)
empfohlene Auflösung 1280 x 1024
© 42 Software GmbH 1993-2012, Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Geschäftsführer: Raphael Dreifuß, Klaus Stangl, Amtsgericht Traunstein HR B 8598
Herunterladen
Explore flashcards