Die Skabiosen-Flockenblume

Werbung
Die Gruppe „Bahnhofsgrün“ präsentiert:
Pflanze des Monats Oktober: Die SKABIOSEN-FLOCKENBLUME
© K. Jurisch
Die Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa) aus der Familie der
Korbblütler wächst mehrjährig und kann, ausgestattet mit einer dicken,
holzigen Pfahlwurzel, bis zu 120 cm hoch werden. Die rot-violetten Blüten
öffnen sich von Juni bis September. Nachdem die Blüten durch Bienen,
Hummeln oder Schmetterlinge bestäubt wurden, entwickeln sich längliche
Nussfrüchte, die durch Ameisen, den Wind oder mit Hilfe von Tieren
ausgebreitet werden. Die Skabiosen-Flockenblume wächst bevorzugt auf
mäßig trockenen und kalkigen Böden, auf Trockenwiesen und entlang von
Wegrändern. Übrigens, der botanische Name Centaurea geht auf einen
Zentauren zurück, der mit der verwandten Kornblume (Centaurea cyanus)
eine Wunde am Fuße des Helden Achilles geheilt haben soll.
Haben Sie Interesse mitzugestalten?
Die Gruppe „Bahnhofsgrün“ trifft sich an jedem ersten Mittwoch im Monat
um 17 Uhr am „Bahnhofsgrün“ (bei gutem Wetter), sonst im Nachbarschaftsbüro
Rödelheim-West, Westerbachstr. 29.
Nächstes Treffen: 04. November 2015
Wenn Sie dem
Bahnhofsgrün etwas
spenden möchten, freuen
wir uns sehr darüber.
Bitte als Verwendungszweck angeben: KV Frankfurt, Bahnhofsgrün
Kontoinhaber: BUND Hessen
Frankfurter Sparkasse
Konto: 369 853 / IBAN: DE46 5005 0201 0000 3698 53
BLZ: 500 502 01 / BIC: HELADEF1822
Spenden können steuerlich geltend gemacht werden. Auf Wunsch erhalten
Sie eine Spendenbescheinigung (bitte Adresse auf Überweisung angeben).
Herunterladen
Explore flashcards