Zusammenfassung

Werbung
Zusammenfassung
Gegenstand dieser Arbeit war die Bestimmung der Sternparameter von Zentralsternen Planetarischer Nebel nahe des galaktischen Zentrums mit Hilfe der
quantitativen Spektralanalyse. Aus den ermittelten stellaren Parametern wurden
über die Masse–Leuchtkraft Relation die spektroskopischen Entfernungen ermittelt. Der Vergleich mit der bekannten Entfernung zum galaktischen Zentrum
offenbarte eine Abweichung von ca. 30%. Über mögliche Ursachen wird in den
abschließenden Kapiteln diskutiert.
Die verwendeten Daten wurden mit dem HIRES-Spektrographen des KeckTeleskops auf Hawaii in den Jahren 1994–1996 aufgenommene. Die stellaren
Parameter werden ermittelt durch iterative Annäherung synthetisch erzeugter an
die aus den Beobachtungsdaten gewonnenen Spektren. Die synthetischen Spektren wurden mit Hilfe des Programmcodes für atmosphärische NLTE-Modelle
zur spektroskopischen Analyse leuchtkräftiger blauer Sterne mit Winden erzeugt.
Herunterladen
Explore flashcards