Biografie - Müller

Werbung
Müller-Boré & Partner
Patentanwälte PartG mbB
DR. RAPHAEL TAUTZ
Dr. Raphael Tautz
Dipl.-Phys.
Patentanwaltskandidat
*1982 in Regensburg, Deutschland
Sprachen: deutsch, englisch, französisch
Fachbereich(e): Physik, Optik,
Elektrotechnik, Maschinenbau
tautz@mueller-bore.de
WERDEGANG
Dr. Tautz studierte Physik an der Universität Regensburg. Der Schwerpunkt lag dabei in den Bereichen
LASER- und Infrarot-Physik sowie Halbleiter- und Polymer-Physik. Er schloss sein Studium im Jahr 2008
mit der Anfertigung seiner Diplomarbeit über die Messung und zeitliche Charakterisierung von ultrakurzen Femtosekunden-Lichtpulsen ab. Parallel zum Studium absolvierte er die Ausbildung zum Reserveoffizier der Bundeswehr.
Nach seinem Studium war Dr. Tautz am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in der Entwicklung von
hochintensiven Femtosekunden-Lichtquellen tätig und führte Experimente der LASER-Plasma-Physik
durch. Für seine anschließend an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Politecnico di
Milano durchgeführten Forschungsarbeiten im Bereich der Photonik und Optoelektronik über „Ladungstrennung in der organischen Photovoltaik“ erhielt er im Jahr 2013 den Doktortitel. Im Rahmen dieser
Forschungsarbeiten, welche teilweise in Kooperation mit der BASF SE entstanden, untersuchte er mittels
Ultrakurzzeit-Spektroskopie die optoelektronischen Eigenschaften von neuartigen molekularen Halbleitern, welche in modernsten organischen Solarzellen und organischen Leuchtdioden (OLEDs) zum Einsatz
kommen.
Dr. Tautz ist seit 2013 bei Müller-Boré tätig.
SCHWERPUNKTE
Dr. Tautz hat sich auf die Fachbereiche Physik, insbesondere Halbleiterphysik, Optik, Medizintechnik und
Elektrotechnik spezialisiert.
www.mueller-bore.de
Müller-Boré & Partner Patentanwälte PartG mbB · Friedenheimer Brücke 21 · 80639 München · Tel +49-(0)89/49057-0 · mbp@mueller-bore.de
Herunterladen
Random flashcards
Laser

2 Karten anel1973

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten