Janis Zech

Werbung
Janis Zech
Körnerstr. 1 ∙ 58452 Witten ∙
geboren am 26.09.1984 in Achim
Tel: +49 2302 280740
∙
Mobil: +49 176 23960701
∙
[email protected]
Ausbildung
Universität Witten/Herdecke
Okt. 2005 - Aug. 2008
Bachelor of Arts der Wirtschaftswissenschaften ( Note: 1,5)
Stockholm School of Business
Jan. 2008 - Jul.
2008
Auslandssemester in Business Administration and Economics
Gymnasium Horn
Sep. 2001 - Mai 2004
Chemie & Geographie LK ( Note: 1,5)
Berufserfahrung
Team Europe Ventures Ltd., Berlin
seit Okt
2008
Intern als Research Analyst
Heitger Consulting GmbH, Köln, Bonn, Basel, Frankfurt (12 Wochen) Jul.
2007 - Okt. 2007
Intern Associate bei Amel Karboul (ehem. Senior Consultant bei BCG,
Managing Partner bei der Beratergruppe Neuwaldegg)


Forschungsprojekt zum Thema Führung
Eigenständiges Beratungsprojekt: Erstellung eines Beteiligungsmodells
inkl. Firmenbewertung & Abschlusspräsentation
Faybl GmbH, Berlin (8 Wochen)
Feb. 2007 - April 2007
Praktikum bei VC finanziertem Start-Up

Market Research & strategisches Marketing
Lehrstuhl für Soziologie von Prof. D. Baecker, Witten (4 Wochen)
Okt. 2006 - Mai 2007
Beratungsprojekt im Auftrag der Bundeskulturstiftung

Evaluation herausragender Kultureinrichtung (Dokumenta, Berliner
Theatertreffen, Transmediale, Ensemble Modern, Berlin Biennale,
Donau-Eschinger Musiktage)
Brose GmbH & Co KG, Wuppertal (10 Wochen)
März 2006 - Okt. 2006
Praktikum und Werksstudent in der Logistikabteilung

Projekt zur Behälterfüllmengenoptimierung
Lehrstuhl für Soziologie von Prof. D. Baecker, Witten (3 Wochen)
Apr. 2006 - Juli
2006
Strategieberatung in interdisziplinärem Team

Erstellung einer Organisationsdiagnose anhand eines Formkalküls
St. Elizabeth, Bishop Stortford ∙ England (10 Monate)
Sep. 2004 - Juni 2005
Wehrersatzdienst als Freiwilliges Soziales Jahr

Betreuung und Unterrichtung von schwer behinderten Kindern
im Klassenverband
Engagement & Organisationen
Unternehmensgründungen

Domydo Ltd. (Apr. 2007)
Stipendien

Studienstiftung der deutschen Wirtschaft (seit Mai 2007); E-Fellows (seit Jan. 2007)
Organisation der Wittener Unternehmergespräche
Instruktor-Snowboardlehrer für den Bremer-Ski-Club e. V.
Hockeyspieler & -coach beim Club zur Vahr (10 Jahre)

seit Mai 2006
seit Jan. 2006
1. Herren: Halle 2. Bundesliga, Feld Regionalliga
Zusatzqualifikationen
Sprachen:
Deutsch: Muttersprache ∙ Englisch: fließend (IELTS: 7.0) ∙ Französisch: Grundkenntnisse
IT-Kenntnisse: Windows 2000/XP/NT ∙ Mac OS ∙ Microsoft Office ∙ SPSS (Grundkenntnisse)
Interessen:
Unternehmertum, Strategieentwicklung, System- und Formtheorie, Internet, Sport,
Reisen & spannende Persönlichkeiten
Herunterladen
Explore flashcards