IT-Systemkaufmann/-frau (IHK)

Werbung
IT-Systemkaufmann/-frau (IHK)
C
&
`
e
Standort
Merseburg
Die nächsten Termine
Max. Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl beträgt
maximal 25 Personen.
29.06.2017 - 28.06.2019
Dauer
451 Tage
10.08.2017 - 09.08.2019
Praktikumsdauer
130 Tage*
Unterrichtszeiten
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit,
Mo-Fr 8:00 - 16:00 Uhr
Kursstartgarantie
Kursstartgarantie
01.09.2017 - 30.08.2019
Kursstartgarantie
r
Ansprechpartner
Annett Bauermeister
Tel: 03461 26183-30
Fax: 03461 26183-39
merseburg@wbstraining.de
]
Anschrift
WBS TRAINING AG Merseburg
Geusaer Straße 81a
06217 Merseburg
9
Abschluss / Zertifikat
IHK Abschlussprüfung gemäß
BBiG, Trägerzertifikat
$
Fördermöglichkeit
Bildungsgutschein, IFlaS,
Berufsförderungsdienst (BFD) der
Bundeswehr,
Rehabilitationsförderung
j
Kursbeschreibung
IT-Systemkaufleute nehmen die Schnittstelle zwischen Systementwicklung und Kunden ein. In dieser
Umschulung erwerben Sie das erforderliche Know-how für diesen Beruf und schließen den Kurs mit
der staatlich anerkannten IHK-Prüfung zum IT-Systemkaufmann bzw. zur IT-Systemkauffrau ab. Damit
sind Sie gut für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn in der IT-Branche gerüstet, denn der Bedarf an
Spezialisten in diesem Bereich ist hoch (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-it).
j
Lernziele
Nach erfolgreichem Abschluss dieser Umschulung kennen Sie sich mit IT-Hardwarekomponenten und den
Betriebssystemen Windows und Linux aus, Sie beherrschen die Grundlagen der Datenbank- und
SQL-Programmierung und sind qualifiziert, Kunden hinsichtlich der Kosten, Finanzierung und vertraglicher
Abwicklung beim Kauf von IT-Systemen zu betreuen. Die Umschulung beinhaltet ein betriebliches
Praktikum, in dem Sie die erworbenen Kenntnisse im Unternehmensalltag trainieren. Bereits nach der
Hälfte der Umschulungsdauer erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein Zwischenzertifikat mit dem Titel
"Commercial Assistant IT".
j
Zielgruppe
Sie haben ein Faible für Computerarbeit, bringen Erfahrungen aus dem kaufmännischen oder
IT-Bereich mit, befinden sich auf Jobsuche und möchten hierfür einen anerkannten Abschluss
erwerben? Dann ist diese Umschulung interessant für Sie. Auch wenn Sie ein Studium abgebrochen
haben oder Rehabilitand/-in sind, kann eine Umschulung für Sie in Frage kommen.
Erstellt am 18.05.2017
US_ITSK6_LN_300616
Seite 1 von 3
j
Teilnahmevoraussetzung
Mit Abitur, einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder mindestens dreijähriger beruflicher Praxis,
vorzugsweise im IT- oder kaufmännischen Bereich, bringen Sie die notwendigen Voraussetzungen für
diese Umschulung mit. Außerdem sollten Sie gute Englischkenntnisse sowie fundierte PC-, Windows und
Standardsoftware-Kenntnisse vorweisen können.
j
Inhalte
Einführung in die virtuelle Lernumgebung (1 Tag)
Anwendungen mit MS Office (ca. 10 Tage)
IT-Englisch (ca. 20 Tage)
IT-Hardware und Betriebssysteme (Windows und Linux) (ca. 25 Tage)
Netzwerke und Internettechnologien (ca. 15 Tage)
Grundlagen Wirtschaft 1: Wirtschaftslehre und Geschäftsprozesse (ca. 20 Tage)
Virtualisierung und Telekommunikation (ca. 15 Tage)
Grundlagen Wirtschaft 2: Rechnungswesen (Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung) (ca.
10 Tage)
Datenbanken und SQL (ca. 20 Tage)
Grundlagen der Programmierung (ca. 30 Tage)
Webprogrammierung Grundlagen (ca. 10 Tage)
MS Server Grundlagen (ca. 10 Tage)
MS Server Aufbau (ca. 10 Tage)
Vertiefung Wirtschaft 1 (ca. 30 Tage)
IT-Projektmanagement Grundlagen (ca. 10 tage)
Vertiefung Wirtschaft - 2b (ca. 10 tage)
Vertiefung Wirtschaft 2c (ca. 20 Tage)
IT-Projektmanagement Aufbau (ca. 10 tage)
Webprogrammierung Aufbau (ca. 10 Tage)
betriebliches Praktikum (130 Tage)
Prüfungsvorbereitung (ca. 30 Tage)
Fachaufgaben im Einsatzgebiet (ca. 5 Tage)
* Bitte beachten Sie, dass die Länge der Praktika den regionalen Anforderungen der IHK´s unterliegt.
Einzelheiten erfragen Sie im Beratungsgespräch an Ihrem Standort.
j
Perspektiven nach
der Qualifizierung
Die Computertechnologie entwickelt sich ständig weiter - dementsprechend gefragt ist qualifiziertes
Personal, das die komplexen IT-Anwendungen und Produkte kennt und kaufmännische Prozesse in diesem
Bereich betreuen kann (vgl. www.wbstraining.de/jobreport-it). Als IT-Systemkaufmann bzw.
IT-Systemkauffrau können Sie in Unternehmen der IT-Branche arbeiten, zum Beispiel in der
Software-Beratung und -Herstellung sowie in der Geräteproduktion. Auch mittelgroße und größere
Unternehmen mit eigenen IT-Abteilungen oder Unternehmensberatungen mit entsprechendem Schwerpunkt
können Ihre zukünftigen Arbeitgeber sein.
Erstellt am 18.05.2017
US_ITSK6_LN_300616
Seite 2 von 3
j
Webseite
Link zum Kurs
j
Weiterführende
Themen
Umschulung
j
Informationstechnologie
IT-Umschulungen
Die WBS TRAINING AG und ihre Angebote sind nach der "Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung
Arbeitsförderung" (AZAV) von der DQS zertifiziert und erfüllen somit bundesweit die Voraussetzungen für
verschiedene Fördermöglichkeiten (z.B. Bildungsgutschein). Im persönlichen Gespräch erfahren Sie alles, was Sie
noch zum Thema Arbeitsmarktchancen, Förderung, Inhalte, Trainer, Termine und Kursablauf wissen möchten.
Unsere erfahrenen Weiterbildungsreferenten nehmen sich Zeit für Sie. Gerne beraten wir Sie auch bei der Wahl
Ihres Schulungsortes.**
** Die Teilnahme an unseren Weiterbildungen im WBS LernNetz Live® ist am WBS-Standort in Ihrer Nähe oder mit gesonderter
Genehmigung Ihres Kostenträgers auch von zu Hause möglich.
* Die Weiterbildungsprämie vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) setzt sich aus 1.000 Euro Prämie bei Bestehen der IHK-, HK- oder StBK-Zwischenprüfung
und 1.500 Euro Prämie bei Bestehen der IHK-, HK- oder StBK-Abschlussprüfung zusammen.
Erstellt am 18.05.2017
US_ITSK6_LN_300616
Seite 3 von 3
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

Laser

2 Karten anel1973

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten