Full Stack Developer m/w für die Medizintechnik

Werbung
S·CAPE® ist ein seit über 20 Jahren international agierendes Medizintechnikunternehmen, welches Lösungen für digitale
Bildbetrachtungs-, IT-Integrations- und Videomanagementsysteme für Operationssäle entwickelt, produziert und vertreibt. Wir setzen in über 42 Ländern und in mehr als 5000 digitalen OPs neue Maßstäbe. S·CAPE® hat Standorte in Berlin
und Reichenbach sowie internationale Repräsentanzen.
Für unseren Standort in Berlin - Tempelhof suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n:
Full Stack Developer m/w
für die Medizintechnik
Ihre Aufgaben:
Als Teil eines hochqualifizierten Entwicklerteams sind Sie verantwortlich für die Entwicklung einer Produktlinie unter Einsatz
von Java, HTML, CSS, JavaScript und etablierten Frameworks. Sie erstellen Unit- und Integrationstests, konzipieren, dokumentieren und kommunizieren Lösungsansätze, erstellen Aufwandschätzungen, und setzen eigenverantwortlich Projekte um.
Ihre Qualifikationen:
Für diese anspruchsvolle Aufgabe bringen Sie mehr als 3 Jahre Berufserfahrung aus der Web-Entwicklung mit und
sind es gewohnt, in Teams mit 4–10 Personen zusammenzuarbeiten. Sie beherrschen gängige Web Architektur/Design
Patterns und können deren Einsatz sowohl einschätzen als auch kommunizieren.
Sie haben bereits berufliche Erfahrung im Umgang mit:
•
Responsive Design und Entwicklung für verschiedene Plattformen
•
ROCA
•
HTML 4 und 5, CSS 2 und 3
•
JQuery
•
Spring MVC und Boot, Thymeleaf
•
Web services (REST, SOAP)
•
Netzwerkprotokolle (IP, TCP, HTTP)
Sie haben ein breites Wissen über gängige Testtools (Jasmine, Selenium, JUnit). Folgende Kenntnisse sind darüber hinaus
von Vorteil: AngularJS, Bootstrap, Self-Contained Systems, CSS preprocessors (SASS, LESS), SoapUI. Eclipse und Git sind
Ihnen ebenfalls ein Begriff. Die Abläufe der agilen Softwareentwicklung mittels Scrum sind Ihnen vertraut. Sehr gute
Deutschkenntnisse und fließende Englischkenntnisse sind zudem eine Voraussetzung für unsere Arbeit. Falls Sie bereits
Berührungspunkte mit der Medizintechnik und den Protokollen HL7 und DICOM hatten, lassen Sie uns das wissen.
Wenn Sie …
Spaß daran haben, innovative Medizinprodukte mitzugestalten und von sich sagen, dass Sie neue Technologien gerne auf
ihren Nutzen und Möglichkeiten prüfen, und Machbares von Noch-Nicht-Mach-barem unterscheiden können, dann…
… sind Sie die/der Richtige …
… und wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie
des frühestmöglichen Eintrittstermins, bitte ausschließlich per Mail an:
S·CAPE® GmbH
Personalabteilung
Sabine Deschauer/Inka Wolfermann
[email protected]
Weitere Informationen finden Sie unter: www.s-cape.com
Herunterladen
Explore flashcards