HTML5 - Zumbrunn

Werbung
HTML5
[email protected]
<shortbio>
<name>Christian Cueni</name>
<edu>FH Biel Elektrotechnik</edu>
<working>
Swisscom Eurospot / Swisscom Innovations / 89grad
</working>
<skills>Web / Mobile Web / iPhone</skills>
</shortbio>
Ziele
●
●
Möglichkeiten von HTML5
Wie können Webseiten im mobilen Bereich
eingesetzt werden
Web 101
HTML
CSS
Javascript
}
Bausteine
einer
Webseite
Web 101 - HTML
HTML
CSS
Javascript
HTML = Hypertext Markup Language
}
Inhalt
Web 101 - HTML
...<body>
} Beginn darstellbarer
Inhalt
<h1>I'm a heading</h1> } Überschrif
<p>A paragraph</p>
} Abschnit
<ul>
<li>item 1</li>
<li>item 2</li>
<li>item 3</li>
</ul>
} Ungeordnete Liste
</body>...
} Listen Element
Web 101 - id und class
●
●
Jedes Element einer Webseite kann ein id
und/oder class-Atribut haben
id-Atribute müssen einmalig sein
<p id=“introduction“>...</p>
●
class-Atribute können mehreren Elementen
zugeordnet werden
<li id=“home“ class=“nav_link“>...</li>
<li id=“about“ class=“nav_link“>...</li>
Web 101 - CSS
HTML
CSS
Javascript
CSS: Cascading Stylesheet
}
Design
Web 101 - CSS
...
h1 { font-size: 36px; }
} Überschrif
} Abschnit
p {
Background-color: #ddd;
Border: 1px solid #000;
}
ul {
margin: 10px 20px;
}
...
} Ungeordnete Liste
Web 101 – CSS Selectors
h1 {...}
h1, p {...}
#navigation {...}
.nav_link {...}
p.alert {...}
p .alert {...}
Alle h1-Elemente werden selektiert
Alle h1- und p-Elemente werden selektiert
Das Element mit id navigation wird
selektiert
Alle Elemente mit class nav_link werden
selektiert
Alle p-Elemente mit class alert werden
selektiert
Alle Elemente welche ein p-Element als
Elternelement haben und von der class alert
sind, werden selektiert
htp://www.w3.org/TR/CSS2/selector.html
Web 101 - Javascript
HTML
CSS
Javascript
CSS: Cascading Stylesheet
}
Funktionalität/
Interaktion
Web 101 - Javascript
HTML
<input id=“answer“ class=“userinput “type=“text“ />
Javascript
var input = document.getElementById('answer').value;
if(!input) {
alert(„Missing input“);
}
...
Web 101 – Javascript Einbindung
●
Einbindung von Javascript-Dateien
<script src="file.js"></script>
●
Direkt im HTML
<script>
...
</script>
Basic Demo
htp://fh.trivialview.ch/basic/
htp://fh.trivialview.ch/basic/basic.zip
Anatomie einer HTML5 Seite
<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
<title>Page title</title>
</head>
<body>
......
</body>
</html>
Mehr Infos zu HTML5: htp://www.w3schools.com/html5/html5_reference.asp
Validator:htp://validator.w3.org/
HTML5 & CSS3
HTML5
{
}
CSS3
Geschichte von HTML5
●
●
●
●
HTML wurde bisher vom W3C (World Wide Web
Consortium) definiert.
Die Spezifikation von XHTML 2 führte zu einem Bruch mit
der Browser Industrie
Apple, Mozilla und Opera formten die Web Hypertext
Application Technology Working Group (WHATWG) und
definierten nach Web Forms 2.0 Web Apps 1.0 den
Standard HTML5
Das W3C hat den WHATWG HTML5 Standard als Basis für
ihren eigenen HTML 5 Standard übernommen
Geschichte von HTML5 - Versionen
W3C
HTML 2.0
HTML 3.2
HTML 4.0
XHTML 1.0
HTML 4.01
WHATWG
Web Apps 1.0
Webforms 2.0
XHTML 2.0
XHTML 5
HTML 5
HTML5
Wann kommt HTML5?
●
●
●
●
Das WHATWG erwartet, dass HTML5 den
„recommendation“ Status 2014 erhalten wird
Viel wichtiger ist, dass HTML5 2012 den „candidate
recommendation“ Status erreicht (Das W3C
rechnete mit 2010, ist aber im Verzug)
HTML5 ist heute recht verbreitet
Was man heute schon einsetzen kann:
htp://caniuse.com/
HTML5
Quelle: Wikipedia
Was kann HTML5?
Semantik
Multimedia
Offline & Storage
Grafik & 3D
Geräte Zugrif
Performance
Kommunikation
CSS3
http://www.w3.org/html/logo/
Semantik
●
●
Maschinen können die Bedeutung einzelner
Elemente besser verstehen
●
Neue Tags (article, section, ...)
●
Microdata
Support für WAI-ARIA (Web Accessibility Initiative –
Accessible Rich Internet Applications)
Semantik - Tags
HTML4.01
HTML5
<div id=“header“>..Header..</div>
<header>...Header...</header>
<div id=“nav“>.
...Seiten Navigation...
</div>
<nav>
...Seiten Navigation...
</nav>
<div class=“section“>
<div class=“article“>
<h1>Titel</h1>
<p>Text</p>
</div>
</div>
<div class=“section“>
<div class=“article“>
<h1>Titel</h1>
<p>Text</p>
</div>
</div>
<section>
<article>
<h1>Titel</h1>
<p>Text</p>
</article>
</section>
<section>
<article>
<h1>Titel</h1>
<p>Text</p>
</article>
</section>
<div id=“footer“>..Footer..</div>
<footer>..Footer..</footer>
Semantik - WAI-ARIA
●
Hilfe für Screenreader etc.
Ohne WAI-ARIA:
Mit WAI-ARIA:
<div id=“progress“>
<div id=“display“>25%</div>
<div style=“width:25%;“
id=“played“>
</div>
<div id=“progress“
role=“progressbar“
aria-valuemin=“0“
aria-valuemax=“100“
aria-valuenow=“25“>
<div id=“display“>25%</div>
<div style=“width:25%;“ id=“played“>
</div>
Semantik - Microdata
<section itemscope itemtype="http://data-vocabulary.org/Person">
Hello, my name is <span itemprop="name">Christian
Cueni</span>,
I am a <span itemprop="title">developer</span>
at <span itemprop="affiliation">89grad</span>.
My friends call me <span itemprop="nickname">Chrigu</span>.
You can visit my homepage at
<a href="http://www.sample.com"
itemprop="url">www.sample.com</a>.
<section itemprop="address" itemscope itemtype="http://datavocabulary.org/Address">
I live at
<span itemprop="street-address">Mottrastrasse 1</span>
,
<span itemprop="region">Bern</span>.
</section>
</section>
Forms
Forms – Input Typen < HTML5
<input type=“text“ name=“aName“ />
{
button
checkbox
file
hidden
image
password
radio
reset
submit
text
Multimedia
●
Audio und Video Support im Browser (ohne Flash)
●
htp://html5demos.com/video-canvas
Forms – Neue input Typen
<input type=“text“ name=“aName“ />
{
search
tel
url
email
datetime
date
month
week
time
datetime-local
number
range
color
Unterstützung: http://www.miketaylr.com/code/input-type-attr.html
Forms – input Demo
htp://fh.trivialview.ch/forms.html
Forms - Validierung
●
●
Mit HTML5 können Forms ohne Javascript validiert
werden
Dazu können das required- und patern-Atribut
verwendet werden
<input required pattern=“<regex>“...
●
Ersetzt nicht die Überprüfung auf Serverseite
Cache & Storage
●
●
●
●
Webseiten können mit Application Cache lokal
gespeichert und somit offline verwendet werden
Mit WebStorage können Daten wie bei Cookies
lokal gespeichert werden
Daten können in einer DB im Browser abgespeichert
werden (Web SQL, Indexed DB)
Webseiten können im Browser lokale Dateien
auslesen (File API)
Application Cache
●
●
Ein Cache Manifest definiert welche Dateien lokal
gespeichert (oder auch nicht) gespeichert werden
sollen. Die Dateien werden in einem sogenannten
Application Cache gespeichert.
Dieser Cache hat nichts mit dem normalen Cache
des Browsers zu tun
Application Cache –
Was es braucht
●
●
Ein Cache Manifest: muss UTF-8 kodiert und vom
MIME-Type her text/cache-manifest sein
Im html-Element der Seite wird als manifestAtrribut die Datei angegeben
<html manifest=“cache-manifest.appcache“>
Für Apache:
In der .htaccess Datei folgenden Eintrag machen AddType text/cache-manifest manifest
<Files *.appcache>
ExpiresActive On
ExpiresDefault
"access"
</Files>
Application Cache –
Manifest File
CACHE MANIFEST
} Muss in der ersten Zeile stehen
#VERSION 1
} Kommentar
CACHE:
important.html
important.css
important.js
} Gibt an was gecached werden
soll
NETWORK:
foo.html
bar.html
} Gibt an welche Ressourcen
zwingend vom Netz geladen
werden müssen
FALLBACK:
index.html offline.html
} Definiert Ersatzinhalte
Application Cache
●
●
Damit der cache geupdated wird, muss der Inhalt
vom Manifest-File ändern
Resultate (vor allem für FALLBACK) können von
Browser zu Browser varieren
Application Cache Demo
http://fh.trivialview.ch/calculator/calc.html
htp://fh.trivialview.ch/calculator/calculator.zip
WebStorage
●
●
●
●
Wird in localStorage und sessionStorage unterteilt
localStorage muss vom Benutzer gelöscht werden
oder wird gelöscht wenn Sicherheitseinstellungen
geändert werden
sessionStorage wird nach jeder Browsersession
gelöscht (Browser oder Tab wird geschlossen)
Beide speichern Key/Value-Paare:
Key = 'Some value'
WebStorage
localStorage oder sessionStorage Objekt:
Option
Return
Beschreibung
length
Long
Anzahl der gespeicherten Datensätze
key(long index)
String
Name des Schlüssels an Position index
getItem(string key)
String
Liest die Daten des Schlüssels key
setItem(string key, string
data)
void
Speichert die Daten data unter dem
Schlüssel key
removeItem(string
key)
void
Löscht die Daten des Schlüssels key
clear()
void
Löscht alle Daten
Web SQL
●
●
Web SQL wurde im November 2010 aus dem
HTML5 Draf entfernt, es findet aber immer noch
grosse Unterstützung unter den Webkit-Browsern
Wie der Name vermuten lässt, ist es eine relationale
Datenbank welche mit SQL-Queries (Sqlite)
angesprochen werden kann
Web SQL
●
Erstellen/öfnen einer DB
var db = openDatabase(<name>,
<version>, <display name>,
<estimated size in bytes>);
●
Queries Ausführen
db.transaction(function(tx) {
tx.executeSql('some SQL query',
arguments*,
successCallback*,
errorCallbac*);
});
* = Optional
Web SQL - Beispiel
db.transaction(function(tx) {
tx.executeSql('SELECT * FROM table WHERE column = ?',
[value_for_questionmark],
function(tx, results){
var len = results.rows.length, i;
for (i = 0; i < len; i++) {
console.log(results.rows.item(i).column);
}
},
function(tx, results{console.log('error')});
});
IndexedDB
●
Speichert Key/Value-Paare
●
Ist eine Objekt-orientiere Datenbank
●
●
●
Im Gegensatz zu Webstorage können nicht nur
Strings gespeichert werden (auch JSON Objekte)
Die Objekte benötigen einen eindeutigen Key
Es lassen sich Indexe erstellen um Objekte schneller
zu finden. Dies können z.B. Eigenschafen von
Objekten sein.
IndexedDB - Daten
CustomerData = [
{ ahv: "111.111.111.111", name: "Bill", age: 35, email:
"[email protected]" },
{ ahv: "222.222.222.222", name: "Donna", age: 32, email:
"[email protected]" }
];
●
Ahv ist in diesem Beispiel der key
●
Für email und name können Indexe erstellt werden
●
●
Indexe können auch Regeln für Eigenschafen
bestimmen (z.B. uniqueness)
Beispiel auf developer.mozilla.org
Offline Detektion
●
●
●
Es kann überprüf werden ob der Browser online ist
Es gibt jedoch einen Unterschied bei Chrome, Safari
und Firefox: Firefox meldet online wenn die
Netzkarte abgeschaltet ist. Die anderen melden
Offline
htp://html5demos.com/nav-online
Offline Detektion - Code
●
Überprüfung:
navigator.onLine
●
Listener (alle ausser IE):
window.addEventListener('offline',
function(){...}, false);
window.addEventListener('online',
function(){...}, false);
●
Listener (IE):
document.body.attachEvent('onoffline',
function(){...});
Geräte Zugrif
●
Heute:
●
●
Geolocation API
Noch in Definitions/Entwicklungs-Phase
●
Audio/Video Zugrif
●
Zugrif auf Kontakte & Kalendereinträge
●
Ausrichtung Gerät
Kommunikation
●
●
●
Web Sockets halten einen Kanal zwischen Client
und Server ofen und bieten einen bi-direktionalen
Kommunikationskanal z.B. für Chat
Server-Sent Events ermöglicht ohne zu Pollen vom
Server updates zu erhalten.
htp://html5demos.com/web-socket
Grafik & 3D
●
3D Grafiken mit WebGL
●
●
●
●
htp://www.ro.me/
3D Efekte in CSS
SVG (Scalable Vector Graphics, Vektorgrafiken die
mit XML beschrieben werden können) Support
Canvas für 2D Grafiken
●
htp://canvasrider.com/
●
htp://www.nihilogic.dk/labs/wolf/
Performance
●
●
WebWorker erlauben es Skripte im Hintergrund
laufen zu lassen. So können Skripte komplexe
Berechnungen durchführen ohne das User Interface
Skripte dabei zu stören.
htp://juliamap.googlelabs.com
CSS3
●
Abgerundete Ecken bei Elementen
●
Transparente Elemente
●
Schaten-Efekte
●
Farbverläufe
●
Media Queries
●
htp://css3exp.com/moon/
●
htp://tympanus.net/Tutorials/AnimatedButons/index.
HTML5 - Vorteile
●
●
Gute Unterstützung bei iPhone und Android (beide
Webkit) -> Cross-Platform Entwicklung
Mit Hilfe von jQuery Mobile oder Sencha Touch
können einfach nativ-ähnliche GUIs erstellt werden
●
Webseiten bieten eine echte Alternative zu Apps
●
Standard Tools & Sprachen
●
Einfaches Deployment
HTML5 - Nachteile
●
●
●
●
●
Unterschiedliche Unterstützung bei Browsern
Drag & Drop API und das Canvas-Element können
leiden an Zugänglichkeitsproblemen.
Einige Features funktionieren manchmal nicht
immer wie man es erwartet
Teilweise langsamer als native Apps
Viele mobile Benutzer/firmen denken heute noch in
Apps
Übungen
jQuery 101
jQuery kann heruntergeladen und über das <script>-Tag eingebunden werden.
Alternativ kann es auch über ein CDN eingebunden werden z.B. von jQuery (
htp://code.jquery.com/jquery-1.8.3.min.js)
htp://jquery.com/
JQuery Cheatsheet 1/2
$('#someid')
Gibt das Element mit der id someid zurück
document.getElementById('someid')
$('.someclass')
Gibt ein Array mit allen Elementen welche
class = someclass haben zurück
$('tagname')
Gibt ein Array mit allen Elementen welche
Tag = tagname haben zurück
$(document).ready(function() {
Führt JS-Code aus sobald das DOM
geladen ist. Sicherer als
window.onload = function() {}
})
jQuery Tutorial
JQuery Cheatsheet 2/2
$('someselector').atr('atrname')
Gibt den Wert von Atribut atrname vom
selektierten Element zurück
$('someselector').atr('atrname', 'value')
Setzt von selektierten Elementen das
Atribut atrname auf Wert value
$('someselector').removeAtr('atrname')
Entfernt für die selektierten Elemente das
Atribut atrname
$('someselector').bind('action', function() {
Fügt den selektierten Elementen einen
Listener auf den action Event
hinzu(ähnlich
element.addEventListener('action',
function(){}, false);)
})
Javascript Cheatsheet 1/3
var a;
Deklaration einer Variable
a = Array();
Leeres Array erzeugen
a.push(value);
Wert zu ein Array hinzufügen
a[0];
Auf das erste Element im Array
zugreifen
a.length;
Länge von Array a
document.getElementById('someid')
Gibt das Element mit der id someid zurück
document.getElementsByTagName('tagname') Gibt ein Array mit allen Elementen welche
Tag = tagname haben zurück
Javascript Cheatsheet 2/3
element.addEventListener('action', function()
{}, false);
Fügt dem Element einen Listener für
die Aktion 'action' hinzu, welche dann
Methode function aufruf
If (typeof element.function !== 'undefined'){}
Überprüf ob ein Element über die
Methode function verfügt. So kann
überprüf werden ob Funktionen von
z.B HTML5 vorhanden sind
for(var i=0;i<a.length;i++) {
For-Loop um durch ein Array
durchzugehen
<loop code>
}
Javascript Cheatsheet 3/3
element.hasAtribute('key');
Überprüf ob ein Element das Atribut
mit Namen key hat
element.setAtribute('key','value')
Setzt das für Atribute key den Wert value
element.removeAtribute('key')
Entfernt Atribut key für das Element
Offline – Schrit 1
●
●
Erstelle eine einfache HTML-Seite welche ein pElement hat
Erstelle ein Javascript-File und definiere darin eine $
(document).ready(function() {}); Funktion
●
Rufe darin alert('test'); auf
●
Lade jQuery (siehe basic.html)
●
Lade das Javascript im HTML-File und überprüfe ob
das JS-File geladen und ausgeführt wird
Offline – Schrit 2
●
●
●
Erstelle 2 Listener für das offline- und online-Event
Erstelle in der Funktion welche bei beiden Events
aufgerufen wird und darin eine Variable welche das
p-Element referenziert (siehe basic.js). Es gibt zwei
Möglichkeiten (eine bedingt, dass das HTML
angepasst werden muss)
Überprüfe ob der Browser online ist oder nicht und
gib dies im p-Elment aus (Tipp: jQuery Dok)
WebStorage - Schrit 1
●
Erstelle eine HTML5-Seite mit:
<div id="local_stuff">
<p>Local Value:</p>
<p id="local_value"></p>
</div>
<div id="session_stuff">
<p>Session Value:</p>
<p id="session_value"></p>
</div>
●
Füge darunter ein Text-Input Element ein
●
Füge einen Buton zur Seite hinzu
<button id=“save“ type=“button“>Add to storage</button>
WebStorage - Schrit 2
●
●
●
Erstelle ein Javascript-File und definiere darin eine $
(document).ready(function() {}) Funktion
Erstelle ein Variable welche den buton referenziert
(siehe basic.js).
Gib die Variable mitels console.log(variable);
aus
WebStorage - Schrit 3
●
●
●
●
Füge dem buton ein Listener auf das Click-Event hinzu (siehe
basic.js)
Speichere die Eingabe im localStorage und dem sessionStorage. Die
Eingabe erhältst du, wenn du auf beim input-Element .val()
aufrufst. Überprüfe zuerst aber, ob localStorage und
sessionStorage vom Browser unterstützt werden.
Gib diese Werte in den p-Elementen aus (Tipp: jQuery Dok)
Schau mit dem Developer Tool, ob die Daten auch wirklich
gespeichert werden (Webkit -> unter dem Tab Ressources)
WebStorage - Schrit 4
●
●
●
Überprüfe nun in der ready-Funktion, ob die Keys
gespeichert sind oder nicht. Falls ja, gib die Inhalte
(localStorage und sessionStorage) in den pElementen aus („Saved value: <value>“)
Gib „Empty“ aus falls keine Werte im Storage sind
Lade die Seite neu und schau was passiert. Schliesse
das Tab und öfne ein neues mit der Seite. Entspricht
das Verhalten den Erwartungen?
WebStorage - Schrit 5
●
Erstelle einen zweiten Buton, der so die
gespeicherten Daten löscht
Ideen für weitere Übungen
●
●
●
Lade dir htp://fh.trivialview.ch/websql/websql.zip
hinunter. Versuche den Code zu verstehen.
Versuche die Storage Übung mit WebSQL zu realisieren.
Speichere alle Eingaben in der DB ab und stelle die EingabeHistory dar
Schau das CSS Cheatsheet an
htp://www.addedbytes.com/cheat-sheets/css-cheat-sheet/
und versuche die Seiten zu stylen
Herunterladen
Explore flashcards