FeWo SUNSHINE KIDS Resort Residence

Werbung
INFORMATIONEN ZUM HOTEL
FeWo SUNSHINE KIDS Resort Residence
Gasparina Village
★★★★
Italien / Oberitalienische Seen & Gardasee / Peschiera del Garda
Ort:
Cavalcaselle-Peschiera
Allgemeine Informationen
Familien mit Kindern finden in dieser Anlage ihr Paradies. Doch gerade im Frühjahr und
Spätsommer bietet das Gasparina auch für alle „Seelenbaumler“, Entdecker und
Sportbegeisterten beste Bedingungen. Geniessen Sie in dieser Zeit die entspannende Ruhe und
erkunden Sie die an Natur- und Kulturgütern reiche Umgebung.
Lage:
Familiengerechte Ferienanlage mit privater Wiese (ca. 40 x 50 m) an der Seepromenade in ca.
200 m. Die Anlage liegt verkehrsberuhigt ca. 1 km von der Hauptstrasse entfernt. Zum Zentrum
von Peschiera ca. 4 km (mit dem Auto) oder zu Fuss ca. 2,5 km auf der neuen Uferpromenade.
Die Freizeitparks des Gardasees liegen in der Umgebung: „Gardaland“ erreichen Sie nach ca. 1
km. Auch der Wasserpark „Canevaworld“ und der Safaripark „Parco Natura Viva“ liegen nicht
weit entfernt und sind mit dem Auto schnell zu erreichen.
www.itscoop.ch
ITS Coop Travel, 2016. Alle Rechte vorbehalten.
0800 888 678
Gratis anrufen Mo-Fr 08-20, Sa 10-16 Uhr
Seite 1 von 8
INFORMATIONEN ZUM HOTEL
Verkehrsanbindung:
Flughafen: Verona (ca. 25 km).
Ausstattung:
Die 120 Wohnungen der architektonisch ansprechenden Anlage sind in mehreren 2-stöckigen
Gebäuden untergebracht, die sich um eine grosszügige Lagunenbadelandschaft gruppieren. Zur
Anlage gehören Rezeption, Bar, Restaurant/Pizzeria (mit verschiedenen Themenabenden),
Minimarkt und Münzwaschmaschine (ca. € 5/Münze). WLAN gegen Gebühr. Abschliessbarer
Parkplatz ohne Gebühr.
Zimmer:
Modern eingerichtet.
Information:
Sämtliche Wäsche ist mitzubringen oder mietbar: Handtücher ca. € 5 pro Person/Wechsel,
Bettwäsche ca. € 11 pro Doppelbett/Wechsel und ca. € 8 pro Einzelbett/Wechsel
(Voranmeldung). Grillen ist in der Anlage nicht gestattet. Haustiere nicht gestattet.
Inklusive:
Energiekosten, Endreinigung.
Am Ort zu zahlen:
Kurtaxe. Kaution ca. € 50 (Kreditkarten werden nicht akzeptiert).
AP1:
Ca. 35 qm, im 1. Stock, mit Balkon. Wir empfehlen aus Platzgründen die Belegung mit 4
Personen. Wohnraum mit Doppelausziehcouch (für 5./6. Person) und Essecke, Kochecke
(Kaffeekanne/Filteraufsatz vorhanden), Sat-TV, Safe, Klimaanlage, Heizung. 1 Schlafraum mit
Doppelbett, 1 Schlafraum mit 2 Betten, Dusche.
AP2:
Wie AP1, im Erdgeschoss, mit Terrasse.
Verpflegungsarten:
Übernachtung, Frühstück, Halbpension.
Frühstücksbuffet, abends Menüwahl. Die Verpflegungspakete sind auch zum Mitnehmen
erhältlich.
www.itscoop.ch
ITS Coop Travel, 2016. Alle Rechte vorbehalten.
0800 888 678
Gratis anrufen Mo-Fr 08-20, Sa 10-16 Uhr
Seite 2 von 8
INFORMATIONEN ZUM HOTEL
Tipps & Hinweise:
Fahrradverleih im Ort, mehrere Golfplätze in der Nähe.
Unsere besonderen Leistungen
Sport & Spass
Inklusive:
Grosszügige Lagunen-Badelandschaft (max. Tiefe ca. 1 m, täglich ca. 9-19 Uhr) mit
Liegestühlen und Sonnenschirmen
Trimm-dich-Pfad
Fussballplatz
Beachvolleyball-Platz auf der zur Anlage gehörenden Wiese am See
Gegen Gebühr:
Videospiele im Spielsalon
Family-Star
Flacher Bereich in der Badelandschaft Mehrere Spielplätze Hochstuhl und Babybett je ca. €
2/Tag (Voranmeldung)
www.itscoop.ch
ITS Coop Travel, 2016. Alle Rechte vorbehalten.
0800 888 678
Gratis anrufen Mo-Fr 08-20, Sa 10-16 Uhr
Seite 3 von 8
INFORMATIONEN ZUR DESTINATION
Italien
In Italien kommt jeder Feriengast auf seine Kosten. Küstenspass für die ganze Familie gibt es an
der Adria, die Toskana begeistert mit romantischen Landschaften, beeindruckender Kultur und
traumhaften Küstenabschnitte, der Gardasee bietet ein mildes Klima und landschaftliche Vielfalt
und das Südtirol empfängt seine Besucher mit einer grandiosen Berglandschaft, fruchtbaren
Tälern und einem mediterranem Klima. Und die beiden Mittelmeerinseln Sizilien und Sardinien
laden zum Baden und Entdecken ein. Willkommen in Bella Italia!
Ferienorte
Sardinien
Die zweitgrösste Insel des Mittelmeers ist reich an traumhaft schönen Sand- und Felsstränden,
umspült von kristallklarem Wasser. Ob Wandern in Korkeichenwäldern, Badespass in
windgeschützten Sandbuchten oder Dolcefarniente in den beschaulichen Städten - Sardinien ist
ein faszinierendes Reiseziel voller Gegensätze.
Mehr zur Ferieninsel Sardinien
Sizilien
Die Perle Süditaliens ist die grösste Mittelmeer-Insel und bietet mit ihrer landschaftlichen
Schönheit eine einzigartige Ferienvielfalt. Nebst der eindrücklichen Natur findet man in Sizilien
unzählige Stätten der Antike, ursprüngliche Dörfer und den grössten, alles überragenden, aktiven
Vulkan Europas, der Ätna.
Mehr zur Ferieninsel Sizilien
Gardasee
Grösster und beliebtester der italienischen Seen und unangefochtene Nr. 1 der Ferienregionen
Italiens. Von den über 2'000 Meter hohen Bergen im Norden bis zur von Zypressen, Oliven und
Wein geprägten Landschaft im Süden bietet der See eine grosse Vielfalt. Entdecken Sie grandiose
Natur und italienische Lebensfreude. Aufgrund seiner geographischen Lage herrscht am
Gardasee submediterranes, mildes Klima und südländisches Flair.
www.itscoop.ch
ITS Coop Travel, 2016. Alle Rechte vorbehalten.
0800 888 678
Gratis anrufen Mo-Fr 08-20, Sa 10-16 Uhr
Seite 4 von 8
INFORMATIONEN ZUR DESTINATION
Speziell für Familien
Es gibt zahlreiche Aktiv- und Vergnügungsparks um den Gardasee herum. Gardaland ist weit über
die Grenzen Italiens hinaus bekannt und gilt als einer der besten Vergnügungsparks weltweit.
Empfehlenswert ist auch der Wasserpark Canevaworld mit einer Vielzahl verschiedener Rutschen.
Ein besonders Erlebnis für die ganze Familie ist der Safari Park Natura Viva mit frei laufenden
Wildtieren.
... mit Spassgarantie
Das Gardaland ist ein besonderes Highlight am Gardasee. Von der beschaulichen
Aussichtsplattform über den Gardasee bis hin zu Adrenalin-Achterbahnen ist alles auf den jungen
und jung gebliebenen Gast ausgerichtet. Verschiedene Shows, 3D-Kino und Restaurants bieten
genug für mehrere Tage Spass.
... für Sportliche
Surfen, Segeln, Mountainbiken, Klettern, Paragliding, Kitesurfen, Rafting, Canyoning - der
Gardasee ist ein wahres Eldorado für fast alle Outdoor-Sportarten.
... für echte Naturerlebnisse
Wer die Uferstrasse verlässt und in Richtung Berge fährt, taucht in eine andere Welt ein. Geht es
am See noch sehr quirlig und lebendig zu, erlebt der Besucher im Hinterland Beschaulichkeit,
Ruhe und Natur pur. In den ausgewiesenen Schutzgebieten können Sie Flora und Fauna auf eine
respektvolle Weise kennenlernen. Wanderungen auf den umliegenden Bergen werden belohnt mit
atemberaubenden Aussichten auf den Gardasee.
Obere Adria
Die Region im Nordosten Italiens reicht von Grado im Osten bis zu den Stränden von Venedig.
Badeorte wie Caorlel, Bibione oder Jesolo bieten seit Jahrzehnten Ferienvergnügen und
Sandstrände erster Güte. Wahre Kunst und Kulturschätze verbergen sich im Hinterland Venetiens
in Städten wie Padova, Verona und natürlich in Venedig, gleichzeitig Namensgeberin dieser
Region.
... für Kulturliebhaber
Absolutes Top-Hightlight ist Venedig an der Oberen Adria. Wer in Lido die Jesolo seine Ferien
verbringt, kann bequem von Punta Sabbioni aus mit der Fähre zur Piazza San Marco fahren.
Besonders in den frühen Morgenstunden und am späten Abend entfaltet Venedig seinen ganz
besonderen Charme. Es lohnt sich, einmal die Hauptrouten zu verlassen und durch die
verwinkelten Gassen entlang der Kanäle zu schlendern. Hier erleben Sie eine aussergewöhnliche
Ruhe.
Mittlere Adria
Südlich des Pos und nördlich der Toskana liegt diese in kultureller und kulinarischer Hinsicht sehr
www.itscoop.ch
ITS Coop Travel, 2016. Alle Rechte vorbehalten.
0800 888 678
Gratis anrufen Mo-Fr 08-20, Sa 10-16 Uhr
Seite 5 von 8
INFORMATIONEN ZUR DESTINATION
interessante Region. Entlang der Mittleren Adria reihen sich zahlreiche Badeorte aneinander. Das
schöne Hinterland lädt zu Ausflügen ein. Die Städte der Region spielen seit Jahrhunderten eine
grosse Rolle in Politik, Kunst und Kultur. Hauptanziehungspunkt sind jedoch die kilometerlangen
Feinsandstrände mit den für Ihre grossartige Gastfreundschaft bekannten "Romagnoli", wie die
Einwohner hier genannt werden.
... mit Spassgarantie
Das Mirabilandia bei Ravenna ist einer der grössten Vergnügungsparks Italiens. Nach dem
London Eye bietet er das zweitgrösste Riesenrad Europas. Von hier oben geniesst man einen
fantastischen Ausblick über die gesamte Küste. Aber auch die Bahnen und Fahrgeschäfte mit
Adrenalinfaktor sowie 3D-Shows fehlen nicht.
... für Sportliche
Am Meer werden alle Arten von Wassersport angeboten. Schulen für Segeln, Kite- und
Windsurfen finden Sie entlang der gesamten Küste. Was viele nicht wissen: Die Adria bietet ein
hervorragendes Terrain für Rennradfahrer. Besonders zwischen Rimini und Pesaro befinden sich
im hügeligen Hinterland wunderschöne Velorouten.
... für Shopping-Freunde
Dia Ceccarini in Riccione gilt als eine der besten Adressen Italiens für Mode. Sie ist sozusagen der
Laufsteg Italiens. Hier kommen die neuesten Trends zuerst in die Läden. In den Abendstunden
heisst es hier "sehen und gesehen werden".San Marino ist wiederum sehr beliebt für seine OutletCenter. Besonders Schuhe, Lederwaren und Elektrotechnik kann man hier sehr günstig erstehen.
Rom
Schon Goethe, der grosse Geniesser, wusste den Reiz Roms wohl zu schätzen. Und sicher auch
den der Römerinnen. Machen Sie es wie der grosse Meister: Beginnen Sie den Tag in Ruhe.
Lassen Sie sich einfangen von der Romantik und dem Flair, geniessen Sie die unzähligen Palazzi
und Piazzi. Ganz Rom ist ein Museum, und das Centro Storico der Mittelpunkt. Bewundern Sie die
Fassaden der Häuser und den azurblauen Himmel. Entdecken Sie die vielen Märkte mit einem
schier unendlichen Angebot an Obst und Gemüse, an Fisch und Fleisch, aber auch an
Haushaltswaren und Trödel. Und beobachten sie die Gesten- und wortreichen Verhandlungen der
Händler und Käufer. Auch ein Abstecher zum italienischen Nationalhelden, Giuseppe Garibaldi,
lohnt sich. Er trohnt hoch zu Ross auf dem Gianicolo, einem bei Römern vor allem am
Sonntagabend beliebten Ausflugsziel, und hat einen einmaligen Ausblick.
Das antike Rom, das Rom der Cäsaren, begegnet Ihnen auf Schritt und Tritt. Die berühmtesten
Stätten sind sicher das Kolosseum, in dem unvorstellbare Grausamkeiten stattfanden, oder das
Forum Romanum, wo Sie zwischen zahlreichen Funden wandeln oder sich an der Rostra, der
Rednertribüne, als Julius Cäsar versuchen können. Der wohl älteste Lügendetektor ist die Bocca
della Verità an der Piazza della Verità. Den Überlieferungen zufolge soll hier den Lügnern in die
Hand gebissen worden sein, wenn sie ihre Hand in den Mund, die "Bocca", geschoben haben. Ob
www.itscoop.ch
ITS Coop Travel, 2016. Alle Rechte vorbehalten.
0800 888 678
Gratis anrufen Mo-Fr 08-20, Sa 10-16 Uhr
Seite 6 von 8
INFORMATIONEN ZUR DESTINATION
es heute noch klappt? Kommt auf einen Versuch an. Sicher werden auch Sie, wie beinahe alle
Besucher Roms, am Ende Ihrer Ferientage feststellen, dass die Zeit viel zu kurz war, um alles zu
entdecken, alles einzukaufen und alles Ess- und Trinkbare zu versuchen. Rom wurde
bekanntermassen nicht an einem Tag erbaut und kann nicht an einem Tag erobert werden. Aber,
wenn Sie in den Fontana di Trevi ein paar Münzen geworfen haben, werden Sie wiederkommen.
Ganz bestimmt!
Mehr zur Stadt Rom
Wissenswertes
Auskunft
Italienische Zentrale für Tourismus - ENIT
Barckhausstrasse 10
DE-60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 23 74 34
Fax: +49 69 23 28 94
E-Mail: [email protected]
Internet: www.italia.it/de
Einreisebestimmungen
Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Reisepass oder eine
gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige
Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und
Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf
www.eda.admin.ch/eda/de/home.html.
Landeswährung
Euro (EUR). Zirka CHF 1,00 = EUR 0,92
Nebenkosten
Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der
Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei
uns.
Rauchverbot
Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden (Hotels, Bars, Restaurants) ist verboten.
Sprache
Die Landessprache ist Italienisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und
teilweise auf Deutsch.
www.itscoop.ch
ITS Coop Travel, 2016. Alle Rechte vorbehalten.
0800 888 678
Gratis anrufen Mo-Fr 08-20, Sa 10-16 Uhr
Seite 7 von 8
Powered by TCPDF (www.tcpdf.org)
INFORMATIONEN ZUR DESTINATION
Strom
220 Volt; zweipolige Rundstecker, Adapter erforderlich für dreipolige Stecker.
Telefonvorwahl
Nach Italien: +39. In die Schweiz: +41.
Zahlungsmittel
Internationale Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den
Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.
Zeitunterschied
Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European
Time (Schweiz 11 Uhr, Frankreich 11 Uhr).
Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 16.12.2015
www.itscoop.ch
ITS Coop Travel, 2016. Alle Rechte vorbehalten.
0800 888 678
Gratis anrufen Mo-Fr 08-20, Sa 10-16 Uhr
Seite 8 von 8
Zugehörige Unterlagen
Herunterladen
Explore flashcards