International Business mit Computer basierter Geschäftesimulation

Werbung
International Business mit Computer basierter Geschäftesimulation
Märkte, Kunden und Wettbewerber werden immer internationaler. Dies stellt Unternehmen vor
viele Herausforderungen bietet, aber auch Chancen. Es gilt, diese Chancen zu ergreifen und ein
erfolgreiches internationales Geschäft aufzubauen und zu führen.
Wie Manager ihr Unternehmen im internationalen Kontext erfolgreich führen, steuern und
kontrollieren ist der Schwerpunkt dieses Trainings.
Drei Gründe für den Besuch dieses Trainings:
•
•
•
Abbildung diverser Entscheidungssituationen zu internationalen Geschäftsaktivitäten mit
der Computer basierten Geschäftssimulation
Umfassendes Verständnis der Komplexität im internationalen Geschäft und verbesserte
Fähigkeiten in der Entscheidungsfindung
Verbesserung der Fähigkeiten das Unternehmen im internationalen Kontext zu führen, zu
steuern und zu kontrollieren
Computer basierte Geschäftssimulation – Was ist das?
Eine Geschäftssimulation ermöglicht es, verschiedene Unternehmenssituationen nachzustellen und somit
Entscheidungssituationen zu simulieren. Dazu sind Datenpunkte zu Marktentwicklung, Vertrieb, Produktion
und sonstigen internen Unternehmensbereichen notwendig, um verschiedene Unternehmen und einen
Markt abzubilden. Unternehmensexterne Aspekte und Daten können vom Trainer beeinflusst werden, so
dass es zu speziellen Entscheidungssituationen kommt, auf welche die Teilnehmer-Teams, die jeweils ein
Unternehmen repräsentieren, mit unternehmerischen Entscheidungen reagieren müssen. Da jedes Team
ein eigenes Unternehmen darstellt, wird Wettbewerb am Markt simuliert. So entsteht die Komplexität und
Abhängigkeit von Wettbewerberentscheidungen und Marktentwicklungen im internationalen Kontext. Die
Simulation bietet nach jeder Entscheidungsrunde eine Datenauswertung im Sinne eines realen und
gängigen Management-Reportings. Dieses Reporting und die richtige Interpretation davon ist
Entscheidungsgrundlage für die nächste Runde der Geschäftssimulation.
Mit der Computer basierten Geschäftssimulation können Komplexitäten im internationalen Business und
der Umgang damit exzellent trainiert werden. Das erlernte Wissen aus den Vortragselementen kann hier
praktisch und unmittelbar an einer realen Geschäftssituation angewendet werden, was den Lernerfolg
deutlich erhöht.
Ziele:
•
•
•
•
Moderne Managementinstrumente für internationale Unternehmensführung erlernen,
anwenden und erfahren
Verstehen und erfahren Sie die Komplexität und Abhängigkeiten, die bei der
Internationalisierung Ihrer Geschäftsaktivitäten entstehen, und lernen Sie damit
umzugehen
Typische Entscheidungssituationen bei internationalen Unternehmensfragestellungen im
Team fällen
Analyse von Informationen, Aufbau von Berichterstattung und Controlling als wichtige
Aspekte der Steuerung
InNeMa GmbH
Sitz: Maistr. 23, 80337 München
Geschäftsführer: Henning Hausmann
Institutsleiter: Prof. Dr. Philipp von Carlowitz
© InNeMa GmbH
Themen und Inhalte:
•
•
•
•
•
•
Länder- und Marktanalysen als Basis für Markteintritts- und
Marktbearbeitungsentscheidungen
Strategischer Kontext der Internationalisierungsentscheidung
Operative Aspekte des Internationalen Managements
o Marketing Management
o Financial Management
o Corporate Planung
Berichtswesen und Controlling-Aspekte des Internationalen Managements
Führungsthemen in internationalisierten Unternehmen
Spezifische internationale Themen
o Landesspezifischer Marketing-Mix
o Internationale Make-or-Buy Entscheidungen
o Standortentscheidung
o Transferpreise und Steuergestaltung
o Wechselkurseffekte
Ein kundenspezifischer Zuschnitt von Schwerpunkten ist möglich! Bitte kontaktieren Sie uns.
Trainingsansatz & Lehrmethoden:
•
•
•
•
Computer gestützte Simulation von realen Abhängigkeiten bei
Unternehmensentscheidungen und deren Konsequenzen
Kombination aus Wissensvermittlung durch kurze Vortragselemente sowie klassischem
Training von spezifischen Unternehmenssituationen
Interaktive Diskussionen und Analysen der von Teilnehmern erarbeiteten Ergebnisse mit
detailliertem Feedback
Von anderen Teilnehmern lernen
Zielgruppe:
•
•
•
Nachwuchsmanager und Trainees in Unternehmen
Führungskräftenachwuchs und gerade ins mittlere Management beförderte Mitarbeiter
Große, mittlere, kleine Unternehmen aus allen Industriebranchen
Max. Teilnehmerzahl:
15
Angebotene Sprachen:
Deutsch & Englisch
© InNeMa GmbH
Kosten (zzgl. MwSt):
Auf Anfrage; aktuell nur als In-House Training
Termine / Anzahl der Tage:
Anzahl der Tage variiert je nach Intensität: min. 4 Tage,
max. 8 Tage; jeweils in 2-Tages Blöcken mit Pausen
dazwischen, damit Teilnehmer Entscheidungsrunden in
der Simulation durchführen können
Ihre Referenten:
Prof. Dr. Philipp von Carlowitz
Professor für strategisches und internationales Management an der ESB Business School der Hochschule
Reutlingen sowie Institutsleiter des Instituts für Neue Märkte (InNeMa GmbH). Seine Expertise liegt in
Themen des strategischen und internationalen Managements. Sein Spezialgebiet sind Doing Business in
und Geschäftsmodellentwicklung für Emerging Markets insb. afrikanische Märkte. Er ist Mitglied im
wissenschaftlichen Beirat des Afrika Vereins der deutschen Wirtschaft e. V. sowie Mitglied des
Außenwirtschaftsausschuss der IHK Reutlingen. Mehrjährige internationale Unternehmenserfahrung
sammelte er in vielen internationalen Projekten, der Führung von internationalen Teams sowie bei
internationalen Marktbearbeitungsstrategien in zwei Dax-Unternehmen. Er besitzt ausgiebige Erfahrung im
Management Training.
Prof. Dr. Hans-Hubertus Bleuel
Professor für Internationales Management an der Hochschule Düsseldorf. Seine Expertise liegt in der
strategischen Planung, dem Controlling und quantitative Aspekte des internationalen Managements. Seine
Berufserfahrung sammelte er im Konzerncontrolling und im Beteiligungsmanagement internationaler
Konsum- und Investitionsgüterhersteller. Bei InNeMa ist er als Trainer und Berater für mittelständische und
internationale Unternehmen aktiv.
Kontakt:
Institut für Neue Märkte (InNeMa GmbH)
Maistr. 23
80337 München
[email protected]titut-neuemaerkte.de
Tel.: +49 (0)89-380 795 66
© InNeMa GmbH
Herunterladen
Explore flashcards