Keine Ruhe beim Schlaf

Werbung
HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE
I2
Keine Ruhe beim Schlaf
Neue Therapie gegen das Schnarchen
Der häufigste Vorwurf, den Frauen ihren Männern machen, ist: „Du schnarchst!“, denn
lautes Schnarchen kann die nächtliche Zweisamkeit gravierend belasten. Spätestens
wenn der Schnarcher aus dem Schlafzimmer verwiesen wird, ist es für ihn Zeit, den HalsNasen-Ohrenarzt aufzusuchen. Aus den USA kommt das neue Pillar-Verfahren, mit dem
„das Flattern des Gaumens“ gestoppt werden soll. Dr. med. Wolf-Dietrich Isemer, FachDr. med. Wolf-Dietrich
Isemer ist Facharzt für
arzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde in Braunschweig, hat 2003 als Erster diese MiniOperation in seiner Praxis durchgeführt.
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Umweltmedizin
und Akupunktur. Einer
MfM: Herr Dr. Isemer, können Sie uns ein-
seiner Tätigkeitsschwer-
leitend kurz beschreiben, wie das Schnar-
punkte ist die Schlafme-
chen eigentlich entsteht?
dizin, insbesondere die
Dr. Isemer: Bei jedem Menschen kommt es
Schnarchbehandlung.
im Schlaf zu einer Entspannung und damit
Nach dem Studium in
Kiel und Göttingen sowie
einer Facharztausbildung
einer Erschlaffung der Muskulatur, auch im
Mund- und Rachen-Raum. Das Schnarchen
an der Städt. HNO-Klinik
entsteht meist durch eine Verengung der
Braunschweig gründete
oberen Luftwege. Dadurch beschleunigt
er 1980 eine HNO-Praxis
sich der Luftstrom und verursacht Turbu-
in Braunschweig mit dem
Tätigkeitsschwerpunkt
spezielle HNO-Opera-
lenzen, die das im Schlaf erschlaffte Rachengewebe zum Flattern bringen. Zunge,
tionen. Dr. Isemer war
vergrößerte Mandeln und eine behinderte
2003 in Deutschland der
Nasenatmung können ebenso wie Überge-
erste niedergelassene
wicht und Alkoholkonsum zum Schnarchen
HNO-Facharzt, der das
beitragen und die Intensität verstärken. In
Pillar-Verfahren ambulant
in seiner Praxis durchgeführt hat.
ca. 90 % der Fälle wird das Schnarchen vorwiegend durch ein flatterndes Gaumensegel
verursacht. Die Ursachen für lautes Schnarchen in der Nacht sind jedoch vielfältig und
eine Behinderung der Nasenatmung durch
vergrößerte Nasenmuscheln oder einer
verkrümmten Nasenscheidewand bis hin
zu Auffälligkeiten im Rachenbereich.
MfM: Kann man das Schnarchen denn als
gefährlich bezeichnen?
Dr. Isemer: Das hängt von der Art des
Schnarchens ab. Man unterscheidet zwei
Formen des Schnarchens: Wenn es beim
Schnarchen zu keiner Störung des Atem-
50
© Yanik Chauvin, www.shutterstock.com
reichen vom Schlafen auf dem Rücken über
medizin für manager Nord 2007/08
rhythmus oder der eigenen Schlafqualität
Dr. Isemer: Zu den allgemeinen, unspe-
ge” das Schnarchen vermindern oder gar
kommt, spricht man vom einfachen oder
zifischen Hilfsmitteln gegen das Schnar-
aufheben. Diese Protrusionsschienen
primären Schnarchen, das nicht weiter
chen gehören Nasenflügelpflaster und
werden von darauf spezialisierten Zahn-
bedenklich ist. Hingegen setzt beim so
Dilatatoren, die den Naseneingang er-
technikern hergestellt. Einfache Modelle,
genannten Schlafapnoe-Syndrom die At-
weitern, mehr Luft hereinlassen und so
für welche kein Dentallabor benötigt wird,
mung während des Schlafes aus. Solche
die Atmung und damit die Schlafqualität
sind meist nicht effektiv.
Atemstillstände können bis zu drei Minuten
verbessern. Sprays werden zur Erweite-
dauern. Dabei fällt die Sauerstoffsättigung
rung oder Anfeuchtung der Nase und des
MfM: Was untersucht der Arzt vor der
im Blut ab und der Körper reagiert mit ei-
Rachens angeboten, die ebenfalls das
Schnarchoperation?
ner Weckreaktion, damit weiter geatmet
subjektive Wohlbefinden verbessern und
Dr. Isemer: Vor einer möglichen Operation
wird. Durch diese regelmäßig auftretenden
damit auch die Schlafqualität anheben. Es
führe ich nach der üblichen HNO-Unter-
Weckreaktionen findet kein ausreichender
gibt auch Elektro-Stimulationsgeräte zur
suchung eine spezielle Schlaf-Schnarch-
Tiefschlaf mehr statt. Die Folgen sind eine
Straffung der Zungen- und Mundboden-
Diagnostik mit dem Apneagraph durch. Es
ausgeprägte Tagesmüdigkeit und eine Be-
Muskulatur, deren dauerhafter Nutzen
handelt sich dabei um eine Messgerät, mit
lastung für das Herz-Kreislauf-System mit
aber eher fraglich ist.
dem festgestellt werden kann, wo sich der
einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt und
In der Regel lösen diese Hilfen aber das
Atemweg während des Schlafes verengt
Schlaganfall.
Problem des Schnarchens nicht! Das
und ob eine Operation für den Patienten
heißt: Nur der Schnarcher selbst schläft
sinnvoll ist. Bei Hinweisen auf Schnar-
MfM: Welche konservativen Therapiemög-
etwas besser, stört aber weiter den Part-
chen mit Atemstörung kommt eine stati-
lichkeiten zur Schnarchbehandlung gibt es
ner. Eine sinnvolle Hilfe für reine „Rücken-
onäre Diagnostik des Schlafes in einem
denn?
schnarcher” ist z. B. ein Tennisball oder
Schlaflabor in Frage.
eine etwas größere Schaumstoffrolle,
die man am Rücken des Schlafanzuges
MfM: Und was für operative Möglichkeiten
an- oder einnäht. Das stört, der Schläfer
werden dem Schnarchpatienten angeboten?
dreht sich auf die Seite. Ebenfalls hierzu
Dr. Isemer: Man unterscheidet minimal-
gehören durchaus sinnvolle Maßnahmen,
invasive Eingriffe, die problemlos ambulant
die der so genannten „Schlafhygiene”
und unter örtlicher Betäubung durchge-
dienen: nicht zu spät, zu schwer, zu fett
führt werden können, von Operationen in
und zu viel essen, nicht zu spät und zu viel
Vollnarkose, die meist mit einem Klinikauf-
Alkohol trinken. Also den Magen nicht vor
enthalt verbunden sind und weitaus ein-
dem Schlaf zu viel belasten oder übersäu-
greifender durchgeführt werden.
ern und die Muskeln nicht mit zu viel Al-
Je nach dem Ergebnis der vorangegan-
kohol erschlaffen lassen. Wer den ganzen
genen Diagnostik gibt es verschiedene
Tag sitzt, sollte vor dem Schlafengehen
Techniken und Operationsmethoden, um
wenigstens eine halbe Stunde straff spa-
eine Verbesserung der Nasenatmung und
zieren gehen.
eine Erhöhung der Spannung des schlaffen,
Zu den gezielten und damit spezifischen
weichen Gaumens oder eine Erweiterung
Hilfsmitteln gegen das Schnarchen ge-
des zu engen Rachens zu erzielen. Hierbei
hören die so genannten „Schnarchschie-
wird die Nasenscheidewand korrigiert oder
nen”, korrekter ausgedrückt: „Protrusi-
die Nasenmuscheln verkleinert. Eine weitere
onsschienen”. Sie verlangen zuvor eine
Methode ist die Versteifung des weichen
fachärztliche Untersuchung durch einen
Gaumens sowie die Kürzung des Zäpfchens.
HNO-Arzt, Zahnarzt, Kieferorthopäden
Zudem können die Gaumenbögen operativ
oder Kieferchirurgen. In der Regel kommt
erweitert werden und auch eine Entfernung
es sogar zur Zusammenarbeit zwischen
zu großer Mandeln ist ratsam.
den Fachdisziplinen. Es geht nämlich darum, festzustellen, ob der Zungengrund
MfM: Aus den USA ist ein neues Verfah-
im Schlaf zu weit zurücksinkt und so zum
ren nach Deutschland gekommen, um das
Schnarchen führt. Wenn das durch einen
Schnarchen zu stoppen. Pillar-Verfahren
Fehlbiss, z. B. „Rückbiss”, verursacht wird
heißt diese innovative Methode. Sie haben
und keine sonstige zum Schnarchen füh-
diese Methode bereits 2003 als Erster in
rende Erkrankung vorliegt, kann man sehr
Deutschland in einer HNO-Facharzt-Praxis
erfolgreich mit einer individuell angepass-
eingeführt. Was hat es damit auf sich? Wie
ten – laienhaft ausgedrückt – „Zahnspan-
wird sie durchgeführt?
medizin für manager Nord 2007/08
51
Dr. Isemer: Bei dem neuen sog. Pillar-Ver-
MfM: Das klingt ja recht unproblematisch,
Dr. Isemer: Da habituelles Schnarchen
fahren werden drei 18 mm lange und 2 mm
aber wie ist die Erfolgsaussicht? Kann
laut Sozialgesetzbuch keine Erkrankung
dicke Polyester-Stäbchen in das Weichteil-
das Schnarchen damit wirklich gestoppt
darstellt, sind alle ambulanten Therapien
gewebe des Gaumensegels implantiert.
werden?
keine Leistungen der gesetzlichen Kran-
Sie führen durch Stimulation einer Binde-
Dr. Isemer: Die Erfolgsrate liegt bei weit
kenkassen. Von den privaten Kranken-
gewebsreaktion zu einer Versteifung des
über 75 %, wie in mehreren großen Stu-
kassen werden die Kosten meist über-
Gaumensegels. Ähnlich wie beim Segeln
dien in den USA und in Europa belegt
nommen. Bei Patienten mit Schlafapnoe
die Segellatten das Knattern des Segels
wurde. Allerdings sind dabei immer das
muss eine Kostenerstattung im Einzelfall
vermindern, führt die Implantation der Stäb-
Körpergewicht, die Vorerkrankungen und
beantragt und geprüft werden.
MfM: Welche Alternativen gibt es denn
noch?
Dr. Isemer: Seit Jahren ist die so genannte Radiofrequenz-induzierte Thermotherapie (RFITT) in der Schnarchbehandlung als minimal-invasives
Verfahren etabliert. Dabei wird unter
örtlicher Betäubung eine feine Sonde
in den weichen Gaumen und das Gaumensegel eingeführt, über die dosierte
Radiofrequenz-Energie zugeführt wird.
Das Gewebe wird dabei „verdampft“ und
vernarbt. So wird das Volumen reduziert
und der Gaumen gestrafft. Gleichzeitig
können das Gaumensegel gekürzt, der
© Restore Medical Incorporated
Zungengrund und die Nasenmuschel
Die unter örtlicher Betäubung
die anatomischen Verhältnisse zu berück-
verkleinert werden. Auch diese Methode
durchgeführte Implantation dauert
sichtigen. Der Erfolg dieser Methode lässt
hat eine hohe Erfolgsrate, ist aber post-
sich allerdings erst ca. acht Wochen nach
operativ schmerzintensiver als das Pillar-
dem Eingriff beurteilen, da der Fibrosie-
Verfahren. Ein weiterer Nachteil ist, dass
rungsprozess des Gewebes eine gewisse
dieses Verfahren manchmal wiederholt
Zeit benötigt.
werden muss, da der Körper das ver-
Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist,
narbte Gewebe im Laufe der Zeit wieder
chen zu einer Verminderung der Gaumen-
dass sie auch bei einem leichten bis mit-
abbaut. Zudem kann es direkt nach der
segelschwingungen und so zu einer Besse-
telgradigen Schlafapnoe-Syndrom an-
Behandlung durch ein Anschwellen des
rung der Schnarchgeräusche.
gewandt werden kann. Das bietet sich
Gewebes zunächst zu einer Verschlim-
besonders dann als Alternative an, wenn
merung des Schnarchens kommen. Eine
MfM: Gibt es hierbei Nebenwirkungen?
sich der Patient an eine nächtliche Be-
Verbesserung der Schnarchgeräusche
Dr. Isemer: Die unter örtlicher Betäubung
atmungsmaske nicht gewöhnen kann.
tritt innerhalb von sechs bis acht Wo-
durchgeführte Implantation dauert ca. 15
Natürlich kann man das Pillar-Verfahren
chen ein.
Minuten und ist nebenwirkungsarm. Das
erst abschließend beurteilen, wenn die
Material der Stäbchen wird seit Jahrzehnten
Patienten viele Jahre beschwerdefrei
MfM: Abschließend möchte ich noch wis-
in der Gefäßchirurgie verwendet und ist
bleiben.
sen, ob Sie jetzt jedem „Schnarcher“ das
sehr gut verträglich. Die Mini-Einsätze sind
Zusammenfassend kann man das Pil-
Pillar-Verfahren empfehlen würden?
so entwickelt, dass sie weder sichtbar noch
lar-Verfahren als das zurzeit gewebe-
Dr. Isemer: Nein, so pauschal kann man
fühlbar sind und auch beim Sprechen oder
schonendste, nebenwirkungsärmste
das nicht sagen. Eine detaillierte Diagnos-
Schlucken nicht stören. In seltenen Fällen
minimal-invasive Verfahren zur Schnarch-
tik und eine richtige Indikationsstellung
kann es vorkommen, dass sich die Lage
behandlung sehen. Es traten bisher keine
sind Voraussetzung für einen guten The-
eines Stäbchens durch die Muskelaktivität
wesentlichen Schleimhautschäden, Gau-
rapieerfolg. Dabei ist es gut zu wissen,
verändert und sich bis unter die Schleimhaut
menschwellungen, Fistelbildungen oder
dass mit dem Pillar-Verfahren eine neue,
vorschiebt. Diese wandernden Stäbchen
Infektionen auf.
sehr erfolgsversprechende Therapieform
ungefähr 15 Minuten und ist
nebenwirkungsarm.
können in solchen Fällen entfernt und in ei-
52
zur Verfügung steht.
ner ambulanten Sitzung erneut implantiert
MfM: Wird dieser Eingriff von den Kran-
Wir danken Herrn Dr. med. Wolf-Dietrich Isemer für
werden.
kenkassen übernommen?
das interessante Gespräch. medizin für manager Nord 2007/08
Herunterladen
Random flashcards
Medizin

5 Karten Sophia Gunkel

lernen

2 Karten oauth2_google_6c83f364-3e0e-4aa6-949b-029a07d782fb

Literaturepochen

2 Karten oauth2_google_55780ed8-d9a3-433e-81ef-5cfc413e35b4

Erstellen Lernkarten