Informationen zur Teilnahme am National Model United Nations

Werbung
Technische Universität Chemnitz
Philosophische Fakultät
Professur für Internationale Politik
Informationen zur Teilnahme am National Model United Nations 2016
Liebe Interessenten,
hier finden Sie nähere Informationen über das NMUN Projekt der TU Chemnitz und
wichtige Hinweise zur Bewerbung.
NMUN 2016 – Worum geht es?
Das National Model United Nations ist die weltgrößte Simulation der Vereinten Nationen.
Jedes Jahr nehmen über 5.500 studentische Delegierte aus über 40 Ländern am Planspiel
teil und verbringen eine Woche in New York City. Die Studierenden schlüpfen in die Rolle
von Diplomaten und lernen die Arbeitsweise der Vereinten Nationen an Originalschauplätzen
– wie dem Plenarsaal der UN-Generalversammlung am Hudson River – kennen.
Jede teilnehmende Hochschule repräsentiert einen UN-Mitgliedsstaat. Die Delegierten
diskutieren in verschiedenen Komitees über aktuelle globale Herausforderungen, erarbeiten
Resolutionen und all das in der UN-Amtssprache Englisch.
Ziel ist es, die Tätigkeitsfelder der Vereinten Nationen kennen zu lernen, sich als Nachwuchsdiplomaten in das politische System eines fremden Staates einzuarbeiten und dessen
Standpunkte so realitätsnah wie möglich zu repräsentieren.
Videos zur NMUN-Konferenz: http://www.youtube.com/nationalmodelun
NMUN 2016 – Projektablauf




Gesamtdauer: September 2015 bis Juli 2016
regelmäßige Gruppentreffen von Oktober 2015 bis Juni 2016
selbständige Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Projekts (Reiseplanung, Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, inhaltliche Einarbeitung, Abschlusspräsentationen)
vorbereitende Exkursionen (Auswärtiges Amt, Botschaft des zu repräsentierenden
Staats, Probesimulationen)
NMUN 2016 – Bewerbungsvoraussetzungen
Wir suchen engagierte Studierende aller Fachrichtungen, die als Nachwuchsdiplomaten am NMUN Projekt teilnehmen möchten!



Interesse an der Arbeit der Vereinten Nationen und internationalen Themen.
Gute Englischkenntnisse sowie die Bereitschaft, sich in englische Fachsprache einzuarbeiten. Es wird kein perfektes Englisch erwartet, aber Sprachkenntnisse auf
Verhandlungsniveau.
Wesentliche Voraussetzung für die Teilnahme am Projekt ist die Bereitschaft, sich im
Team zu engagieren und aktiv an der fachlichen sowie organisatorischen Projektarbeit
mitzuwirken.
www.tu-chemnitz.de/nmun
Technische Universität Chemnitz
Philosophische Fakultät
Professur für Internationale Politik
NMUN 2016 – Bewerbung
Die Teilnehmer der Delegation 2016 werden in einem zweistufigen Verfahren ausgewählt.
1. Bewerbungsstufe
Die erste Bewerbungsstufe umfasst eine schriftliche Bewerbung inklusive Kontaktdaten
und Passphoto. Für diese nutzen Sie bitte den standardisierten Bewerbungsbogen, den
Sie unter folgenden Links downloaden können: www.tu-chemnitz.de/phil/politik/ip oder
www.tu-chemnitz.de/nmun.
Ihre schriftliche Bewerbung schicken Sie bis zum Freitag, 03. Juli 2015 an:
[email protected]
2. Bewerbungsstufe
Die zweite Bewerbungsstufe umfasst ein Auswahlgespräch inklusive Gruppendiskussion, bei
der Sie Ihr Wissen und Können – auch auf Englisch – unter Beweis stellen sollen. Die Auswahl der neuen Delegation übernimmt ein Auswahlkomitee mit erfahrenen, ehemaligen
NMUN-Teilnehmern.
Für die einstündigen Auswahlgespräche sind Montag, der 20. Juli 2015, nachmittags und
Dienstag, der 21. Juli 2015, vormittags vorgesehen.
NMUN 2016 – Was noch?
In den Fachbereichen Politikwissenschaft und Europastudien ist der Erwerb eines Leistungsscheins möglich.
Lassen Sie sich die Chance auf eine Teilnahme nicht entgehen!
Wir suchen motivierte und engagierte Studierende, die sich mit Leidenschaft in die
Arbeit stürzen – keine Superkandidaten.
Deadline Bewerbung:
Freitag, 03. Juli 2015
Auswahlgespräche:
Montag, 20. Juli 2015
Dienstag, 21. Juli 2015
Herunterladen