HACCP
Schulentwicklungsprojekt
Qualität und Lebensmittelsicherheit
von
Andrea Boyes und Julia Wood
Srednja šola Zagorje
HACCP
Schulentwicklungsprojekt
Qualität und Lebensmittelsicherheit
von
Andrea Boyes und Julia Wood
Srednja šola Zagorje
Qualität
Qualität läßt sich unterschiedlich beschreiben:
Qualität darf nicht mit Lebensmittelsicherheit
verwechselt werden, es handelt sich um zwei
separate Bereiche.
In der Lebensmittelindustrie müssen wir Waren in
der Qualität liefern, die der Verbraucher wünscht.
Einige der folgenden Punkte sind wichtig, um gute
Qualität zu gewährleisten
 Namhafte Lieferanten einsetzen, damit
gewährleistet ist, dass die Inhaltsstoffe gesund
und für den beabsichtigten Zweck geeignet sind
Qualität



Saubere Räumlichkeiten sind von höchster
Bedeutung
Ein Qualitätskontrollsystem sollte vorhanden sein,
damit die Einhaltung der Vorgaben bewertet
werden kann. Solche Systeme sollten regelmäßig
überprüft werden.
BRC-Akkreditierung kann
erteilt sein, wenn Unternehmen die erforderlichen
Standards erfüllen
Qualität

Das Personal muss Schulungen zu den
relevanten Standards erhalten
Think
Hygiene
Qualität



Der Kunde teilt dem Lieferanten genau mit, was
er benötigt; dies bezeichnen wir als
“Produktspezifikation”
Die Wareneingangskontrolle ist der erste
durchzuführende Schritt, um einen Teil der
Spezifikation zu überprüfen. Diese Aktivität sollte
als Nachweis, dass sie stattgefunden hat,
aufgezeichnet werden
Die Lagerung von Lebensmitteln bei korrekten
Temperaturen trägt außerdem zur Qualitätssicherung bei, da es die Organismen verlangsamt, die das Produkt verderben
Qualität

Auch gegenüber Vertretern des Gesundheitsamtes ist nachzuweisen, dass die Standards
eingehalten werden
Qualitätskontrolle & Qualitätssicherung


Die Qualitätssicherung ist ein proaktives System,
das versucht, Pannen zu vermeiden; es ist
kontinuierlich und korrigiert Probleme während
der gesamten Produktion.
Die Qualitätskontrolle ist ein reaktives System.
Probleme werden oft durch mikrobiologisches
Testen aufgedeckt.
Qualitätskontrolle & Qualitätssicherung

Produkttests wie beispielsweise
Geschmackstests sind auch ein
Verfahren der Qualitätskontrolle
Lebensmittelsicherheit


Die Lebensmittelsicherheit ist wichtig, damit
gewährleistet ist, dass wir Lebensmittel
produzieren, die für den menschlichen Verzehr
sicher sind. Im UK gibt es das Food Safety Act
von 1990. Es enthält die gesamte Hygienegesetzgebung, die für das UK gilt. Es gibt viele weitere
Vorschriften nach diesem Gesetz, welche
bestimmte Bereiche abdecken.
Lebensmittelkontrolleure führen die Prüfung in
Lebensmittelbetrieben durch, bieten Hilfe und
Beratung an, verordnen Verbesserungen oder
schließen Betriebe, die ein Risiko für die
öffentliche Gesundheit darstellen
Lebensmittelsicherheit




Lebensmittel werden unsicher, wenn sich die
darauf befindlichen oder durch Kreuzkontamination
eingeschleusten Bakterien in hoher Zahl vermehren können, wodurch die Lebensmittel beim
Verzehr eine Lebensmittelvergiftung verursachen.
Bakterien, die eine Lebensmittelvergiftung verursachen können, lassen sich durch die Temperatur
kontrollieren. Bei Kühlung auf unter 8°C verringert
sich das Bakterienwachstum.
Das Kochen von Lebensmitteln bei
über 75°C tötet die Bakterien ab
Warmes Essen muss über 63°
aufbewahrt werden, damit es nicht in die
“Gefahrenzone” kommt.
Lebensmittelsicherheit
Weitere wichtige Bereiche für die Erhaltung der
Lebensmittelsicherheit:
 Persönliche Hygiene
 Schutzkleidung
 Händewaschen
 Kreuzkontamination
 Abfallkontrolle
 Lagerung der Lebensmittel
 Ungezieferkontrolle
Lebensmittelsicherheit



Krankheiten melden
Reinigung
Personalschulungen
Ende
Erstellt vom Comenius-Team
Andrea Boyes und Julia Wood
Leeds
England
Srednja šola Zagorje