Hochschulinterne Stellenausschreibung
An der Fakultät für Chemie und Physik, Fachbereich Biowissenschaften, ist zum 16.07.2016 die Stelle
eines/einer
Technischen Mitarbeiters/Mitarbeiterin
im Rahmen des Drittmittelprojektes „Freiberger Biohydrometallurgisches Zentrum“ befristet zu besetzen.
Entgelt:
Entgeltgruppe 11 TV-L
Befristung:
30.04.2018
Der Arbeitsplatz kann auch als Teilzeitarbeitsplatz besetzt werden.
Aufgabenbereich:
Der/Die Stelleninhaber/in soll insbesondere die mikrobielle Laugung sulfidischer, speziell Sphalerithaltiger Erze mit verschiedenen Methoden untersuchen.
Im Rahmen des Forschungsprojektes sind u. a. folgende Tätigkeiten durchzuführen:
 Untersuchung der Anheftung von Bakterien an Erze und der durch die Laugung bewirkten Veränderungen durch Confokale Laser-Scanning-Mikroskopie
 Analyse von Laugungslösungen durch Ionen-Chromatographie
 Anzucht und Stammhaltung von laugungsrelevanten Bakterien (u. a. Eisen-Oxidierer)
 Durchführung von Laugungsversuchen in Schüttelkolben, Säulen und/oder Bioreaktoren
 Zusammenstellung der Ergebnisse für Projektberichte und Publikationen
Einstellungsvoraussetzungen:
Guter bis sehr guter Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor in Biologie, Geoökologie, Angewandte
Naturwissenschaft oder Bio-Geo-Wissenschaften. Sehr erwünscht ist Erfahrung im Bereich der mikrobiellen Erzlaugung und speziell in der Handhabung von acidophilen Mikroorganismen sowie in der Analyse von Laugungslösungen.
Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung,
Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, einen
Nachweis über die Schwerbehinderung/Gleichstellung den Bewerbungsunterlagen beizufügen. Die TU
Bergakademie Freiberg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an und ist
daher insbesondere an Bewerbungen qualifizierter Frauen interessiert.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen sowie unter Angabe der Ausschreibungskennziffer (93/2016) bis zum 06.05.2016 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Bergakademie Freiberg) an:
TU Bergakademie Freiberg
Dezernat für Personalangelegenheiten
09596 Freiberg
Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht
übernommen.
Die TU Bergakademie Freiberg sucht darüber hinaus wiss. Personal unterschiedlicher Fachrichtungen. Informationen unter:
http://tu-freiberg.de/wirtschaft/karriere/stellenausschreibungen
Herunterladen

93/2016 – Techn. Mitarbeiter/Mitarbeiterin