AMBUS ® Gate
Automatisierte Zählerfernauslesung
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
00
01
02
03
04
05
06
07
Energiedatenmanagementsystem für automatisierte Zählerfernauslesung von Strom-, Gas-,
Wasser- und Wärmezählern.
VD 9-500 d 06.2013
69
Solutions for your future
08
09
10
Systemeigenschaften
Systemnetzwerke:
• Funk-System
• Bus-Systeme (M-Bus, LONWORKS™)
• Zählerschnittstellen CL0/CS (IEC 1107-Protokoll),
FNP-Protokoll
Die Auslesung erfolgt über:
•
•
•
•
•
Telefon- oder GSM-Modem
Ethernet / TCP/IP
RS232-Schnittstelle
Optische Schnittstelle
Mobiles Datenerfassungsgerät (MDE)
Leistungsmerkmale:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Lauffähig unter WINDOWS® XP, 2000 oder Vista
Oberflächenstruktur ähnlich WINDOWS®-Explorer
MS Access oder MS SQL (bis 4 GB kostenlos enthalten)
Zuordnung der Zählerwerte zur OBIS-Norm
Organisatorische und physikalische Navigation
Einfache Installation neuer Objekte, Modems und Zähler
Zählertestfunktion
Automatische, zeitgesteuerte Auslesevorgänge für definierte Zählerdaten
LNS-Datenbank basierte LON-Zählerauslesung
Automatische Konfiguration des angeschlossenen Modems
Tabellarische Darstellung der Zählerdaten mit umfangreichen Selektionsfunktionen
Verwaltung der Kostenstellenzuordnung
Verwaltung der Eichgültigkeitsdauer
Rohdatendarstellung
Grafische Darstellung von Lastprofilen in Monats- und Tagesansicht im 1-, ½-, ¼-Stunden- und 5-, 10-Minutenraster
Rechnerische Bearbeitung von Lastprofilen
Export der Zählerdaten in Edifact, MSCONS, ASCII oder im Excel-Format
Export der Zählerdaten als Datei in ein frei definierbares Laufwerk, als FTP-Transfer oder per E-Mail
Zählersuchfunktion mit drei verknüpfbaren Selektionskriterien
Protokollfunktion aller Aktionen
Modulare Erweiterbarkeit
Programmdarstellung
Die AMBUS® Gate Oberfläche ist in Anlehnung an den bekannten Explorer aufgebaut. Die linke Seite dient zur Orientierung in den Ebenen “Organisation”, “Physikalisch” und “Bilanzkreis”. Die rechte Seite
zeigt die Zählerdaten in grafischer oder tabellarischer Form und dient
unter anderem zur Aktionsverwaltung und Protokollierung.
Auswahl der Zählerdaten
Die Auswahl der benötigten Zählerdaten erfolgt immer über das OBIS-Kennzahlensystem (OBISNorm = Objekt-Identifikation-System). Hierzu interpretiert AMBUS® Gate die Zählerrohwerte und
bringt die Daten in eine einheitliche und genormte Form. Durch zeitgesteuerte Aktionen kann der
Anwender die Datenauslesung sowie den Datenexport automatisieren.
Für den Datenexport können verschiedene Formate gewählt werden (z. B. Excel,
ASCII oder MSCONS (EDIFACT), SAP).
Anlegen von Zählern
Zum Anlegen von Zählern nutzt der Anwender die hinterlegten Auswahllisten der vorkonfigurierten Zählertypen und Modemanbindungen.
Die Zählerdatenbank wird jeweils dem neusten Stand angepasst und ist einfach austauschbar.
Grafische Darstellung
Die Zählerdaten können in AMBUS® Gate grafisch dargestellt werden. Hierzu kann je
nach Erfordernis das Zeitraster und der Zoomfaktor gewählt werden. Es können Verknüpfung von Lastprofilen über Rechenoperationen, beispielsweise zur Summen- oder
Mittelwertbildung erstellt werden.
Liegenschaftsverwaltung
Die AMBUS® Gate Liegenschaftsverwaltung erlaubt es Zählerdaten vor Ort elektronisch oder manuell auszulesen.
Nach dem Synchronisieren des mobilen Gerätes (Notebook, Tablet) mit dem Server sind die Daten vollständig in der Hauptdatenbank integriert.
Zählerdaten-Service
Der Zählerdaten-Service wendet sich an Netzbetreiber, Industrie und
Wohnungswirtschaft. Für den Fall, dass Sie sich lieber auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren möchten, bieten wir Ihnen gerne als Dienstleistung die Datenerfassung für Ihre Messstellen an. Sie erhalten
abrechnungsrelevante Daten der Energiearten Strom, Gas, Wasser
und Wärme/Kälte zu kostengünstigen Konditionen ohne eigene Investitionen für Hardware, Software oder die Ausbildung Ihrer Mitarbeiter zu tätigen und ohne Folgekosten für Betrieb, Wartung und
Instandsetzung leisten zu müssen.
Reporting
29
30
31
32
33
34
AQUAMETRO AG
Ringstrasse 75
CH-4106 Therwil
Tel. +41 61 725 11 22
Fax +41 61 725 15 95
info@aquametro.com
35
36
37
38
AQUAMETRO SA
39
40
41
42
43
44
45
AQUAMETRO
MESSTECHNIK GmbH
Rue du Jura 10
Kurt-Schumacher-Allee 2
CH-1800 Vevey
D-28329 Bremen
Tel. +41 21 926 77 77
Tel. +49 421 871 64 0
Fax +41 21 926 77 78
Fax +49 421 871 64 19
info.vevey@aquametro.com info.amd@aquametro.com
46
47
48
49
50
51
AQUAMETRO
BELGIUM SPRL
Dallaan, 67
B-1933 Sterrebeek
Tel. +32 2 241 62 01
Fax +32 2 216 22 63
info.amb@aquametro.com
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
www.aquametro.com
64
65
66
67
68
A0.03 - 08.2013 - Art. Nr. 11999
28
Änderungen vorbehalten / Sous réserve de
modifications
Änderungen vorbehalten / Sous réserve de modifications
Modification rights reserved / Copyright © Aquametro AG
Auf Wunsch erstellen wir massgeschneiderte Berichte zur verständlicheren Darstellung oder Schnittstellen für die weitere Verwendung der Daten in 3. Systemen. Die Berichte entstehen in naher Zusammenarbeit mit unseren Kunden und können deshalb
spezifisch auf deren Bedürfnisse abgestimmt werden.