Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) ist eine der führenden Institutionen auf dem Gebiet der
angewandten Laserforschung. Mit ca. 250 Mitarbeitern werden Grundlagenforschung, angewandte
Forschung und industrielle Entwicklungen realisiert. Die Gruppe Solid-State Lasers der Abteilung
Laserentwicklung vergibt ein
Praktikum: Single-shot Spektrometer
Fachrichtung Physik, optische Technologien oder verwandte
In Zukunft soll in der Abteilung Laserentwicklung sowohl ein Instrument zur Charakterisierung der
Strahlqualität sowie des Polarisationsverhältnisses von faseroptischen Systemen (z.B. Faserlasern) und
Komponenten (z.B. faserbasierte Multiplexer) nutzbar sein. Hierzu wird jeweils ein single-shot Spektrometer
mit einer entsprechend guten Auflösung, Bandbreite und Sensitivität im infraroten Spektralbereich (IR)
benötigt. Ziel des angebotenen Praktikums oder Praxissemesters ist die Weiterentwicklung eines
rudimentären Aufbaus eines Spektrometers auf Basis eines Zeilen-CCDs hin zu einem stabilen und
verlässlichen Aufbau. Dies beinhaltet die Optimierung der Abbildungsoptik auf das CCD, den Entwurf eines
stabilen mechanischen Designs, die Kalibrierung des Spektrometers und die Ansteuerung/Auswertung
mittels einer entsprechenden Software. In einem weiteren Schritt soll das Spektrometer in die Instrumente
zur Charakterisierung der Strahlqualität sowie des Polarisationsverhältnisses integriert und getestet werden.
Schwerpunkte der Arbeit sind:




Entwicklung von optischen Systemen (CCD mit Abbildungsoptik)
Design von mechanischen Komponenten
Programmierung einer Software zur Ansteuerung des CCDs
Integration (optisch, mechanisch und softwaretechnisch) in weitere Instrumente
Einstellungsvoraussetzungen:




Interesse am Aufbau optischer Systeme
Spaß an Programmierung (möglichst in Python)
Interesse an Einarbeitung in neue Techniken und Fragestellungen
Freude, sich kreativ und engagiert in unser Forscherteam einzubringen
Nach Rücksprache sind auch Praxissemester, Abschlussarbeiten sowie HiWi-Tätigkeiten in diesen
Bereichen möglich.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Das LZH legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Bei Interesse wenden Sie sich an:
Laser Zentrum Hannover e.V.
Dr. Michael Steinke
Hollerithallee 8
30419 Hannover
Tel.: 0511-2788-521
E-Mail: [email protected]
Herunterladen

Praktikum: Single-shot Spektrometer