Vorschlag für den Preis der Staatsministerin für Kultur und Medien
für Projekte zur kulturellen Teilhabe von geflüchteten Menschen
Die vorschlagsberechtigte Institution
schlägt der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien die folgende
Initiative (ein künstlerisches Vermittlungsprojekt, Vorhaben oder ein entsprechendes
Netzwerk) vor1:
(vollständiger Titel des Vorschlags)
Vorschlagsberechtigte und Träger des vorgeschlagenen Projekts bzw. Netzwerks haben die
Teilnahmebedingungen für den Preis der Staatsministerin für Kultur und Medien für Projekte zur
kulturellen Teilhabe von geflüchteten Menschen zur Kenntnis genommen und stimmen diesen zu.
1 Vorgeschlagen werden können „künstlerische Vermittlungsprojekte, Vorhaben oder entsprechende
Netzwerke, die bereits erfolgreich in die Praxis umgesetzt sind.
Seite 1 von 4
INFORMATIONEN UND ERLÄUTERUNGEN ZUM VORSCHLAG:
(Kurztitel des Vorschlags)
I. Allgemeine Informationen über die Verantwortlichen des Vorschlags
Die Initiative wurde durchgeführt von
2
Diese Einrichtung hat satzungsgemäß folgende Aufgaben
Die vorgeschlagene Initiative wird vorrangig der folgenden künstlerischen Sparte beziehungsweise
3
folgenden Sparten zugeordnet
Gesamtkosten sowie Höhe der einzelnen Förderungen
Beteiligte Institutionen beziehungsweise Kooperationspartner
Zeitraum der Durchführung
4
von
bis
Internet-Link zur Initiative oder ersatzweise zum Träger
Ansprechperson beim Projektverantwortlichen
5
Ansprechperson beim Vorschlagsberechtigten
2
3
4
5
Konzeptionell verantwortliche und durchführende Trägereinrichtung (Veranstalter, Organisator usw.).
Bitte den vollständigen Namen, Rechtsform und Adresse der Institution angeben.
Zum Beispiel: Musik, Darstellende Kunst, Bildende Kunst, Filmkunst, Fotokunst, Literatur, Neue Medien.
Bitte konkrete Projektlaufzeit beziehungsweise Durchführungsdaten angeben. Bei Netzwerken oder
Vorhaben: Seit wann existiert das Netzwerk/Vorhaben? Wann wurde es gestartet?
Bitte mit Kontaktdaten (für fachliche und organisatorische Rückfragen der BKM zum Vorschlag)
Seite 2 von 4
INFORMATIONEN UND ERLÄUTERUNGEN ZUM VORSCHLAG:
(Kurztitel des Vorschlags)
II. Informationen über die vorgeschlagene Initiative
(Bitte in Stichworten beantworten)
Kurze Beschreibung der Projektidee und wie diese umgesetzt wurde
(bitte ohne Verweis auf weitere Beschreibungen im Anhang)
Was war das Besondere an der Initiative? Worin bestanden ihre strategischen Ziele?
Inwiefern besitzt die Initiative eine bundesweite Modellfunktion?
Seite 3 von 4
Worin äußert sich die besondere künstlerische beziehungsweise kulturpädagogische und
kunstvermittelnde Qualität der Initiative?
Wie wurden geflüchtete Menschen angeprochen und an den Prozessen beteiligt?
Wie wurde das Projekt in seinem sozialen Umfeld verankert?
Wodurch zeichnete sich die Kooperation mit den Netzwerkpartnern aus? W ie wirkt das Projekt über
seine Laufzeit hinaus?
Seite 4 von 4