DEUTSCH
WORTFELDER
SPRICHWÖRTER / REDENSARTEN
Name:
Punkte:
FORMATIVER
TEST
Note:
Wortfelder
Ich kann Wörter aus den Wortfeldern „gehen“, „machen“, „tönen“, „reden“ anwenden.
5
1. Wortfeld "gehen"
Setze in den folgenden Sätzen das treffende Verb ein!
1. Der Schlitten ____________ über den Schnee.
2. Seine Augen ______________ rastlos hin und her.
3. Die Alte _______________ in ihren Pantoffeln durchs Zimmer.
4. Die Soldaten ______________ durch Schlamm und Kot.
5. Sie _______________ wie eine Ente.
5
5
2. Wortfeld "machen"
Überlege, ob das Verb "machen" richtig verwendet ist. Verbessere falls nötig (Satz neu
schreiben) oder schreibe "richtig" auf die Zeile.
1.
Er machte einen Sprung über das Hindernis.
2.
Der Junge hat diese Pfeile selbst gemacht.
3.
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.
4.
Du machst gute Fortschritte!
5.
Jetzt machen die Berner einen Angriff.
3. Wortfeld "reden"
Setze Verben aus dem Wortfeld "reden" in diesen Text ein! (siehe Kasten)
Gegen Mittag begann das Verhör. Zunächst _________________
sich der Vorsitzende beim Angeklagten, ob er die Tat _______________ .
Der schüttelte nur den Kopf und _______________ die Frage. Satz für
Satz _______________ der Richter noch einmal alle Anklagepunkte vor,
wobei der Verteidiger Einspruch erhob und laut ______________ .
anschreien
antworten
auffordern
ausquetschen
aussagen
beantworten
befragen
bitten
dazwischenreden
drohen
(ein)gestehen
ergreifen
erkundigen
eröffnen
murmeln
nuscheln
plaudern
reden
rufen
sagen
sprechen
stammeln
unterbrechen
verhören
verlesen
verneinen
vortragen
widersprechen
Sprichwörter / Redensarten
Ich kann Redensarten und Redewendungen richtig anwenden.
Ich kann die Bedeutung einzelner Redensarten erklären.
Wie lautet die auf ein Nomenpaar reduzierte Redensart vollständig?
5
Rad / Wagen
Hahn / Korb
Wasser / Mühle
Zünglein / Waage
Floh / Ohr
5
Wie lautet das auf ein Nomenpaar reduzierte Sprichwort vollständig?
Kinder / Feuer
Hunger / Koch
Not / Gebot
Schuster / Leisten
Rosen / Dornen
5
Erkläre die Bedeutung der folgenden fünf Redensarten!
jemandem die kalte
Schulter zeigen
auf grossem Fuss
leben
Den Kopf in den
Sand stecken.
Aus allen Wolken
fallen.
Die Flinte ins Korn
werfen.