Autor: Dominika Szupiluk kl.Ia
Gimnazjum nr 57 MS 85-641 Bydgoszcz ul. Czerkaska 8
Opiekun: Iwona Czerwińska
LANDSCHAFTEN VON
ÖSTERREICHS
NATIONALPARKEN
Österreich ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit
8,5 Millionen Einwohnern. Die angrenzenden
Staaten sind Deutschland, Tschechien, Slowenien,
Italien , Slowakei und Ungarn, die Schweiz und
Liechtenstein.
Das Land wird von der Böhmischen Masse und der
Thaya im Norden, Steirischen ,dem Rhein und dem
Bodensee im Westen begrenzt. Mehr als 62 % des
Landes wird von den Alpen gebildet.
Bereiche der Schutzgebiete in Österreich
wurden vor kurzem in Nationalparke
umgewandelt.
Derzeit gibt es sechs Nationalparke hier,
jeder mit einer ganz anderen Landschaft und
Natur.
Sie stellen nicht nur ein interessantes Bild der
Natur, aber es gibt auch ein wunderbares Ziel
fuers Radfahren und Wandern.
Nationalpark Neusiedler SeeSeewinkel
Burgenland
Der einzige Park in Mitteleuropa gegründet im Steppenbereich. Es ist auch die Heimat von Neusiedler See. Im
Herbst und Frühjahr ist ein Paradies für Vögel.
Nationalpark Hohe Tauern
Kärnten, Salzburg
Der wertvollste Nationalpark Hohe Tauern ist eine typische
Alpenlandschaft mit Felsen, Gletscher, Wasserfällen, Tälern
und reicher Flora und Fauna. Es werden interessante
Veranstaltungen wie "Tag des Kindes” oder „Wandertag
alpine” organisiert.
Nationalpark Donau-Legi
Nieder Österreich
Donau-Auwälder sind die größten
Gebiete dieser Art in Mitteleuropa.
Es gibt eine Zuflucht für etwa 5.000
Vogelarten, darunter viele vom
Aussterben bedrohte Gattungen. Es
gibt auch Erholungsgebiete für die
Bewohner von Wien. Wenn Sie
rund um zu Fuß wandern oder mit
dem Boot durch die Fluten fahren,
ist die Landschaft dieser
Expeditionen einzigartig.
Dyi Valley National Park
Lower Österreich
Dyi-Tal im Norden von Niederösterreich Österreich gilt als
eines der schönsten Täler in Österreich, der magmatischen
Gesteine ​gebaut wurde. Besucher können auch viele Arten
von der pannonischen Flora sehen. Der Park liegt teilweise
in der Tschechischen Republik. Der Park bietet zusätzlich
faszinierende Fülle von Burgen und Ruinen. Es gibt viele
Legenden dazu.
Nationalpark Kalkalpen
Ober Österreich
Er liegt in der Region Pyhrn-Eisenwurzen und umfasst auch die
höheren Teile der Kalkalpen. Im Park leben Rothirsche,
Rehe und Gämsen. Sie können auch seltene Arten von
Amphibien sehen.
Nationalpark Gesäuse
Steiermark
Das Land zwischen Admont und Hieflau schneidet der
geschwunge Fluss Enns, eine massive Waldwand und die
bewaldeten Hängen der Berge. Wanderwege queren die
eindrucksvolle Landschaft durch. Man kann hier klettern,
raften und wandern.
Nationalpark Nockberge
Kärnten
Die gewölbten Spitzen der kristallreinen Felsen und die Berge
"Nocken" sind ein charakteristisches Element der Landschaft
von diesem Teils der Kärnten. Nationalpark Nockberge liegt
auf einer Höhe von 1300-2440 m über dem Meeresspiegel
Danke fuer Ihre
Aufmerksamkeit

Bibliografia:
www.wikipedia.com
www.google.com
Herunterladen

LANDSCHAFTEN VON ÖSTERREICHS NATIONALPARKEN