Stoffverteilungsplan Mathematik 5 und 6 auf Grundlage der Rahmenpläne
Klettbücher 978-3-12-742351-8 und 978-3-12-742361-7
Zeitraum
Rahmenplan Klasse 5 und 6
1. Natürliche Zahlen


Darstellen und Ordnen natürlicher Zahlen,
große Zahlen
Runden, Schätzen und Überschlagen
Schnittpunkt 5
Kapitel 1
Natürliche Zahlen
Unsere neue Klasse
1
2
3
4
5
6
7
Strichlisten und Diagramme
Zahlenstrahl und Anordnung
Das Zehnersystem
Große Zahlen
Runden und Darstellen großer Zahlen
Andere Stellenwertsysteme
Römische Zahlzeichen
Üben Anwenden Nachdenken
1. Natürliche Zahlen


Addieren und Subtrahieren natürlicher Zahlen
• Ausführbarkeit und Eindeutigkeit der
Operationen, Umkehroperationen
• Nacheinander-Ausführung mehrerer
Rechenoperationen unter Verwendung von
Klammern und Vorrangregel
Rechengesetze (Kommutativgesetz,
Assoziativgesetz) mit Anwendungen
verstehen und für Begründungen
heranziehen
1. Natürliche Zahlen






Multiplizieren und Dividieren natürlicher
Zahlen
• Ausführbarkeit und Eindeutigkeit der
Operationen, Umkehroperationen
• Nacheinander-Ausführung mehrerer
Rechenoperationen unter Verwendung von
Klammern und Vorrangregel
• Division mit Rest
• Division mehrstelliger Zahlen durch
höchstens zweistellige Zahlen
Rechengesetze (Kommutativgesetze,
Assoziativgesetze, Distributivgesetz) mit
Anwendungen verstehen und für
Begründungen heranziehen
Termberechnungen
• Einführen von Variable, Term und Wert
eines Terms
• Erkennen der mathematischen Strukturen
von Termen
• Umsetzen von Wortvorschriften in
Termschreibweise
Inhaltliches Lösen von Gleichungen und
Ungleichungen
• wahre und falsche Aussage, Lösung einer
Gleichung, Probe, Übertragen der Begriffe
auf Ungleichungen
Lösen von Sachaufgaben
Potenzen
• Wiederholen und Verwenden der
Potenzschreibweise, Basis, Exponent,
Potenz
• Zehnerpotenzen
• Quadratzahl
Kapitel 2
Addieren und Subtrahieren
Rechenhilfsmittel
1 Addieren
2 Subtrahieren
3 Summen und Differenzen. Klammern
Üben Anwenden Nachdenken
Kapitel 3
Multiplizieren und Dividieren
Multiplizieren einmal anders
1
2
3
4
5
6
7
8
Multiplizieren
Potenzieren
Dividieren
Punkt vor Strich. Klammern
Ausklammern. Ausmultiplizieren
Aussagen und Terme
Grundmengen und Lösungsmengen
Gleichungen und Ungleichungen
Üben Anwenden Nachdenken
Seite 1 von 6
Klassenarbeit
Stoffverteilungsplan Mathematik 5 und 6 auf Grundlage der Rahmenpläne
Klettbücher 978-3-12-742351-8 und 978-3-12-742361-7
Zeitraum
Rahmenplan Klasse 5 und 6
4. Geometrie

Wiederholung von früherem Stoff und
vorbereitende Inhalte für Kapitel 5
Schnittpunkt 5
Kapitel 4
Geometrie
Die Geometrie fängt an!
1
2
3
4
5
Strecken, Strahlen und Geraden
Zueinander senkrecht
Zueinander parallel
Quadratgitter
Entfernung und Abstand
Üben Anwenden Nachdenken
4. Geometrie

Abbildungen
• Einführen von Original- und Bildpunkt
Symmetrieachse, Axialsymmetrie
• Abbildungen: Verschiebung, Drehung,
Spiegelung
• Konstruieren von Bildpunkten und
Bildfiguren
• Hintereinanderausführen von Abbildungen
Kapitel 5
Bewegungen und Symmetrien
Gleichmäßig – regelmäßig – symmetrisch...
1
2
3
4
Symmetrische Figuren
Achsenspiegelung am Quadratgitter
Verschiebungen im Quadratgitter
Konstruktionshilfen: Das Geodreieck
Üben Anwenden Nachdenken
4. Geometrie

Quader, Würfel
• Erkennen von Würfeln und Quadern
• Ecken, Kanten und Flächen
• Zeichnen und Erkennen von Körpernetzen
• Zeichnen von Schrägbildern
Kapitel 6
Flächen und Körper
Sechs Quadrate – ein Würfel
1
2
3
4
5
6
Rechteck und Quadrat
Parallelogramm und Raute
Noch mehr ebene Figuren
Würfel
Quader
Würfel und Quader im Schrägbild
Üben Anwenden Nachdenken
3. Größen


Verstehen und Verwenden der Größen Zeit,
Masse, Länge
• Sicherheit im Umrechnen von
Größenangaben
• Einheiten der Länge: mm, cm, dm, m, km
• Einheiten der Zeit: Sekunde, Minute
Stunde, Tag, Woche, Monat, Jahr
• Zeitangaben als Zeitpunkt bzw. als
Zeitdauer
• Einheiten der Masse: mg, g, kg, dt, t
Lösen von Sachaufgaben
Kapitel 7
Sachrechnen
Pakete, Gebühren, Kosten
1
2
3
4
5
6
Geld
Zeit
Gewicht
Länge
Maßstab
Sachaufgaben
Üben Anwenden Nachdenken
Seite 2 von 6
Klassenarbeit
Stoffverteilungsplan Mathematik 5 und 6 auf Grundlage der Rahmenpläne
Klettbücher 978-3-12-742351-8 und 978-3-12-742361-7
Zeitraum
Rahmenplan Klasse 5 und 6
3. Größen


Verstehen und Verwenden der Größen Zeit,
Masse, Länge
• Sicherheit im Umrechnen von
Größenangaben
• Einheiten des Flächeninhalts: mm2, cm2,
dm2, m2, a, ha , km2
• Berechnen von Flächeninhalt und Umfang
von Rechtecken, auch Spezialfall Quadrat
(Formeln)
• Einheiten des Volumens: mm3, cm3, dm3,
m3, km3, ml, l
• Berechnen des Oberflächeninhaltes und
des Volumens von Quadern, auch
Spezialfall Würfel (Formeln)
• Messen und Schätzen von Größen
Lösen von Sachaufgaben
Schnittpunkt 5
Kapitel 8
Flächeninhalt und Rauminhalt
Zusammengewürfelt
1
2
3
4
5
6
Flächen vergleichen
Flächeneinheiten
Berechnungen am Rechteck
Rauminhalte vergleichen
Raumeinheiten
Berechnungen am Quader
Üben Anwenden Nachdenken
Seite 3 von 6
Klassenarbeit
Stoffverteilungsplan Mathematik 5 und 6 auf Grundlage der Rahmenpläne
Klettbücher 978-3-12-742351-8 und 978-3-12-742361-7
Zeitraum
Rahmenplan Klasse 5 und 6
1. Natürliche Zahlen

Verstehen und Verwenden folgender Begriffe
zu Teiler und Vielfache natürlicher Zahlen
• gerade Zahl, ungerade Zahl, Primzahl und
zusammengesetzte Zahl
• gemeinsame Teiler, größte gemeinsame
Teiler (g. g. T.)
• gemeinsame Vielfache, kleinste
gemeinsame Vielfache (k. g. V.)
• Teilbarkeitsregeln für 2, 3, 5, 10, 100
• Menge, Element, Teilmenge
2. Rechnen mit gebrochenen Zahlen



Bruchbegriff
• Ermitteln eines Bruches bei vorgegebenen
Teilen von Ganzen (und umgekehrt)
• Einführen von echten und unechten
Brüchen
• Darstellen von Brüchen auf dem
Zahlenstrahl
Kürzen und Erweitern von Brüchen
gebrochene Zahl
• natürliche Zahlen als eine Teilmenge der
gebrochenen Zahlen
• Ordnen gebrochener Zahlen
• Darstellen gebrochener Zahlen auf dem
Zahlenstrahl
• Austauschbarkeit von Bruchstrich und
Divisionszeichen
2. Rechnen mit gebrochenen Zahlen


Addieren und Subtrahieren gleichnamiger
Brüche
Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und
Dividieren gebrochener Zahlen in,
verschiedenen Darstellungen
• Reziprokes einer gebrochenen Zahl
• Bestimmen von gemeinsamen Nennern
und von Hauptnennern
• Vielseitiges Rechnen mit gebrochenen
Zahlen
Schnittpunkt 6
Kapitel 1
Teilbarkeit und Brüche
Zahlen zu verteilen
1 Teiler und Vielfache
2 Endziffernregeln
3 Quersummenregeln
4 Primzahlen
5 Brüche erkennen und darstellen
6 Brüche am Zahlenstrahl
7 Bruchteile von Größen
8 Erweitern und Kürzen
9 Brüche ordnen
10 Prozent
Üben Anwenden Nachdenken
Kapitel 2
Rechnen mit Brüchen
Mit Kreisen rechnen
1 Addieren und Subtrahieren gleichnamiger
Brüche
2 Addieren und Subtrahieren ungleichnamiger
Brüche
3 Vervielfachen von Brüchen
4 Teilen von Brüchen
5 Multiplizieren von Brüchen
6 Dividieren von Brüchen
7 Punkt vor Strich. Klammern
Üben Anwenden Nachdenken
Seite 4 von 6
Klassenarbeit
Stoffverteilungsplan Mathematik 5 und 6 auf Grundlage der Rahmenpläne
Klettbücher 978-3-12-742351-8 und 978-3-12-742361-7
Zeitraum
Rahmenplan Klasse 5 und 6
4. Geometrie



Winkel
• Winkel zeichnen, bezeichnen
• und messen
• Einteilen von Winkeln in spitze stumpfe,
rechte, gestreckte und überstumpfe
Winkel, Vollwinkel
• Schätzen von Winkelgrößen
Abbildungen: Verschiebung, Drehung,
Spiegelung
Kreis
• Einführen von Radius, Durchmesser,
Sehne
• Zeichnen von Kreisen und Ornamenten
Schnittpunkt 6
Kapitel 3
Kreis und Winkel
Jetzt geht’s rund
1
2
3
4
5
6
7
8
Kreis
Kreisausschnitt
Winkel
Winkelmessung. Einteilung der Winkel
Drehung
Symmetrische Figuren
Achsenspiegelung
Verschiebung
Üben Anwenden Nachdenken
2. Rechnen mit gebrochenen Zahlen


Dezimalbruch
• Umrechnen von gemeinen Brüchen in
Dezimalbrüche und von endlichen
Dezimalbrüchen in gemeine Brüche
• Vergleichen und Ordnen von
Dezimalbrüchen
gebrochene Zahl
• endliche und unendlich periodische
Dezimalbrüche
Kapitel 4
Dezimalbrüche
Genauer geht’s nicht
1
2
3
4
Dezimalschreibweise
Vergleichen und Ordnen von Dezimalbrüchen
Umwandeln von Brüchen in Dezimalbrüche
Periodische Dezimalbrüche
Üben Anwenden Nachdenken
2. Rechnen mit gebrochenen Zahlen

Dezimalbruch
• Addieren und Subtrahieren von
Dezimalbrüchen
• Multiplizieren von Dezimalbrüchen
• Runden von Dezimalbrüchen
• Division durch Zehnerpotenzen
5. Stochastik

Durchführen und Auswerten statistischer
Untersuchungen
Kapitel 5
Rechnen mit Dezimalbrüchen
Ab ins Schullandheim
1 Addieren und Subtrahieren
2 Multiplizieren und Dividieren mit
Zehnerpotenzen
3 Multiplizieren
4 Dividieren
5 Verbindung der Rechenarten
6 Daten darstellen und auswerten
Üben Anwenden Nachdenken
4. Körper

Pyramide
• Erkennen von Pyramiden
• Ecken, Kanten und Flächen
• Zeichnen und Erkennen von Körpernetzen
• Zeichnen von Schrägbildern
Kapitel 6
Körper
Schöner als ein Quader!
1
2
3
4
Prisma
Pyramide
Schrägbilder
Zylinder. Kegel. Kugel
Üben Anwenden Nachdenken
Seite 5 von 6
Klassenarbeit
Stoffverteilungsplan Mathematik 5 und 6 auf Grundlage der Rahmenpläne
Klettbücher 978-3-12-742351-8 und 978-3-12-742361-7
Zeitraum
Rahmenplan Klasse 5 und 6
3. Größen


Verstehen und Verwenden der Größen
Flächeninhalt und Volumen
• Berechnen von Flächeninhalt und Umfang
von Rechtecken, auch Spezialfall Quadrat
(Formeln)
• Einheiten des Volumens: mm3, cm3, dm3,
m3, km3, ml, l
• Berechnen des Oberflächeninhaltes und
des Volumens von Quadern, auch
Spezialfall Würfel (Formeln)
• Messen und Schätzen von Größen
Lösen von Sachaufgaben
1. Natürliche Zahlen


Termberechnungen
• Einführen von Variable, Term und Wert
eines Terms
• Erkennen der mathematischen Strukturen
von Termen
• Umsetzen von Wortvorschriften in
Termschreibweise
Inhaltliches Lösen von Gleichungen
• Lösung einer Gleichung, Probe
Schnittpunkt 6
Kapitel 7
Flächeninhalt und Rauminhalt
Flächen und Raum zur Bewegung
1
2
3
4
Flächenmaße
Rauminhalte vergleichen
Raumeinheiten
Berechnungen am Quader
Üben Anwenden Nachdenken
Kapitel 8
Terme. Variablen. Gleichungen
Mit Buchstaben rechnen
1
2
3
4
Terme mit Variablen
Berechnen von Termwerten
Aufstellen von Termen
Einfache Gleichungen
Üben Anwenden Nachdenken
5. Stochastik








relative Häufigkeit
Zufälliger Vorgang, Zufallsexperiment
Vergleichen von Wahrscheinlichkeiten
Lösen einfacher kombinatorischer Aufgaben
Durchführen und Auswerten von
Zufallsexperimenten
Wahrscheinlichkeitsbegriff
Berechnungen von Wahrscheinlichkeiten bei
gleichmöglichen Ereignissen
Lösen von Sach- und Anwendungsaufgaben
Kapitel 9
Zufall und Wahrscheinlichkeit
Würfeltest
1 Absolute und relative Häufigkeiten
2 Zufallsversuche
3 Wahrscheinlichkeit von Ereignissen
Üben Anwenden Nachdenken
Seite 6 von 6
Klassenarbeit
Herunterladen

Stoffverteilungsplan Klasse 5 und 6