Fact-Sheet Mut-Tour 2016
Projekt:
Die MUT-TOUR ist Deutschlands erstes Aktionsprogramm auf Rädern, das seit
2012 durch Deutschland rollt und einen Beitrag zur Entstigmatisierung der
Depression als Erkrankung leistet: Bis dato radelten 102 Depressionserfahrene und
-unerfahrene Menschen in 23 Etappen im Zeltbetrieb 14.000 km durch die ganze
Republik. Bei den alle zwei Jahre stattfindenden großen MUT-TOUREN finden in
zahlreichen Städten Infostand- und Mitfahr-Aktionen statt, an denen lokale Vereine
und Institutionen aus dem Bereichen Psychozoziales und Fahrrad ihre Angebote
präsentieren. Fast 1500 ermutigende Veröffentlichungen zum Thema Depression
wurden erreicht.
2016 gibt es erstmals ein Wasser- und ein Tierwander-Team. Wenn die MitmachAktionen sowie die Öffentlichkeitsarbeit auch dieser Teams funktioniert, werden
2017/18 im Sinne der Diversifikation mehr solcher Etappen angeboten.
Etappen:
14 (12 auf Tandems in 2 zeitgleich fahrenden Teams, 1 Kayak- und 1 Esel-Etappe)
Zeitraum:
4. 6 - 3.9.2016
Team 1:
Hier fahren Teilnehmer mit, die noch nie oder weniger als 7 Tage dabei waren
Etappe 1:
4. – 14. Juni (Heidelberg – Leipzig)
Etappe 2:
18. – 29. Juni (Leipzig – Münster)
Etappe 3:
2. – 13. Juli (Münster – Mainz)
Etappe 4:
16. – 23. Juli (Mainz – Nürnberg, offen für neue Teilnehmer)
Etappe 5:
27. Juli – 5. August (Nürnberg – Berlin, offen für neue Teilnehmer)
Etappe 6:
10.-20. August (Berlin – Lüneburg)
Etappe 7:
24. August – 3. September (Lüneburg – Bremen)
___________
4800 km in 75 Radtagen. Aktuelle Angaben, wo TN gesucht werden: www.mut-tour.de/etappe
Team 2:
Hier fahren alle, die schon mindestens 7 Tage am Stück dabei waren
Etappe 1:
4. – 14. Juni (Heidelberg – Leipzig)
Etappe 2:
18. – 29. Juni (Leipzig – Münster)
Etappe 3:
2. – 13. Juli (Münster – Mainz)
Etappe 4:
16. – 23. Juli (Mainz – Nürnberg, offen für neue Teilnehmer)
___________
2000 km in 33 Radtagen
Diese beiden “Versuchs-Teams” bestehen aus ausschließlich alten Teilnehmern:
Team Kayak: 25.8 – 3.9.16 (Bodenwerder – Bremen) → 255 Fluss-KM
Team Esel:
26.8 – 3.9.16 (Harburg – Bremen) → 138 Wander-KM
___________
Gesamtlänge: ca. 7300 km
Tagesdistanz: 63 km pro Tandemtag (im Schnitt), meist +/- 10 km
Teilnehmer:
davon:
78 Team-Teilnahmen (wg. Mehrfach-Besetzungen vermutlich 55-70 Teilnehmer)
52 Teilnehmer (39 mit und 13 ohne eigene Depressionserfahrungen) plus je Team
eine Tourleitung und ein Sozialpädagoge.
Meist 60% weibliche und 40% männliche Teilnehmer
Fahrtage:
Nächte:
127
141; ca. 100 davon auf Isomatten, die meisten im Zelt
Tandems:
2 * 3 = 6 Schauff-Tandems (Produktion in Remagen)
Facebook:
mehr als 2000 Fans
Kontakt: Sebastian Burger, [email protected]; 0177/4903033 (ohne Voicebox) und 0421/5963765 (mit AB)
___________
Initiator:
Trägerverein:
Kostenträger:
Veranstalter:
Schirmdame
Schirmherr
Weitere
Sebastian Burger, Künstler und Projektemacher
Deutsche DepressionsLiga e.V.
Techniker Krankenkasse, Deutsche Rentenversicherung Bund, Aktion Mensch
ADFC Landesverband Bremen e.V.
institutionell: Deutsche Depressionshilfe e.V.
persönlich: Willi Lemke
Partner und Kooperationen, siehe mut-tour.de/unterstuetzer
Kontakt: Sebastian Burger, [email protected]; 0177/4903033 (ohne Voicebox) und 0421/5963765 (mit AB)
Herunterladen

Fakten und Zahlen zur MUT