ANEMONEN-WIESE
BIOTOP FÜR PFLANZEN UND TIERE
18
kein Durchgang
Standort
0
1 Konzept der „Offenen Deponie“

2 Sickerwassertunnel

7 Deponiegas

8 Bergbau

3

4

5

6

9 Geologie

10 Blockheizkraftwerk

Infrastruktur
Zweckverband
Deponie Abschnitt Nord
Grund- und
Oberflächenwasser
4
200
300 m
13 Sickerwasserreinigung

14 mechanisch-biologische

Abfallbehandlungsanlage (MBA)
15 Deponie Abschnitt Süd

16 Bergwerk-Verbruchgebiet

17 Naturschutzfläche

(BHKW)
11 Fernwärme

12 Abfallannahme

1
100
Naturschutzfläche
18 Anemonen-Wiese

2
5
7
3
6
8
Geschütztes Biotop nach dem
Naturschutzgesetz
Die Anemonen-Wiese konnte als bisher ungedüngter Kalkmagerrasen
durch extensive Pflegemaßnahmen
erhalten werden. Ein großes Windröschenvorkommen blieb so erhalten
und soll sich künftig weiter ausbreiten.
Die Blaugrüne Segge (1) gehört zur
urwüchsigen Flora des Gebietes. Die
Blätter sind unterseits blaugrün und
oberseits graugrün. Auf dem kleinen
Halbtrockenrasen wächst der größte
Bestand an Großen Windröschen (2)
im Kahlenberggebiet. Eine heute in
der Region selten gewordene Pflanze
ist das Brandknabenkraut (3). Der
Blütenstand ist kegelförmig und sieht
im oberen Teil wie angebrannt aus.
Ein stattliches Knabenkraut ist die
Helmorchidee (4) die bis 60 cm hoch
wird und im Mai blüht. Das Große
Zweiblatt (5) hat meist zwei breite bis
ovale Blätter. Die anspruchslose
Pflanze wird bis zu 80 cm hoch. Der
Blütenstand des Großen Zweiblatts
(6) hat bis zu 50 Blüten.
Ein typischer Sommerfalter ist der
Schachbrettfalter (7). Er findet im Juni/
Juli besonders die Wiesenflockenblume als Nektarpflanzen. Die Raupen
des Schachbrettfalters (8) fressen in
der Nacht und sind deshalb nur selten zu sehen. Als schneller Flieger
stellt sich der Weißklee-Gelbling (9)
vor. Er saugt an seiner Nektarpflanze
– der Wiesenflockenblume. Das Veränderliche Widderchen (10) erscheint
mit dem Schachbrettfalter zu Beginn
des Hochsommers. Die Raupe lebt
an der Bunten Kronwicke. Kennzeichen sind die sechs roten Flecken auf
schwarzem Untergrund der Vorderflügel und ein roter Ring am Hinterleib.
9
10
Wir bitten zum Schutz der seltenen
Pflanzen und Tiere, diese Wiese
nicht zu betreten.
Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg
Herstellung:
Repro-Service & pk-Verlag, 79348 Freiamt
www.klueber-repro-verlag.de
Herunterladen

anemonen-wiese biotop für pflanzen und tiere