Es, es, es und es, es ist ein harter Schluss,
 weil, weil, weil und weil, weil ich aus
Frankfurt muss.








Im Lied heißt es:
Es ist ein harter Schluss, weil ich aus Frankfurt
muss.
Wir haben hier zwei Sätze. Welche sind das?
Es ist ein harter Schluss.
Ich muss aus Frankfurt.
Wie sind wir von den zwei Sätzen auf die eine
Satzperiode gekommen?
Erster Satz, dann Komma, dann weil, dann der
restliche Teil des Satzes, und zum Schluss das
Verb ans Ende.
Beginnt eine Satzperiode mit einem
Hauptsatz, dann
 setzen wir ein Komma -, schreiben die Konjunktion „weil“
 schreiben den restlichen Satz und
 setzen die Personalform, das Verb also,
ans Ende.
 Denkt daran: „weil“ antwortet immer auf
die Frage „Warum?“


Ich kaufe mir keine teuren Sachen, weil
ich gegen Markenkleidung bin.

Aus welchen zwei Sätzen haben wir
diesen Satz gebildet?

Ich kaufe mir keine teuren Sachen.

Ich bin gegen Markenkleidung.
Das macht mir nichts aus, weil meine
Eltern ohnehin alles bezahlen.
 Wie haben wir diesen Satz gebildet?
 Das macht mir nichts aus.
 Meine Eltern bezahlen ohnehin alles.


Sascha sagt:

Da ich viele SMS schicke, sind meine
Rechnungen oft hoch.


Was fällt hier auf?
Erst steht der Nebensatz, dann der
Hauptsatz. Und – wichtig – der Hauptsatz
beginnt mit dem Verb.

Steht der Nebensatz am Anfang, beginnt
der Hauptsatz mit dem Verb.
Ich kaufe mir keine teuren Klamotten,
 weil ich gegen Markenkleidung bin.

Weil ich gegen Markenkleidung bin,
 kaufe ich mir keine Klamotten.








„da“ ist Synonym zu „weil“.
da und weil sind Konjunktionen.
Sie antworten auf die Frage „...............?“.
Vor da/weil steht immer ein ...........
Das Verb steht am ........
Steht der Da/Weil-Satz am Anfang einer
Satzperiode, dann beginnt der Hauptsatz
mit dem .....
Ein Weil-Satz kann auch allein stehen, ein
Da-Satz nicht.








Warum sind deine Rechnungen hoch?
Meine Rechnungen sind hoch, da ich viele
SMS schicke.
oder
Meine Rechnungen sind hoch, weil ich viele
SMS schicke.
oder einfach
Weil ich viele SMS schicke.
aber nicht
Da ich viele SMS schicke.
Meine Rechnungen sind oft hoch,
weil/da ich viele SMS schicke.
 Oder
 Weil/Da ich viele SMS schicke, sind
meine Rechnungen oft hoch.
 Aber
 Meine Rechnungen sind oft hoch, denn
ich schicke viele SMS.

„Weil“, „da“ und „denn“ sind
Kon.......................
 „Weil“ und „da“ leiten
Ne................................. ein.
 „Denn“ leitet Ha........................... ein.
 Zudem hat „denn“ die Stelle „0“ im Satz,
d.h. das Verb steht immer auf Position 2.
 Eine Satzperiode beginnt nie mit „denn“.
