Steckbrief Eichhörnchen
Größe des Eichhörnchens:
Kopf und Rumpf sind bis zu 25 cm lang und der Schwanz ist
fast genauso lang.
Ernährung:
Samen, Nüsse, Eicheln, Beeren, Schnecken und Insekten.
Viele wissen nicht, das sie auch Eier und junge Vögel
fressen.
Vorkommen:
In Europa und ganz Nordasien.
Lebensraum:
Eichhörnchen leben in Wäldern und in
Parkanlagen mit hohen Bäumen, wo sie genug
zu fressen finden.
Feinde des Eichhörnchens:
Natürliche Feinde sind Greifvögel wie der
Habicht, der Bussard und der Uhu oder
Raubtiere wie der Baummarder und der Zobel.
Besonderheiten:
Eichhörnchen machen weite Sprünge von Baum zu
Baum (bis zu 6 m). Beim Fliegen lenken sie mit dem
buschigen Schwanz. Sie schlafen auf Bäumen in
einem Kobel (Nest), der so groß wie ein Fußball ist.
Ella
-
Klasse 2
-
Grundschule Wieren
Herunterladen

Steckbrief Eichhörnchen