Astrologie für Hunde und Hundefreunde

Werbung
Astrologie für Hunde und Hundefreunde
Seite 1 von 2
Achtung :
Ihr Hund wird vielleicht während seines ganzen Lebens an keiner
der hier auf gezählten Krankheiten leiden, aber Vorbeugen ist besser
als Heilen!
Es besteht die Wahrscheinlichkeit, daß Ihr Hund an einem der mit
zwei ( ++ ) Sternchen bezeichneten Leiden erkrankt.
Bei einem ( + ) Sternchen ist eine Erkrankung möglich, aber nicht
sehr wahrscheinlich.
Der Steinbock:
22. Dezember bis 20. Januar
Passende Partner: Stier, Jungfrau, Krebs.
Bevor Sie Ihren Hund zu einer Ausstellung anmelden, bedenken Sie
eines: - der einzige Platz, auf den ein Steinbock – Hund wert legt,
ist der erste. Ob er zweiter oder letzter wird, ist für ihn dasselbe,
denn in beiden Fällen hat er das Gefühl, versagt zu haben und das
führt unweigerlich zu einem akuten Anfall von Depression.
Gesundheit: ++ Hautausschläge und Infektionen.
+ Depressionen
Der Wassermann:
21. Januar bis 19. Februar
Passende Partner: Zwillinge, Waage, Widder, Löwe.
Positiv: Liebenswürdig, aber zurückhaltend, mißtrauisch.
Negativ: Eigenwillig, dickschädelig, immer zu Streichen aufgelegt.
Gesundheit: ++ Zu große Kälte im Winter, zu große Hitze im Sommer
tun ihm nicht gut.
+ Schwache Fußgelenke, allenfalls Kreislaufstörung.
Die Fische:
20. Februar bis 21. März
Passende Partner: Krebs, Skorpion, Jungfrau.
Positiv: Freundlich, sanftmütig, kinderlieb.
Negativ: Sensibel, schnell erregbar.
Gesundheit: ++ Erkältung, Magenverstimmung, Pfoten.
+ Lunge, Lustlosigkeit.
Der Widder:
22. März bis 20. April
Passende Partner: Schütze, Löwe, Wassermann, Waage
Positiv: Gradlinig, absolut unkompliziert, eine Art strahlende
Unschuld, mutig.
Negativ: Halsstarrig bis bockig, geht keiner Rauferei aus dem Weg,
streitsüchtig.
Gesundheit: ++ Wunden, Nierenleiden.
+ Zähne, Augen, Verdauung.
Der Stier:
21. April bis 21. Mai
Passende Partner: Steinbock, Jungfrau, Krebs, Skorpion.
Positiv: Vorsichtig, geschickt, verläßlich, geduldig,
verantwortungsbewußt, entschlossen, anhänglich.
Negativ: Eigensinnig, neigt dazu besitzergreifend, träge und herrschsüchtig zu werden, in Extremfällen ist er übertrieben eifersüchtig.
Eignung: Als Schäfer– und Wachhund.
Gesundheit: ++ Erkältung, Halsentzündungen.
+ Überfressen, Ohrenschmerzen.
© by 2005 vom [email protected]
Astrologie für Hunde und Hundefreunde
Die Zwillinge:
22. Mai bis 22 Juni
Seite 2 von 2
Passender Partner: Wassermann, Waage, Schütze,
Positiv: ruhig, fährt gerne Auto.
Negativ: neigt bei seinen Freundschaften mit andern Hunden zur
Oberflächlichkeit, „zieht “ zweifelhaft weibliche „Promenadenmischung“
der Dame mit erstklassigem Stammbaum vor. Ist ein Katzenjäger.
Gesundheit: ++ Schlaflosigkeit, nervöse Erschöpfung.
+ Erkrankung der Lunge.
Der Krebs:
22. Juni bis 22. Juli
Passende Partner: Skorpion, Fisch, Stier, Steinbock.
Positiv: Kinderlieb, anhänglich, wachsam.
Negativ: Launenhaft, unsicher, sensibel, schuldbewußt, ungestüm,
lautstark.
Gesundheit: ++ Eingebildete Kindheit.
+ Brustbeschwerden, Magengeschwür.
Der Löwe:
23. Juli bis 23. August
Passende Partner: Widder, Schütze, Wassermann.
Positiv: Der geborene Führer, wachsam, stolz, tapfer.
Negativ: Herrschsüchtig, eitel, selbsgefällig herablassend.
Eignung: Er ist ein großartiger Schmierenkomödiant und dadurch
sehr gut für Hundeausstellungen geeignet.
Gesundheit: ++ Erkrankungen des Rückgrats, Rückenschmerzen.
+ Halsschmerzen.
Die Jungfrau:
24. August bis 23. September
Passende Partner: Stier, Steinbock, Fische.
Positiv: Äußerst penibel, angefangen von seiner persönlichen
Sauberkeit bis zur Wahl seines Partners. Ein sehr guter
Wachhund. Pflichtbewußt, verläßlich, zuversichtlich.
Negativ: Launenhaft, gerissen, kein ausgeprägter Sexualinstinkt.
Gesundheit: ++ Magen und Darm.
+ Füße, allerlei Unpäßlichkeit.
Die Waage:
24. September bis 23. Oktober
Passende Partner: Zwillinge, Wassermann
Positiv: Freundlich, treu, karakterfest, anhänglich, wachsam,
kinderlieb.
Negativ: Rauffreudig, herrschsüchtig.
Gesundheit: ++ Hautkrankheit, Nieren.
+ Zu viele Süßigkeiten, gefühlsbedingte Probleme.
Der Skorpion:
24. Oktober bis 22. November
Passende Partner: Krebs, Fische, Stier.
Positiv: Kinderfreundlich, wachsam, anhänglich.
Negativ: Nachtragend, streitsüchtig, besitzergreifend,
sexuell frustriert.
Gesundheit: ++ Nase, Hals,
+ Kreislauf, Sexualorgane, Krampfadern.
Der Schütze:
23. November bis 21. Dezember
Passende Partner: Widder, Löwe, Zwillinge.
Positiv: Fröhlich, liebevoll, anhänglich.
Negativ: Stets zu Streichen aufgelegt.
Gesundheit: ++ Unfälle, Schluckauf, Beine.
+ Leber oder Lungenleiden.
© by 2005 vom [email protected]
Herunterladen
Explore flashcards